Beate Daas Was mein Baby essen soll

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was mein Baby essen soll“ von Beate Daas

In diesem Buch erfahren junge Eltern eine Menge über ihr Baby: was es essen muß und soll und was nicht, warum, wann und wie lange man stillen sollte, wie und wann Beikost und Flaschenmilch angesagt sind, wie man sich bei auftretenden Allergien verhalten kann, wie es mit dem Flüssigkeitshaushalt des Säuglings bestellt sein sollte und welche alternativen Ernährungsformen empfehlenswert sind. Außerdem gibt es viele Tips zu den alltäglichen kleinen Ernährungsfargen und leckere Rezepte für Babys Gaumenfreuden.

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gutes Werk um einen Überblick zu bekommen!

    Was mein Baby essen soll
    Nil

    Nil

    09. April 2013 um 18:15

    „Was mein Baby essen soll“ ist ein kompaktes Werk zum Thema Ernährung für Kleinkinder und vor allem für Säuglinge. Es gibt viele Hinweise und interessante Tipps zum Thema. Überzeugt auch durch das handliche und unspektakuläre Format.