Bastien Vivès

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(8)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Muss man lesen, wenn man 13 ist! (und älter...)

    Eine Schwester

    Gwhynwhyfar

    30. July 2018 um 08:38 Rezension zu "Eine Schwester" von Bastien Vivès

    Antoine ist Dreizehn, fährt in den Sommerferien wie jedes Jahr mit der Familie an den gleichen Ort ans Meer. Mit dabei ist der kleine Bruder Titi, neun Jahre alt, der auch gleich am Strand Ärger mit einem Familienclan bekommt. Der große Bruder Antoine ist ziemlich machtlos. Mamas Freundin hatte eine Fehlgeburt und ihr geht es nicht gut. Am Morgen wacht Antoine auf und da liegt dieses Mädchen! Die Tochter von Mamas Freundin: Hélène. Mama hat die beiden gebeten zu kommen. Hélène ist sechzehn, kein Kind mehr. Ihr ist langweilig, sie ...

    Mehr
  • Olympia

    Olympia

    liberiarium

    17. August 2017 um 12:49 Rezension zu "Olympia" von Bastien Vivès

    PLOTSam und Alex sind zurück! Die Kunstdiebinnen bekommen in Venedig Ärger mit der Mafia und im gleichen Zuge möchte sich jemand an den jungen Frauen rächen. Sie handeln sich ziemlich viel Ärger ein und sollen das Gemälde Olympia von Manet aus dem Petit Palais stehlen. Allerdings hängt Alex auch immer noch der Vergangenheit und vor allem ihrer verschwundenen Kollegin Carole nach. Sie ist mit dem Kopf nicht ganz bei der Sache, was Sam zum Verzweifeln und die Mädchen vor allem in Gefahr bringt. Können sie unter diesen Umständen ...

    Mehr
  • LastMan - Mein Eindruck

    LastMan 1

    Catori

    03. March 2017 um 17:40 Rezension zu "LastMan 1" von Bastien Vivès

    Mittelalter, Motorräder und mächtige Meister der Elemente — dass das alles unter einen Hut passt und dabei auch noch sehr unterhaltsam sein kann, beweist das französische Künstler-Trio Balak, Sanlaville und Vivès mit der Graphic-Novel-Reihe „LastMan“.Dank Reprodukt konnte ich einen Eindruck von den ersten in Deutschland veröffentlichten Bänden gewinnen. Warum sich ein Blick in diese Comics lohnt, die vom Stil japanischer Manga inspiriert wurden, könnt ihr hier herausfinden.HandlungAlles beginnt im beschaulichen Tal der Könige, in ...

    Mehr
  • Der große Raubzug

    Die große Odaliske

    liberiarium

    15. February 2017 um 10:26 Rezension zu "Die große Odaliske" von Bastien Vivès

    PLOT    Alex und Carole sind professionelle Kriminelle. Ihr nächstes Ziel ist das Gemälde  Die große Odaliske von Jean Auguste Dominique Ingres.  Doch dazu müssen die Frauen in den Louvre einbrechen, was nicht ganz einfach zu bewerkstelligen ist. Sie holen sich Sam zur Hilfe, die sich als Motorradakrobatin einen großen Namen gemacht hat. Gemeinsam scheuen sie nicht vor illegalem Waffenhandel, Drogenmissbrauch und einem Kunstraub zurück, der es in sich hat. Doch ein so großes Projekt fordert auch seine Opfer und zieht ...

    Mehr
  • Polina als Graphic Novel

    Polina

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. December 2013 um 10:58 Rezension zu "Polina" von Bastien Vivès

    Hier eine Graphic Novel, die mich immer wieder fasziniert: POLINA! Sie ist alles andere als kitschig, sondern zunächst einmal in Grau gehalten. Die Bilder sind eigentlich auch "nur" Skizzen, aber gleichzeitig hat man als Leser genug Raum, sich sein eigenes Bild zu machen. Zudem fördert dieser Stil das Empfinden - man kann sich uneingeschränkt auf das Verhältnis zwischen Lehrer und Schülerin einlassen, und das birgt jede Menge Stoff, der unruhig macht. Ich habe mich ein ums andere Mal gefragt, warum die Protagonistin (Inspiration ...

    Mehr
  • Aussagekräftige Bilder und eine wunderschöne Geschichte!

    Der Geschmack von Chlor

    Aniday

    01. July 2013 um 19:21 Rezension zu "Der Geschmack von Chlor" von Bastien Vivès

    Ein junger Mann soll auf Rat seines Physiotherapeuten schwimmen gehen - und ist zuerst wenig begeistert. Doch nachdem er im Hallenbad eine Schwimmerin kennenlernt weicht die Skepsis der Vorfreude auf jeden neuen wöchentlichen Termin und eine zarte Hoffnung kommt auf. Eine wunderbare Graphic Novel, die vor allem durch den tollen Zeichenstil punktet. Es hat mich ein paar Seiten gekostet, mich an diesen zu gewöhnen, denn es waren nicht die klaren Linien, die ich gewohnt bin. Vielmehr fängt der Zeichner den Moment ein. Es sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Polina" von Bastien Vivès

    Polina

    Dubhe

    22. December 2012 um 20:49 Rezension zu "Polina" von Bastien Vivès

    Polina schafft als junges Mädchen die Aufnahme in eine sehr gute Ballettschule, die zawr eine gute Zukuft sichert, aber ziemlich anstrengend und auch streng ist. Vor allem Polina scheint die ungeteilte Interesse des großen Professors zu haben, was ihre Ballettkünste angeht, doch das Leben ist nicht immer einfach. . Eine sehr traurige Geschichte und leider verstehe ich nicht ganz, was das Ende nun bedeuten soll, aber es endet jedenfalls gut. Der Zeichenstil ist nicht jedermanns Sache, aber das Buch ist recht nett, für Zwischendurch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.