Beate Hock In zwei Welten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In zwei Welten“ von Beate Hock

Die Hälfte der Menschen, die weltweit ihr Heimatland verlassen, sind Frauen. Auch bereits vor 100 Jahren war die (Migrations-)Wirklichkeit weiblicher, als uns dies heutzutage viele Texte und Bilder vermitteln. Die Soziologin Beate Hock wendet den Blick zurück in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts, als das heutige Einwanderungsland Deutschland noch selbst ein Krisen- und Kriegsland war und die Auswanderung eine Option, dieser Situation zu entfliehen. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die Lebensgeschichten von über zwanzig deutschsprachigen Frauen, die nach Argentinien auswanderten bzw. ins Exil gingen. Porträtiert werden Frauen unterschiedlichen Bekanntheitsgrades, Alters und sozialer Herkunft. So verschieden wie die von der Autorin genutzten Quellen, so verschieden sind auch die porträtierten Frauen selbst. Während die einen sich souverän in zwei Welten bewegen, leiden die anderen an ihrem Dasein zwischen Argentinien und Europa. Die Porträts und Berichte über Weggehen und Ankommen sind eingebettet in Hintergrundinformationen zur europäischen und argentinischen Geschichte.

Stöbern in Biografie

Schwarze Magnolie

Ein mehr als beeindruckender Erfahrungsbericht. Was diese Frau erlebt hat, hätte für zehn Leben gereicht!

AmyJBrown

Ein deutsches Mädchen

Sehr mutig, super aktuell, sympathisch und nachvollziehbar hat micch die Autorin mitgenommen auf eine Reise in ihre braune Vergangenheit,

sabrinchen

Nachtlichter

Toll erzählte Lebenserfahrung

brauneye29

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks