Beate Rygiert

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 96 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 21 Rezensionen
(24)
(15)
(7)
(1)
(4)

Lebenslauf von Beate Rygiert

Beate Rygiert war sich schon als kleines Mädchen sicher, später einmal Schriftstellerin zu werden. Doch bevor sie ihr erstes Buch „Bronjas Erbe“ veröffentlichte, studierte sie zunächst Theater- und Musikwissenschaften in München und Florenz und war in den Jahren danach in dieser Branche tätig. Sowohl für ihre Romane als auch für ihre Drehbücher erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Würth-Literatur-Preis für ihre Erzählung „Jelenas Augen“. Im Oktober 2014 erscheint ihr neuester Roman „Das Lied von der unsterblichen Liebe“.

Bekannteste Bücher

Herzensräuber

Bei diesen Partnern bestellen:

Bronjas Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Geht die Liebe durch den Magen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Perlen der Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Lied von der unsterblichen Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Eroberung des Himmels

Bei diesen Partnern bestellen:

Filmstars auf 4 Pfoten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Nomade

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Liebesleben der Farne

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Fälscherin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Beate Rygiert
  • Ein gefühlvolles Buch, das zu Herzen geht!

    Herzensräuber
    zauberblume

    zauberblume

    23. July 2017 um 21:05 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    "Herzensräuber" aus der Feder der Autorin Beate Rygiert ist ein wunderbares, berührendes Buch mit viel Herzenswärme. Schon das bezaubernde Cover hat mich total neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht.Die Geschichte: Tobias hält sich mit seinem Buchantiquariat gerade so über Wasser. Als dann eines Tages auch noch der Finanzprüfer in der Tür steht, sieht er das Ende des Antiquriats nahen. Und wäre das nicht genug, hat ihm auch noch seine Freundin Vanessa das Herz gebrochen. In Spanien will sich Tobias erholen. Als er ...

    Mehr
  • Ein Buch, das man einfach lieben muss!

    Herzensräuber
    Monika58097

    Monika58097

    22. July 2017 um 17:16 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Tobias betreibt ein Antiquariat, doch es läuft nicht besonders gut. Er ist zu gutherzig, tauscht, mehr, als dass er verkauft und zuweilen verschenkt er auch einfach seine Bücher. Wach wird er erst, als ihm die Steuerprüfung im Nacken sitzt und dabei heraus kommt, dass seine Ex-Freundin Vanessa ihn in finanziellen Dingen betrogen hat. Trotz dieser Umstände scheint er immer noch an ihr zu hängen. Tobias braucht dringend Urlaub und so fährt er für einige Zeit nach Spanien, um auf andere Gedanken  zu kommen. Dort läuft ihm ein Hund ...

    Mehr
  • ein Hund erzählt…eine sehr tief gehende Geschichte

    Herzensräuber
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    20. July 2017 um 15:57 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Meine Meinung: Ich fand das Cover und die Information, dass es sich um eine Geschichte, die aus der Sicht eines Hundes geschrieben ist, sehr ansprechend und auch interessant. Ich habe eine eher leichte und lockere Lektüre erwartet mit ein paar humorvollen Szenen, die mich zum Lächeln bringen und ein bisschen Herzschmerz. Die Geschichte, die mich hier erwartet hat, war tiefgründiger als gedacht und dabei auch um eines schwermütiger. Diese Atmosphäre wird von Beginn an erschaffen und bis zum Ende aufrecht gehalten. Ein Hund, der ...

    Mehr
  • Ein echtes Highlight ♡

    Herzensräuber
    Phoenicrux

    Phoenicrux

    19. July 2017 um 18:52 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Cover:Der Titel sprang mir sofort ins Auge und die Aufmachung finde ich sehr gelungen. Das ein kleiner Hund auf dem Cover ist, war für mich ein weitere Pluspunkt und ich kam nicht drumherum mir das Buch genauer anzuschauen.Erster Eindruck vom Buch:Selten war ich nach nur wenigen Seiten so begeistert von einer Geschichte. Die Story aus Zolas Sicht zu erleben ist einfach grandios und erfrischend anders, das man es nicht weglegen konnte.Protagonisten:Zola ist mein absolutes Highlight in der Geschichte und mein Liebling. Sofort habe ...

    Mehr
  • Schlüpft mit dieser Sommerlektüre in die Sichtweise des besten Freundes des Menschen

    Herzensräuber
    Leni_

    Leni_

    18. July 2017 um 19:24 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Kurz zum InhaltZola lebt auf der Straße seit sein Mensch gestorben ist. Zu seinem Glück begegnet der spanische Rüde Tobias, dessen Geruch ihn an seinen alten Menschen erinnert. Tobias nimmt Zola mit nach Deutschland. Durch seine äußerst sensible Nase ist er sogar dazu in der Lage den passenden 'Herzensräuber' (Roman) für jeden von Tobias' Kunden zu finden.Zitat》Ganz versunken stehe ich da und lasse den Blick die Regale entlangschweifen, atme tief diese unzähligen, in sich verschlungenen Spinnennetze an Gefühlen und Regungen ein, ...

    Mehr
  • Wenn Bücher und ein Hund Leben verändern

    Herzensräuber
    hasirasi2

    hasirasi2

    18. July 2017 um 19:24 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    „Seit Du bei mir bist, ist mein Leben viel schöner geworden.“ S. 190 – Das gleiche sage ich immer zu meinem Hund Buddy, der genau wie Zola ein Schnauzermischling unbestimmter Herkunft ist.   Zola lebt in Spanien auf der Straße, seit sein Herrchen an Krebs gestorben ist. Er kann sich zwar gegen die anderen Hunde behaupten, vermisst aber die Fürsorge und das Zusammenleben mit „seinem“ Menschen. Um so glücklicher ist er, als er eines Morgens Tobias kennenlernt. Tobias nimmt ihn mit in das gemietete Ferienhaus und kümmert sich um ...

    Mehr
    • 7
  • Mein Highlight des Jahres 2017

    Herzensräuber
    EmilyTodd

    EmilyTodd

    17. July 2017 um 21:09 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Wenn ich an die gelesenen Seiten zurück denke, spüre ich schon wieder diesen dicken Kloß in meinem Hald empor seigen und ich fühle wie meine Augen langsam feucht werden, vor lauter Glück und Freude die dieses Buch in mir zurück gelassen hat. Dieses Buch ist mein Highlight des Jahres 2017 und es wird schwer, wenn nicht gar unmöglich es von diesem Platz zu verdrängen. Ich bin gänzlich verliebt in Zola. Ich hab selbst einen Hund und deswegen musste ich dieses Buch natürlich lesen und ich bin natürlich auch völlig den Büchern ...

    Mehr
  • Herzensräuber

    Herzensräuber
    Kitsune87

    Kitsune87

    17. July 2017 um 14:09 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Rezension zu Herzensräuber von Beate Rygiert Auch bei diesem Roman war es wieder Coverliebe auf den ersten Blick. Romane über und mit Hunden gehören eigentlich nicht direkt zu meinen favorisierten Romanen, wenn dann sind es dann doch Katzen, allerdings klangen Titel und Klappentext zu niedlich, dass ich ihn unbedingt lesen wollte. Zum Hund auf den Cover meinte Martin übrigens, dass der Hund so aussehen würde, als ob man ihn ihn Geschenkpapier gewickelt hätte. Das fand ich so süß, das musste ich einfach mit in die Rezension ...

    Mehr
  • Vorsicht vor diesem Buch, denn wenn man einmal anfängt zu lesen, kann man nicht mehr aufhören

    Herzensräuber
    Gudrun67

    Gudrun67

    17. July 2017 um 10:52 Rezension zu "Herzensräuber" von Beate Rygiert

    Das Cover spricht für sich, denn hier wird die "Hauptperson" dargestellt und durch die Farbgebung auf ein vielseitiges Buch hingewiesen. Der Titel, der auf ein Herunterpurzeln schließen lässt, reiht sich hier ebenfalls ein. Das Cover ist einfach genial und passt "wie die Faust auf´s Auge" zum Inhalt. Vom Schreibstil der Autorin bin ich total geflasht. Das Buch konnte ich einfach nicht mehr beiseite legen, denn es lässt sich flüssig lesen und macht immer wieder neugierig auf das, was da noch kommen mag. Und hier wird man dann auch ...

    Mehr
  • Von Liebe und Essen!

    Geht die Liebe durch den Magen?
    Monika58097

    Monika58097

    08. February 2016 um 17:40 Rezension zu "Geht die Liebe durch den Magen?" von Beate Rygiert

    Von Liebe und Essen  Liebe geht durch den Magen“ - wer hat diesen Spruch nicht wenigstens schon einmal in seinem Leben gehört? Die Autorin geht dieser Redensart in ihrem neuen Buch nach, dieser Redensart, die sie schon als Kind hinterfragt hat. Was haben Essen und Liebe gemeinsam? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Wieso kann man manche Menschen riechen und andere überhaupt nicht? Beate Rygiert erzählt von der Kirsche im Obstsalat und liefert das Rezept ihrer Schwester Bruni gleich mit. Sobald es leckeres, frisches Obst gibt, ...

    Mehr
  • weitere