Buchreihe: Café au Lait und ganz viel Liebe von Bea Lange

 4.6 Sterne bei 37 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Café au Lait und ganz viel Liebe - Kaktusblüte

     (25)
    Ersterscheinung: 18.03.2016
    Aktuelle Ausgabe: 18.03.2016
    Johanna arbeitet Tag und Nacht, um genügend Geld zusammenzukratzen. Sie zahlt einen horrenden Kredit ihres nichtsnutzigen Bruders ab, um die kränkelnden Eltern vor der Pfändung des Eigenheims zu schützen. Jo schämt sich für ihre Familie und verheimlicht ihre Situation.
    Als sie eines Nachts in einer Diskothek ihren Frust im Alkohol ertränkt, wirft sie sich auf peinliche Weise einem Traumtypen an den Hals. Einige Tage später muss sie feststellen, dass es sich um den Besitzer des Café Anderson handelt – ihren neuen Chef.
    Es prickelt gewaltig zwischen Mike und Jo, doch ihre Lage erlaubt ihr nicht, ihn an sich heranzulassen. Sie begegnet ihm mit beißender Arroganz, woraufhin er ihr spöttisch den Spitznamen Kaktus verpasst.
    Als ihr Bruder ins Café einbricht und die Tageseinnahmen stiehlt, bricht Johannas Lügengerüst zusammen und sie muss sich entscheiden, was ihr im Leben wirklich wichtig ist.
  2. Band 2: Mauerblümchen - Café au Lait und ganz viel Liebe 2

     (12)
    Ersterscheinung: 31.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 31.08.2016
    Die schüchterne Melina hat gelernt, sich hinter einer Maske zu verstecken. Thomas dagegen ist cool und amüsiert sich über die „verklemmte Schachtel“, bis er in Todesgefahr gerät und ausgerechnet Melina ihn rettet. Thomas ist in seinen Grundfesten erschüttert und traumatisiert. Von Albträumen und Flashbacks geplagt, sucht er die Nähe seiner Retterin. Er ignoriert ihre schroffe Abwehr, und völlig überrumpelt lässt sie ihn in ihr Leben. Es prickelt und sie haben heißen Sex, bis sich Melina unerwartet wieder in ihr Schneckenhaus zurückzieht. Doch Thomas lässt sich nicht so einfach abservieren. Zwei mutige Protagonisten mit Ecken und Kanten nehmen uns mit auf eine romantische und nicht alltägliche Reise. Genauso muss Liebe sein.
Über Bea Lange
Autorenbild von Bea Lange (© Kiki Beelitz / Quelle: Autor)
Sabine Bruns geb. in Bremen 1962 bis 1982 Schulausbildung bis Abitur in Bremen Ausbildung zur EDV -Kauffrau Dozentin für EDV in der Erwachsenenbildung und Journalistin Lokalpresse 1998 Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin Dozentin für Tierphysiotherapie seit 1999 Mitinhaberin der AFT interaktiv GBR seit 2002 Akademie für Tierphysiotherapie HR® (www.deutsche-tierphysiotherapeuten.de) Mitglied im ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks