Beate Clasen-Liebers

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)
Beate Clasen-Liebers

Lebenslauf von Beate Clasen-Liebers

Ich bin 1936 in Hagen (Westf.) geboren. Mein Vater war Schlosser und Schweißer und schweißte zu der Zeit Panzer für „Adolf dem einzigen“, wie er sich ausdrückte. Nachdem seine Gesundheit durch unmenschliche Arbeitsbedingungen ruiniert worden war, kehrte unsere Familie im Frühjahr 1939 in die Geburtsstadt meiner Eltern nach Friedrichstadt a. d. Eider zurück. Durch die Förderung meiner Lehrer und unseres Hausarztes, wurde es mir ermöglicht, mein Abitur zu machen. In Husum absolvierte ich mein zweijähriges pharmazeutisches Praktikum mit abschließendem Vorexamen. Während der einjährigen Wartezeit auf einen Studienplatz arbeitete ich in Kopenhagen in einer Apotheke. Mein damaliger Verlobter studierte dort Musik und Sprachen. Wir heirateten 1961. Das pharmazeutische Staatsexamen bestand ich in Kiel 1964. Nach zwei Jahren in einer öffentlichen Apotheke wurde meine Tochter geboren. Drei Jahre Babypause, anschließend Leitung einer (kleinen) Krankenhausapotheke. Im März 1972 gründete ich meine eigene Apotheke, die ich 35 Jahre geleitet habe. 2007 wurde mein Kundenstamm von einer Kollegin übernommen, da ein Verkauf scheiterte. In dieser Apotheke habe ich bis zu meinem 75-igsten Geburtstag stundenweise ausgeholfen. Seitdem musste ich gesundheitlich bedingt viele Abstriche machen. Eine neue Hüfte und vor allen Dingen ein „Chronisches Erschöpfungssyndrom“ (CFS) hindern mich darin, gewohnten Aktivitäten nachzugehen. Auch meine Aufzeichnungen musste ich zum größten Teil liegend im Bett am Laptop schreiben. Mit 81 Jahren ist die längste Zeit meines Lebens abgelaufen. Trotzdem habe ich es geschaft, den Roman „Der Sommer, der eine Stadt veränderte“ zu schreiben. Es ist ein Mix aus Dichtung und Wahrheit. Viele der Situationen habe ich während meiner Berufszeit als Apothekerin erlebt, bzw. beobachtet. Der Roman schildert, wie es in unserer Zeit in der Gesellschaft zugeht und wie die Zivilgesellschaft dazu beiträgt, dass es den Ärmsten ein wenig besser geht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Beate Clasen-Liebers
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.