Beate Maxian

(249)

Lovelybooks Bewertung

  • 232 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 5 Leser
  • 138 Rezensionen
(95)
(98)
(44)
(7)
(5)

Lebenslauf von Beate Maxian

1967 als Österreich in München geboren. Lebt und arbeitet als Autorin, Moderatorin und freie Journalistin in Oberösterreich und Wien. Ihre Kriminalromane mit der Journalistin Sarah Pauli sind österreichische Bestseller. Initiatorin des ersten österr. Krimifestivals: KRIMI LITERATUR FESTIVAL .at Ausgezeichnet mit dem Krimistipendium "Trio Mortale", Wiesbaden, sowie der Nominierung zum Leo-Perutz Preis. www.maxian.at

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Beate Maxian
  • Geiselnahme in der Kapuzinergruft

    Tod in der Kaisergruft

    tinstamp

    19. May 2018 um 08:55 Rezension zu "Tod in der Kaisergruft" von Beate Maxian

    Bewertung: 3 1/2 Sterne Der 8. Fall rund um die Journalistin Sarah Pauli, die mit ihrer exzellenten Spürnase schon einige Kriminalfälle lösen konnte, führt uns diesmal in die Kapuzinergruft, auch Kaisergruft genannt. Diese ist die letzte Ruhestätte vieler bedeutender österreichischer Monarchen. An diesem Ort hat ein unbekannter Mann Geiseln genommen, welche mit drei Toten, inklusive dem Täter, endet. Eine der Opfer ist die Teilhaberin eines renommierten Wiener Modehauses. Die einzige Überlebende ist eine Studentin, die am ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte in der Vergangenheit, aber...

    Die Frau im hellblauen Kleid

    winniehex

    13. May 2018 um 22:35 Rezension zu "Die Frau im hellblauen Kleid" von Beate Maxian

    Die Geschichte von „Die Frau im hellblauen Kleid“ erzählt über vier Generationen von den Frauen der Altmann Familie. Der Ausschlag dazu gibt Verena Altmann, diese möchte über die Schauspielerin in ihrer Familie berichten. Darüber ist ihre Mutter Marianne Altmann sehr erschrocken, denn wenn Sie Verena wirklich diesen Film drehen würde, dann käme ein Familiengeheimnis ans Tagelicht und das möchte ihre Mutter verhindern. Aber ihre Tochter will sich durchsetzen und den Film machen um sich dadurch einen Namen in er Filmbranche zu ...

    Mehr
  • Mord oder natürlicher Tod?

    Tod dem Knecht

    RenateTaucher

    13. May 2018 um 16:30 Rezension zu "Tod dem Knecht" von Beate Maxian

    Die Kriminalbeamtin Sandra Anders wird zu einem Todesfall gerufen, weil der Arzt keine eindeutige Totdesursache feststellen konnte. Da es sich bei dem Verstorbenen um einen dreiundachzigjährigen schweren Alkoholiker handelt, ist dieses Vorgehen für mich nicht ganz nachvollziehbar. Aber es handelt sich hier schließlich um keinen Tatsachenbericht, sondern um einen Roman. Es stellt sich ziemlich bald heraus, dass der alte Bauer tatsächlich vergiftet worden ist. Obwohl der Verstorbene nicht gerade beliebt war, fehlt es dennoch an ...

    Mehr
  • Krimi aus Sicht einer Journalistin

    Tod in der Kaisergruft

    Lesenodernicht

    09. May 2018 um 16:01 Rezension zu "Tod in der Kaisergruft" von Beate Maxian

    Kein klassischer Polizeiermittler als Protagonist eines Krimis. An dessen Stelle tritt hier eine Journalistin mit viel kriminologischem Verständnis, die selbst ein weit verzweigtes Netz an Informationsquellen hat und so entscheidend beiträgt zur Lösung des Falls.Es fallen Schüsse in der Kapuziner-Gruft, drei Menschen sterben. Der Täter richtete sich selbst. Aus Sicht der Presse und der Polizei bleibt allerdings die Frage des Motivs ungeklärt.  [...] Band 8 der Krimi-Reihe um Sarah Pauli. Fazit:  Mir hat der Blick einer ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2533
  • Mord als Kunstwerk

    Tod hinter dem Stephansdom

    RenateTaucher

    03. May 2018 um 13:56 Rezension zu "Tod hinter dem Stephansdom" von Beate Maxian

    Ist die geheimnisvolle "Frau in Schwarz" eine todbringende "schwarze Frau" wie eine Zeugin behauptet? Die Journalistin Sahra Pauli geht der Sache auf den Grund. Oskar Brand, ein hochangesehener Unternehmer wurde ermordet und seine Leiche wie ein Gemälde präsentiert.Als die Polizei zu ermitteln beginnt, bekommt das Bild vom ehrenwerten Geschäftsmann und liebevollen Familienmenschen bald Risse. In seinem Privatleben ist vieles nicht so, wie die Allgemeinheit bisher zu wissen glaubte. An Motiven für die Tat mangelt es daher nicht, ...

    Mehr
  • Alte Zeiten

    Die Frau im hellblauen Kleid

    AngiF

    23. April 2018 um 18:59 Rezension zu "Die Frau im hellblauen Kleid" von Beate Maxian

    Mit Marianne, Vera und Sophie leben nicht nur drei starke Frauen aus drei verschiedenen Generationen – nämlich Großmutter, Mutter und Tochter - unter einem Dach sondern auch drei berühmte Mitglieder der Schauspieler-Dynastie der Altmanns. Ganz klar, dass hier Konflikte vorprogrammiert sind. Doch als Vera, deren Schauspielstern gerade nicht so hell leuchtet, ihrer Mutter eröffnet, einen Film über die Dynastie und hier insbesondere Marianne und ihren Ehemann im Mittelpunkt. Vera möchte das Drehbuch selbst schreiben und auch Regie ...

    Mehr
  • Spannender Pageturner

    Tod in der Kaisergruft

    Krimisofa_com

    17. April 2018 um 13:47 Rezension zu "Tod in der Kaisergruft" von Beate Maxian

    Beate Maxian hat im letzten Dreivierteljahr gleich drei Bücher herausgebracht, wesentlich mehr als sonst. Normalerweise war man es gewohnt, dass einmal im Jahr ein neuer Sarah-Pauli-Teil herauskommt, seit Juli letzten Jahres sind gleich zwei erschienen – und mit „Die Frau im hellblauen Kleid“, das im November erschien, auch noch ihr erster Roman abseits des Krimi-Genres. Beate Maxian hat definitiv Spaß am schreiben, das merkt man auch bei „Tod in der Kaisergruft“, welches man kaum aus der Hand legen will.Sarah Pauli ist ...

    Mehr
  • 4 Frauen, eine Familiengeschichte

    Die Frau im hellblauen Kleid

    StephanieJones

    05. April 2018 um 17:57 Rezension zu "Die Frau im hellblauen Kleid" von Beate Maxian

    Rezension Die Frau im hellblauen Kleid Klappentext: Wien. Marianne Altmann, einst ein gefeierter Filmstar, ist schockiert, als sie von Plänen ihrer Tochter Vera erfährt. Diese möchte einen Film über ihre Familie drehen. Marianne fürchtet, dass nun auch die Abgründe der Familie ans Tageslicht kommen könnten, und mit ihnen ein lange zurückliegendes Vergehen. Es reicht zurück ins Jahr 1927, als ihre Mutter Käthe in einem geliehenen Kleid am Theater vorsprach. Der Beginn einer beispiellosen Karriere – und einer verhängnisvollen ...

    Mehr
  • Vier starke Frauen - eine Familie, die zusammenhält und über Jahrzehnte ihre Geheimnisse bewahrt

    Die Frau im hellblauen Kleid

    Magicsunset

    04. April 2018 um 22:22 Rezension zu "Die Frau im hellblauen Kleid" von Beate Maxian

    „Egal, was passiert und wie schwierig eine Situation auch erscheint oder wie lange ein Streit andauert – am Ende halten die Altmanns zusammen.“ (Zitat Seite 340)Inhalt:Marianne Altmann, ihre Tochter Vera und auch die Enkelin Sophie sind Schauspielerinnen. Die erste in dieser Dynastie der berühmten Frauen war Käthe Schlögel, Mariannes Mutter. 1927 sprach sie an einem Theater vor, erhielt ihre erste Rolle und seitdem spielen alle Altmann-Frauen auf Theaterbühnen und in Filmen. Vera jedoch reizt das Regiefach mehr als die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.