Beate Klepper

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Beate Klepper

Die Autorin beschäftigt sich neben ihrem Beruf intensiv mit historischen Themen, die sie zum Schreiben animieren. Ihr Ziel ist es, Personen und Hintergründe - besonders aus dem 18. u. 19. Jahrhundert - in Romanen eine literarische Form zu geben und so dem modernen Leser näher zu bringen. „Darin steht für mich die eigene und passende Stimme des Protagonisten im Vordergrund, man könnte auch sagen, die Stimme seiner jeweiligen Zeit und seiner Herkunft." Sie veröffentlichte auch diverse Kurzgeschichten, den Schwerpunkt ihrer Arbeit legt sie jedoch auf Romanbiografien. Als erste erschien "Tumult der Seele - Lichtenberg und Maria Dorothea Stechard". Ihr Interesse für die Theatergeschichte verarbeitete sie in dem Roman "Spiel hinter Masken", mit dessen Kulisse sie die tiefschichtige Welt des 18. Jahrhunderts besonders einfangen konnte. Ihre Romanbiografie über Minna Jaeglé, "Büchners Braut", erschien 2013 beim Aufbau Verlag. Überarbeitete Neuauflage "Tumult der Seele - Lichtenberg und Maria D. Stechard" Juni 2015 SALON LiteraturVerlag München. Beate Klepper ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS), im Freien deutschen Autorenverband (FDA), im Münchner Literaturbüro und beim Montségur-Autorenforum.

Bekannteste Bücher

Tumult der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Tumult der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Büchners Braut

Bei diesen Partnern bestellen:

Tumult der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Spiel hinter Masken

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Beate Klepper
  • Die ewige Braut

    Büchners Braut

    Minje

    14. January 2016 um 19:38 Rezension zu "Büchners Braut" von Beate Klepper

    "Büchners Braut" von Beate Klepper erschien im Aufbau Verlag Berlin 2013. Inhalt Die Handlung spielt größtenteils in Straßburg in den Jahren 1837 bis 1880. Im Mittelpunkt steht die ewige Braut, Büchners Verlobte Minna. Ihr Kennenlernen wird geschildert, doch auch die Zeit nach Büchners Tod (Februar 1837) wird beschrieben. Die Konsequenzen, die sich daraus für Minna in der damaligen Zeit ergeben. Thema Die Frau in der damaligen Zeit: Arbeit, Eheleben, Wissen. Was sind ihre Aufgaben in der damaligen Zeit und was nicht? Was war ...

    Mehr
  • Und lasse mich nichts im Leben aushalten müssen

    Büchners Braut

    Bri

    Rezension zu "Büchners Braut" von Beate Klepper

    Politisch aufrührerische Zeiten waren es in den 1830er Jahren, als es den erst 18 jährigen Georg Büchner von Darmstadt ins politisch freiere Straßburg verschlug. Vorrangig wegen des Medizinstudiums, politische-freiheitliche Ansichten ergaben sich dort zwangsläufig aus der Liebe zur Philosophie. Eine andere Liebe fand der junge leidenschaftliche Büchner in der 3 Jahre älteren Tochter seiner Vermieter: Wilhelmine Minna Jaeglé, eine hübsche, kluge junge Frau, die nichts lieber getan hätte, als die Naturwissenschaften zu ihrem Thema ...

    Mehr
    • 4
  • Ein Leben lang die Braut

    Büchners Braut

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    03. January 2014 um 08:17 Rezension zu "Büchners Braut" von Beate Klepper

    Eine etwas andere Romanbiographie hält man hier in Händen. Durch die Augen von Minna Jaeglé, der ewigen Verlobten von Georg Büchner erhält man Einblick in das Leben der beiden. Ihnen gemeinsam war nur eine recht kurze Zeit beschieden. Als 1831 der junge Student Georg Büchner in das Haus von Minnas Vater zog, lernten sie sich kennen und lieben. Ihre Liebe hielten sie vorerst geheim, selbst als sie sich 1832 verlobten, geschah es im Verborgenen.  Als später die Verlobung offiziell durch ihrer beider Eltern genehmigt wurde, mussten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks