Beate M. Sommer Vermächtnis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vermächtnis“ von Beate M. Sommer

»Es war, als wenn Himmel und Erde sich in ihnen vereinten. Das Bewusstsein ihrer Seelenverwandtschaft, zwei Hälften eines Ganzen, die sich gegenseitig spiegelten, um in ihrer phänomenalen Vereinigung ihrer Körper Eins zu werden. Und auch an diesem Abend war es etwas ganz Besonderes. Der Gleichklang ihrer Seelen, getragen vom Rauschen des Meeres, das wie ein Choral des Friedens anmutete und sich in ihren Herzen nieder ließ, sie ihre Umgebung völlig vergaßen und nur noch sie beide zu existieren schienen. In diesen Momenten stand die Welt still.« »Und als sie gemeinsam dem Himmel entgegen trieben, blickten sie einander atemlos in die Augen. Es war, als ob alles um sie herum in einem Nebel versank, nichts schien mehr von Bedeutung zu sein. Es gab nur noch sie und ihn, diesen einen Moment, und er verlor sich in ihr, und er wusste, sie verlor sich in ihm, und so liebten sie sich und waren gemeinsam verloren... irgendwo in der Wildnis der kanadischen Rocky Mountains« Durch einen brutalen Mord verlieren Tommy und Samantha Monroe ihre Eltern, die durch ihre liebe- und verständnisvolle Beziehung das harmonische Familienleben im australischen Melbourne prägten. Die abenteuerliche Suche nach dem Mörder führt die Geschwister über die Vereinigten Staaten, wo Samantha gefangen genommen und entführt wird, bis in die Wildnis der kanadischen Rocky Mountains. Dort begegnet Samantha dem Wildhüter Julian Stevens. Es war, als würde sie ihn kennen, obwohl sie ihn noch nie zuvor gesehen hatte ... Nach einer ereignisreichen und lebensgefährlichen Verfolgungsjagd durch die Wildnis scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch kurz nach ihrer Rückkehr in Melbourne werden sie von einem Unbekannten bedroht und entkommen nur knapp einem Mordanschlag. Dann ereignet sich ein weiterer, tragischer Schicksalsschlag, der Samanthas Leben für immer verändern wird ... Yalinga, das in der Wildnis aufgefundene Wolfsjunge, begleitet Samantha als Schutzengel während der spannend und gefühlvoll geschilderten, dramatischen Ereignisse.

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Klassischer Cosy-Crime für eine toll Weihnachtsstimmung

Silbendrechsler

Der Knochensammler - Die Rache

Deutlich schwächer als der erste Teil.

Tichiro

Im Traum kannst du nicht lügen

Majas Gedanken haben mich von der ersten Seite an fasziniert und ich las das Buch gespannt, weil auch ich die Wahrheit erfahren wollte.

misery3103

Crimson Lake

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite

Faltine

Die Attentäterin

Das Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen.

klaraelisa

Rot für Rache

Ganz tolle Fortsetzung!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks