Bastian Sick Happy Aua

(224)

Lovelybooks Bewertung

  • 206 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(89)
(85)
(42)
(8)
(0)

Inhaltsangabe zu „Happy Aua“ von Bastian Sick

Gordon Blue, gefühlte Artischocken, strafende Hautlotion – nichts, was es nicht gibt! Bastian Sick sammelt sie Woche für Woche. Seit er seine Internet-Kolumne »Zwiebelfisch« schreibt, erreichen ihn täglich die mal komischen, mal erschreckenden Entdeckungen seiner Leser und Leserinnen. Diese Fundstücke hat er zusammengestellt und mit Kommentaren versehen. Herausgekommen ist das bizarrste Deutschlesebuch der Welt. Speisekarten sind besonders gefährdet und Werbeprospekte gibt es eigentlich nie ohne. Ein fehlerfreies Hinweisschild ist eine Rarität und die Tageszeitungen liefern uns kostenfrei mit den neusten Nachrichten aus Politik, Kultur und Sport: die kleinen Verschreiber, die falsch gesetzten Apostrophe, die gefühlten Kommas, die missverständlichen Anweisungen und die unfreiwillige komischen Wortkombinationen. Da wird der Müll nicht mehr nach Bioabfall, Glas oder Verpackung getrennt, sondern zwischen Restmüll und Mieter unterschieden. Ganz Afghanistan explodiert, aber es gibt nur 28 Tote. Wo liegt Neupfundland? Bei Schnitel mit Championg und Pharmaschinken vergeht uns der Appetit, aber glücklicherweise nicht der Humor. Das kann natürlich alles aus dem Rudel laufen, aber Bastian Sick hat alle Handycaps, Fluchversuche und andere Mallörs sorgfältig zusammengestellt und auf seine unvergleichliche Art kommentiert. Das war natürlich eine Syphillisarbeit, aber wir werfen ja hier die Säue vor die Perlen. Nach den sensationellen Kolumenbänden »Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod« versammelt »Happy Aua« den Stoff, aus dem die Sprache in ihrer falschesten Form ist. Vor diesem Deutschlesebuch kann nur gewarnt werden, hier ist alles falsch und brüllend komisch. »Bastian Sick ist Kult«. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Unterhaltsam, satirisch!

— QueenDebby
QueenDebby

Humorvoll und witzig

— LionsAngel
LionsAngel

Ich habe auch schon eine ganze Sammlung für Herrn Sick vorbereitet ;)

— MgPbg
MgPbg

Das perfekte Toilettenbuch :)

— Nanni87
Nanni87

Tja...die deutsche Sprache

— hannibanni
hannibanni

Das perfekte Toilettenbuch ...

— brudervomweber
brudervomweber

Einige lustige Bilder aber wie immer ist nicht alles falsch, was Sick bemängelt.

— Originaldibbler
Originaldibbler

und das Schöne: man kann Herrn Sick auch anschreiben und Fragen stellen zur Rechtschreibung - und es wird geantwortet!

— harakiri
harakiri

Wahrlich eine Happy AUA...Deutsche Sprache, Schwere Sprache. ;)

— Naoki
Naoki

Ich könnte mich totlachen...

— büchersüchtig
büchersüchtig

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Challenge Sachbücher und Ratgeber

    Gott und der Urknall
    Wedma

    Wedma

       LovelyBooks Challenge 2017 Sachbücher und Ratgeber Liebe Leserinnen und Leser, LovelyBooks lädt im neuen Jahr zu einer neuen, spannenden Challenge ein: „Sachbücher und Ratgeber“. Liest du gerne Sachbücher und Ratgeber? Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich auf Lovelybooks darüber auszutauschen! 12    Bücher (6 Sachbücher und 6 Ratgeber) möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen und rezensieren. Es gelten alle Bücher in deutscher oder englischer Sprache, die als Sachbücher oder Ratgeber bezeichnet werden können. Ausschlaggebend sind hier die Angaben der Verlage. Auch andere Formate wie E-books, Hörbücher sind willkommen. Die Regeln: Melde dich mit einem Beitrag hier im Thread an. Hier kannst du aus den aufgeführten Bereichen deine Leseliste festlegen. Diese kannst du jederzeit verändern. Die vordefinierten Bereiche sind lediglich als Gedankenstütze da. Wenn ein Bereich, aus dem du gerne lesen willst, nicht aufgeführt ist, wird er eingepflegt. Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts. Mitmachen, sich austauschen und Spaß dabei haben sind primären Ziele unserer Challenge. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks und verlinke diese in deinem einzigen Sammeleitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag wird unter deinem User-Namen zu der Teilnehmerliste verlinkt und gilt als dein Teilnahmeschein, eine wichtige Grundlage zur Ermittlung der Gewinner. Die Preise, die du gewinnen kannst. Ein Buchpaket von Lovelybooks wird unter allen Teilnehmern, die die Challenge geschafft haben, verlost. Ein weiteres Buchpaket wird an den fleißigsten Leser/ die fleißigste Leserin vergeben, der/die mengenmäßig am meisten an Sachbüchern und Ratgebern in 2017 gelesen hat. Ein tolles Buch, Neuerscheinung 2017, wartet auf den Teilnehmer/die Teilnehmerin, der/die die Challenge geschafft hat und dabei die schönste, i.e. aussagekräftigste Rezension in gutem Stil und nötiger Portion Begeisterung geschrieben hat. Entdeckerpreis (unter Neuerscheinungen 2017) gibt es ebenfalls. Im Anhang findest du die Liste der Neuerscheinungen 2017. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient lediglich der Inspiration. Die Bereiche bei Sachbüchern und Ratgebern dienen ebenfalls der Inspiration und können ergänzt werden, wenn Bücher aus noch nicht aufgeführten Bereichen rezensiert werden. Anzahl der Bücher in den Buchpaketen kann erst zum Schluss ermittelt werden. Die oben genannte Zahl der zu verlosenden Bücher ist lediglich ein Richtwert und wird 5 Bücher übersteigen! Nimmst du die Herausforderung an? Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!  Teilnehmerliste: aliinaa1309Ambermoon ban-aislingeach Bellis-Perennis Bücherwurm CelinaS Cornelia_Ruoff c_awards_ya_sin ech fasersprosse Filzblume Ginevra gst Igelmanu66 kellerbandewordpresscom Kleine8310 Kopf-Kino leucoryx Mabuerele Mattder peedee PhilippWehrli Schluesselblume Seschat Sikal StefanieFreigericht Talathiel Tallianna wandablue Wedma widder1987

    Mehr
    • 1855
    • 01. January 2018 um 23:59
  • uiuiui!

    Happy Aua
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. May 2017 um 07:51

    Deutsche Sprache, schwere Sprache.
    Ich habe wirklich gut gelacht über die falschen Beschilderungen und Schreibweisen.

    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. March 2015 um 19:23

    Ein kurzweiliges, aber super lustiges Buch!!! XD
    Kann ich jedem nur empfehlen, der mal wieder einen miesen Tag hat.
    Manchmal schüttelt man einfach nur den Kopf, manchmal lacht man aber auch lauthals.

  • Das perfekte Toilettenbuch ...

    Happy Aua
    brudervomweber

    brudervomweber

    28. August 2014 um 22:53

    Wer Bastian Sicks recht wortreiche Werke der DER DATIV IST DEM GENITIV SEIN TOD-Reihe zu schätzen wusste, wird angesichts eines "Bilderbuchs aus dem Irrgarten der deutschen Sprache" möglicherweise die Stirne in Falten legen und genau das vermuten, was man bei solchen Spaßbänden argwöhnen mag: der große Reibach. Und sicherlich ist es so, dass manch ein Käufer, der ohne Seitenblick die Sickschen DATIV-Publikationen links oder rechts hat liegen lassen, bei diesem Buch schwach wird und zugreift. Weil: Bilder! Zwar stehen auf den Bildern und darunter kurze Texte, aber um die geht es in dem Fall eben, da kann man ein Auge zudrücken. Es ist eine auf das Rudimentärste reduzierte Variante dessen, was Sick ansonsten bietet - der Reiz und die Reaktion ohne das erhellende oder belehrende Begleitwort. Auch mal schön. Man kann es mögen oder nicht. Wer es nicht mag, muss es nicht kaufen. Ich persönlich hatte immer Freude an der Tafel einer Imbissbude, die mich eine zeitlang allsamstäglich in der Stadt begrüßte, mit kuriosen Wortneuschöpfungen und überraschend andersartigen Gerichten. Als ich unlängst auf einer ähnlichen Tafel "Obstorte" für 2,50 Euro angeboten bekam, habe ich mich ebenfalls gefreut, auch wenn ich nicht genau wusste, wo diese preiswerten Orte eigentlich liegen. Man muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn man über solche Dinge lacht. Auch wenn sie schnell und manchmal schmutzig sind. So eignet HAPPY AUA sich auch vortrefflich für einen Ort, an dem man ernstzunehmende Bücher eher selten antrifft. Niemand liest einen Roman auf der Toilette. Da braucht es kleinere Häppchen. Vor allem lustige. Wie die in diesem Buch zum Beispiel.

    Mehr
  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Naoki

    Naoki

    24. December 2012 um 13:02

    Ein wirkliches Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache. Happy Aua umfasst viele gelungene Bilder von verschiedenen Schildern, Warnungen und Angeboten. Alle aus Deutschland, alle ein grausames Erlebnis für die deutsche Rechtschreibung. Vor allem zu empfehlen für Leute, die über solche Fehler lachen können und denen etwas an ihrer Rechtschreibung liegt. (Spoiler) McDonald's Parplatz Nicht anwesende McDonald's Kunden werden kostenpflichtig entfernt! (/spoiler) Manchmal geschrieben, als solle man den Sinn dahinter nicht verstehen. Aber das schlimme ist, dass es diese Schilder wirklich gibt. Man findet sie überall in Deutschland und dieser Schriftsteller dachte sich, mal daurauf aufmerksam zu machen. Aber in einem Rutsch lesen, konnte ich dieses Buch leider nicht, ist eher etwas für zwischendurch. Mit lustigen Kommentaren unter den Bildern eine ansonsten wirklich gelungene kleine abwechslungsreiche Lektüre, die einem schockierend die Augen öffnen und immer wieder zeigt: Deutsche Sprache, schwere Sprache! - Jedes Buch ist es wert, gelesen zu werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Cadiz

    Cadiz

    21. April 2012 um 15:09

    _„Darf man über solche Fehler überhaupt lachen? Verstößt es nicht gegen die Gebote der politischen Korrektheit, sich über die kleineren und größeren Patzer von Ladeninhabern, Gastwirten, Supermarktverkäufern, […] zu amüsieren? Von den schriftlichen Erzeugnissen unserer Mitbürger und Mitbürgerinnen ganz zu schweigen? […] Natürlich darf man das!“_ (aus dem Vorwort des Autors) *Inhalt:* „Happy Aua“ führt durch einen skurrilen Schilderwald. Aber auch Plakate, Werbungen, Zeitungsartikel und Anzeigen werden hier, fotografiert, festgehalten. Die Gemeinsamkeit bei all den Ausschnitten: überall hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Und diese Fotos werden amüsant vom Autor dieses Buches kommentiert. *Zum Buch:* Dieses Buch vereint viele Peinlichkeiten und ist dabei auch noch so ungeheuer komisch! Allein die Fotos sprechen schon für sich – da werden Kleidungsstücke zum Beispiel als „Sweet–Shirt“ oder „Versage–Hose“ angepriesen und aus ein bekannter Sport wird als „Nordic–Wolking“ bezeichnet - , aber die Kommentare von Sick bringen dem Leser und Betrachter dieser skurrilen Entdeckungen (eingeschickt von aufmerksamen Fotografen aus allen Gegenden) noch ein Schmunzeln mehr ins Gesicht. Ich kann mich nur jedenfalls jedes Mal köstlich amüsieren, wenn ich in diesem Buch blättere- es macht Spaß und mit wenigen Worten und witzigen Fundstücken aus den Straßen Deutschlands und aller Welt deutlich, dass Fehler einfach menschlich sind- und dabei oft so irre, dass man nichts weiter tun kann als: lachen! Empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    thursdaynext

    thursdaynext

    17. April 2012 um 07:29

    Nettes Bilderbuch über schriftsprachliche Ausrutscher.
    Muss man nicht haben, geschenkt aber schön durchzublättern.

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    sash-man

    sash-man

    09. January 2011 um 09:38

    An sich viele lustige Sachen gefunden, aber nach ca. einer Stunde ist man durch, wodurch der Unterhaltungsfaktor meiner Meinung nach viel zu gering ist.

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    mabuerele

    mabuerele

    23. December 2010 um 17:51

    Humorvoller Ausflug in die Wirren und Verirrungen der deutschen Sprache! Der Autor hat sprachliche Unkorrektheiten gesammelt und geschickt zusammengestellt.
    empfehlenswert!

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Bastelfee

    Bastelfee

    23. July 2010 um 22:21

    Ob auf Schildern, Speisekarten, in Werbeprospekten oder Zeitungsartikeln, Schreibfehler lassen sich überall finden. Viel kurioses und komisches wurde hier von Bastian Sick zusammen getragen.
    Lachen garantiert!

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Familina

    Familina

    12. December 2009 um 20:01

    Hihi...zum wegwerfen!
    NICHT das Buch sondern sich selbst vor lachen!
    Sehr lustige fehler auf ÖFFENTLICHER Werbung... habe 1 und 2 direkt nacheinander gelesen einfach toll un wenig Text für viel spaß

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    serok

    serok

    01. December 2009 um 16:47

    Lustig, lustig, trallalalala... Was es nicht alles für schöne Verschreiber gibt ;)

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    27. May 2009 um 19:40

    Sehr kurzweiliges, aber lustiges Buch. Könnte aber weniger kosten, da viele Beiträge ja nicht von Sick sind, sondern von anderen Menschen, die diese Fehler gefunden und eingeschickt haben! Abert trotzdem ein Buch zum Schmunzeln und außerdem wird man angesteckt und sucht in seiner Umgebung jetzt ständig Fehler und das Lustige: Man findet sie auch! :-)

  • Rezension zu "Happy Aua" von Bastian Sick

    Happy Aua
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. May 2009 um 15:30

    einfach herrlich zum weglachen für zwischendurch mal.
    kann ich sehr empfehlen, ich habs im büro liegen, für die pausen....und für tage, an denen ich mal nichts zu lachen hab. "happy aua" macht garantiert gute laune.

  • weitere