Beate Rösler

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 155 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 68 Rezensionen
(55)
(24)
(9)
(1)
(1)
Beate Rösler

Bekannteste Bücher

Die Töchter des Roten Flusses

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Reise des Elefantengottes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Beate Rösler
  • Der Reise des Elafantengottes

    Die Reise des Elefantengottes

    Hasi242

    06. August 2017 um 17:10 Rezension zu "Die Reise des Elefantengottes" von Beate Rösler

    Habe die Gschichte verlungen:Von Anfang bis zu ende sehr spannend.Das Buch hätte noch Dicker sein können.LG Ruth

  • Eine tiefbewegende Familiengeschichte, die mich sehr berührte!

    Die Töchter des Roten Flusses

    Keltica

    12. July 2017 um 18:31 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Die Töchter des Roten FlussesInhalt:Zwischen uns die halbe Welt Nach dem Tod ihrer Stiefmutter findet Tuyet Briefe ihrer Mutter aus Vietnam. Wollte sie den Kontakt zu ihrer Tochter also doch nicht abbrechen? Auf der Suche nach Antworten reist Tuyet von Frankfurt nach Hanoi, der Stadt am Roten Fluss, wo sie die junge Linh kennenlernt und tief in die fremde Exotik ihrer Heimat eintaucht. Als sie eines Tages Linhs Mutter kennenlernt, die als Vertragsarbeiterin in der ehemaligen DDR gelebt hatte, ist Tuyet ihrer Vergangenheit ...

    Mehr
    • 2
  • Mein Lesetip

    Die Töchter des Roten Flusses

    ChattysBuecherblog

    14. June 2017 um 11:25 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Aus der Bluse, die Hanh gewaschen hatte, tropfte noch Wasser, dennoch wagte sie es nicht, den Stoff fester auszuwringen.(1. Satz - Seite 5) Mein Leseeindruck [Achtung Spoiler]:Auch in diesem Fall beschreibe ich das Buch wieder von außen nach innen. Ein Cover in dem die Augen verweilen können. Dieses waren meine ersten Gedanken, als ich das Buch in die Hand nahm. Stimmige, sanfte Farben, die eine gewisse Harmonie ausstrahlen. Sie haben etwas beruhigendes, zeigen aber auch eine gewisse Art von Dynamik. Nach einem wirklich ...

    Mehr
  • Ein Roman fürs Herz

    Die Töchter des Roten Flusses

    Rosenmadl

    15. May 2017 um 23:52 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Inhalt:Nach dem Tod ihrer Stiefmutter ist Tuyet zunächst erschüttert. Doch findet sie wenig später Briefe ihrer leiblichen Mutter aus Vietnam und empfindet auf einmal Missmut und Hass gegenüber der Frau, die sie groß gezogen hat. Weswegen nur hat sie die Briefe an ihren Vater zurückgehalten? Auf der Suche nach Antworten reist Tuyet von Frankfurt aus nach Hanoi, der Stadt am Roten Fluss. Hier lernt sie Linh kennen und ist plötzlich ihrer leiblichen Mutter näher denn je, näher als sie es erahnen kann. Meine Meinung: Ich fand es ...

    Mehr
  • Ein rundum schönes und berührendes Buch

    Die Töchter des Roten Flusses

    monerl

    20. March 2017 um 21:48 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Bisher sind mir sehr selten Geschichten aus dem asiatischen Raum über den Weg gelaufen, umso mehr war ich auf diese Geschichte hier gespannt, die mir Vietnam und auch die DDR etwas näher bringen konnte. Durch die zwei Handlungsstränge, bestehend aus der Gegenwart mit Tuyets Suche nach ihren Wurzeln und ihrer leiblichen Mutter und aus den wiederkehrenden und erklärenden Rückblicken in die Vergangenheit von Phongh und Hanh, konnte ich tief in das Buch eintauchen. Von Frankfurt am Main geht´s ab nach Hanoi. Die Stimmungen und Bilder ...

    Mehr
  • Für alle Leser, die ein Interesse an Familiengeschichten, -geheimnissen und exotischen Ländern haben

    Die Töchter des Roten Flusses

    buffy9004

    18. March 2017 um 14:31 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Tuyet ist Ende zwanzig und eine erfolgreiche Anwältin in Frankfurt. Wie ihr Name schon vermuten lässt, ist sie vietnamesischer Abstammung.Nach dem Krebstod ihrer deutschen Stiefmutter, findet Tuyet Briefe ihrer leiblichen Mutter aus Vietnam an ihren Vater. Da sie jahrelang in dem Glauben gelebt hat, ihre Mutter hätte den Kontakt zu ihrem Mann und ihrer Tochter abgebrochen, ist der Inhalt der Briefe ein Schock für Tuyet. Die Erkenntnis, der Verlust und die Suche nach Antworten lassen ihr keine Ruhe mehr. Mit ihrem Freund reist sie ...

    Mehr
  • Packende und interessante Familiengeschichte!

    Die Töchter des Roten Flusses

    Sirene

    17. March 2017 um 12:08 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    "Die Maschine der Vietnam Airlines befand sich bereits im Ladenanflug auf Hanoi, und noch immer blickte Tuyet auf eine vom Morgendunst verschleierte Bergkette. Keineswegs hatte sie den Eindruck, in wenigen Augenblicken in einer Sieben-Millionen-Stadt zu landen." - S. 96Kennt ihr Bücher die einen wirklich ins Herz kriechen? So nenne ich das mal.In "Töchter des Roten Flusses" geht es um die Geschichte einer getrennten Familie und deren Wege, dabei beginnt alles mit Tuyet, die ohne es zu wissen, sich selber suchen muss.Auf der Suche ...

    Mehr
  • Die Töchter des roten Flusses

    Die Töchter des Roten Flusses

    tardy

    16. March 2017 um 12:17 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Die junge Frankfurter Anwältin Tuyet findet nach dem Tod ihrer Stiefmutter ein Bündel ungeöffneter Briefe. Sie sind von ihrer leiblichen Mutter Hanh, zu der sie keinen Kontakt mehr hat. Phong, ihr Vater, kam als junger Mann in die DDR, um dort Medizin zu studieren. Hanh und er kannten sich noch aus Vietnam und hatten zur Zeit des Vietnamkrieges dort bereits erste zarte Bande geknüpft. Um ihm nahe zu sein verdingt sie sich als Leiharbeiterin in der DDR. Ihre Sehnsucht nach Vietnam ist jedoch zu stark und sie fährt mit der älteren ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach den Wurzeln

    Die Töchter des Roten Flusses

    buecherwurm1310

    09. March 2017 um 15:48 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    Tuyet ist 29 Jahre alt und eine erfolgreiche Anwältin. Ihre Mutter ist mit ihrer Schwester nach Vietnam zurückgegangen, als Tuyet noch sehr klein war. Daher ist sie bei ihrem vietnamesischen Vater Phong und ihrer Stiefmutter Marina aufgewachsen. Als Ihre Stiefmutter stirbt, vermacht sie Tuyet einen Stapel Briefe ihrer leiblichen Mutter. Dadurch ergibt sich ein vollkommen neues Bild der Vergangenheit. Daher macht sich Tuyet auf nach Hanoi, um ihre Mutter zu finden und damit ihre eigenen Wurzeln. Der Schreibstil lässt sich sehr ...

    Mehr
  • Spannende und emotionale Familiengeschichte

    Die Töchter des Roten Flusses

    jawolf35

    04. March 2017 um 19:19 Rezension zu "Die Töchter des Roten Flusses" von Beate Rösler

    " Die Töchter des roten Flusses" ist eins dieser Bücher das einen von Anfang an gefangen hält und wo man einfach immer weiter lesen mag .Eine Familiengeschichte die auf zwei Kontinenten spielt und voller Emotionen ist ,die einst jeder ihren eigenen Weg gingen und doch durch viele Umwege wieder zusammenfinden .Zum Inhalt .Tuyet ist eine junge  erfolgreiche Anwältin in Deutschland .Als Tochter eines vietnamesischen Arztes der einst in die DDR kam und einer deutschen Ziehmutter wächst sie unbeschwert auf .Doch dann stirbt ihre ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks