Beate Hofmann , Olaf Hofmann Lockruf des Lebens: Unser Familiensabbatical in Kanada

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lockruf des Lebens: Unser Familiensabbatical in Kanada“ von Beate Hofmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lockruf des Lebens: Unser Familiensabbatical in Kanada" von Beate Hofmann

    Lockruf des Lebens: Unser Familiensabbatical in Kanada

    WinfriedStanzick

    12. March 2013 um 09:22

    Über eine lange Zeit war die befristete Auszeit aus dem beruflichen Alltag als „sabbatical“ nur im englischsprachigen Raum bekannt. Seit einigen Jahrzehnten hat es sich auch bei uns eingebürgert und viele Menschen haben sich in der Vergangenheit eine solche Auszeit gegönnt. Entweder haben sie es selbst finanziert, entsprechenden Urlaub angespart oder sie haben es auch in einzelnen Fällen von ihrem Arbeitgeber bezahlt bekommen, von solchen jedenfalls, die wissen, dass man in jeder Arbeit einmal eine reflektierende längere Pause braucht. Viele Menschen haben ihr „sabbatical“ verbunden mit einer spirituellen Neuentdeckung ihres Lebens und nicht wenige haben danach entscheidende Dinge in ihrem Leben verändern und bisher verdrängte Probleme besser bearbeiten können. In dem vorliegenden Buch jedoch berichten Beate und Olaf Hofmann, beide leitend in kirchlichen Einrichtungen und nebenher als geistliche Berater und Coaches tätig in ihrer eigenen Organisation “hope and soul company“, von einem einjährigen Familiensabbatical, das sie zusammen mit ihrer zehnjährigen Tochter in Kanada verbracht haben. „Wir haben Werte entdeckt, die durch Krisen hindurch Bestand haben. Davon wollen wir in diesem Buch erzählen.“ „Würden Sie genauso weiterleben, wenn Sie wüssten, dass Sie demnächst sterben müssen?“ Jeder, den diese Frage aufschreckt und spürt, dass er in seinem Leben eigentlich etwas ändern müsste, sollte das „eigentlich“ streichen und noch heute ins Handeln kommen. Vielleicht kann ihm dieser ehrliche und authentische Bericht einer Familie den nötigen Mut dazu geben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.