Der Wille zur Kunst

Cover des Buches Der Wille zur Kunst (ISBN:9783770137695)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Wille zur Kunst"

Im Zentrum der essayistischen Betrachtung stehen die Werke von Künstlern und Schriftstellern, welche die Moderne im Zeitraum von 1870 bis 1950 philosophisch und kunsttheoretisch geprägt haben.§ Als intellektuelle Klammer zwischen Cezanne und Mondrian, Kandinsky und Wölfflin, Malewitsch, Loos und Nietzsche macht Wyss die Rezeption des Werkes Arthur Schopenhauers aus, dessen überwältigender Einfluß auf den Begriff des "Schaffens" - eines Schlüsselworts der Jahrhundertwende - von der Kunstgeschichte bisher vernachlässigt wurde. Wyss gelingt ein Drahtseilakt zwischen Literatur, Wissenschaft und polemischem Essay, der Michelangelo, Nietzsche und Heidegger mit den Straßenschluchten Manhattans verbindet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770137695
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:DuMont Buchverlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks