Beate Boeker Winterliebe in Venedig: Eine Weihnachts-Love-Story

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Winterliebe in Venedig: Eine Weihnachts-Love-Story“ von Beate Boeker

Der berührende Weihnachtsroman der USA Today Bestseller-Autorin endlich auch auf Deutsch! Lorena ist Anfang dreißig und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie glaubt nicht an Geister oder übernatürliche Erscheinungen. Doch an einem regnerischen Abend im Dezember meint sie, in ihrer Wohnung die Anwesenheit ihres Ex-Freundes Guido zu spüren. Kurz darauf erfährt sie, dass Guido in besagter Nacht gestorben ist. Aufgewühlt versucht Lorena, sich einen Reim darauf zu machen. Sie ist sich sicher: Guido wollte ihr etwas Wichtiges mitteilen. Nur was? Kurzentschlossen reist sie über Weihnachten in Guidos Heimat: nach Venedig. Gleich bei ihrer Ankunft verzaubert sie die winterliche Wasserstadt mit ihrem Vorweihnachts-Charme. Und dann begegnet sie auch noch Enzo, Guidos gutaussehendem Bruder, der ihr bei der Suche nach Antworten seine Hilfe anbietet. Planlos stolpert Lorena in ein Abenteuer, bei dem alte und neue Gefühle sich die Hand geben. Welche Botschaft wollte Guido ihr übermitteln? Und für welchen Mann wird sich Lorena am Ende entscheiden?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine tolle Geschichte die zum Träumen einlädt

    Winterliebe in Venedig: Eine Weihnachts-Love-Story

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. December 2016 um 14:43

    Winterliebe in Venedig war meine erste Winterliche Weihnacht´s Story.Die Geschichte ist gut geschrieben. Es ist ein klassisches Italienisches Drama. Mit viel Gefühl.Für mich persönlich ist das Weihnachtliche an der Geschichte doch etwas zu kurz gekommen. Es sind Weihnachtliche Elemente da aber Sie sind bei mir nicht zu 100% angekommen. Trotz allem ist Venedig einer meiner Lieblings Orte, die kleinen Kanäle und Häuser waren schön beschrieben für kurze Zeit konnte ich mir das richtig vorstellen in Venedig zu sein. Ich fand das Ende wirklich klasse. Es freut mich das Lorena seit so langer Zeit ihr Glück gefunden hat. Am besten hat mir die Aktion von den Zwillingen gefallen die Zwei sind wirklich zum knuddeln. Für alle die eine kleine Reise nach Venedig erleben wollen sollten die Geschichte unbedingt lesen. Sie ist nicht zu kitschig oder zu über romantisch und doch lädt sie zum Träumen ein. 

    Mehr
  • Winterliebe in Venedig

    Winterliebe in Venedig: Eine Weihnachts-Love-Story

    Tigerbaer

    22. November 2016 um 08:13

    Beim Stöbern habe ich entdeckt, dass es von Beate Boeker Lesenachschub gibt. Die Autorin ist mir von zwei anderen Kurzromanen bereits bekannt und ich mag ihren Schreibstil sehr.„Winterliebe in Venedig“ entführt ins weihnachtliche Venedig und alleine der Schauplatz war für mich schon ein Grund zum Lesen, da ich „La Serenissima“ und ihrem Zauber einfach hoffnungslos verfallen bin ;-)Lorena steht mit Anfang dreißig und als Leiterin eines Supermarkts mitten im Leben. Sie ist eher praktisch veranlagt und traut sich deshalb an einem verregneten Dezemberabend selbst nicht über den Weg, als sie in ihrer Wohnung ganz deutlich die Präsenz von Guido, ihrem Ex-Freund spürt.Kurz darauf findet sie heraus, dass Guido an genau diesem Abend verstorben ist und diese Nachricht wühlt sie komplett auf. Lorena sieht nur einen Ausweg, sie muss nach Venedig, in Guidos Heimat und dort herausfinden, was ihr Ex-Freund ihr sagen wollte.Vor Ort begegnet sie Enzo, Guidos Bruder und anderen Familienmitgliedern. In der vorweihnachtlichen Zeit kochen die Emotionen hoch und Lorena weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht.Mit „Winterliebe in Venedig“ hatte ich richtig viel Spaß beim Lesen. Die Autorin fängt das weihnachtliche Flair der Wasserstadt perfekt ein und versprüht romantischen Charme. Die Charaktere sind allesamt augenzwinkernd sympathisch bis etwas überspitzt gezeichnet, was mir beim Lesen mehr als ein Mal ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert hat.Das perfekte kurzweilige Lesevergnügen für die jetzt beginnende Adventszeit ;-)

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks