Beate Sauer

(208)

Lovelybooks Bewertung

  • 320 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 98 Rezensionen
(76)
(80)
(46)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Robin Hood als Frau

    Die Wächterin der Krone

    Ponybuchfee

    27. August 2018 um 15:19 Rezension zu "Die Wächterin der Krone" von Beate Sauer

    Das Cover zeigt die junge Robin mit ihrem Bogen. Die Story ist eine Zauberhafte Liebesgeschichte, die alte Zeiten aufgreifen.  Allerdings hat Robin das Problem sich in den "Falschen" Mann verliebt zu haben.  Wird sie für ihre Liebe einstehen? Ein wundervolles Buch...

  • Mord im Nachkriegsdeutschland...

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    Miamou

    09. August 2018 um 11:30 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Historische Krimis haben für mich immer ein sehr besonderes Flair. Besonders, wenn sie während der Zeit eines Weltkriegs oder danach spielen. Eine Zeit, in der sich ja schon im Vorhinein die Frage stellt, wie viel ist ein Menschenleben in dieser Zeit wert. An der Front sterben unzählige Soldaten und wenn „zuhause“ ein Mord passiert, dann werden Kriminalbeamte darauf angesetzt, die den Täter finden sollen. So stellte sich mir die Frage auch schon, bevor ich mit „Echo der Toten“ begonnen habe. Die Handlung spielt in Köln und der ...

    Mehr
    • 4
  • Sehr gut recherchierter Krimi rund um die Nöte und Traumata von Krieg, Flucht und Nachkriegszeit

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    Nadezhda

    26. July 2018 um 23:54 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Auch mir hat der Krimi um Friederike Matthée sehr gut gefallen, wobei ich gestehen muss, dass ich das Buch gar nicht so sehr um der Krimihandlung willen verschlungen habe, sondern wegen seines spannenden und ergreifenden Settings in den Wirren und Nöten der Nachkriegsjahre. Ich selbst weiß viel zu wenig über diese Epoche. Dieser gut recherchierte Krimi stellt sehr eindrücklich die wirtschaftliche und soziale Situation im Deutschland kurz nach Ende der Nazizeit und des 2. Weltkrieges dar und hat mir geholfen, mich noch einmal neu ...

    Mehr
  • Spannend und gut konstruiert

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    MikkaG

    12. May 2018 um 10:37 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Dieses Buch haben wir mit unserem kleinen Krimi-Lesekreis gelesen, weil uns die vielversprechende Verbindung reizte: einerseits Krimi, andererseits realistische Geschichte aus einer hochdramatischen Epoche unserer Historie. Und das mit Protagonisten, die im Krieg noch auf verschiedenen Seiten standen, nun aber notgedrungen zusammenarbeiten müssen… Das klingt nicht nur nach Spannung, sondern auch nach einem gewissen Tiefgang. Und tatsächlich fühlten wir uns mitnichten enttäuscht, das Buch konnte unsere Erwartungen voll erfüllen. ...

    Mehr
  • Echo der Toten

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    Svanvithe

    11. April 2018 um 16:00 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    So klirrend frostig wie der Januar des Jahres 1947 sind auch die Herzen der Menschen, sowohl der Sieger als auch der Besiegten. Die Demokratie wollen die Briten den Deutschen beibringen, die allerdings haben damit zu tun, nicht an Hunger zu sterben. Der Schwarzhandel blüht, und wer illegal ein Schwein schlachtet, läuft Gefahr, dafür bestraft zu werden.In dieser Zeit wird Jupp Küppers, ein Alteisen- und zugleich Schwarzmarkthändler, ermordet. Peter Assmuß, der mit seiner Mutter aus Ostpreußen geflüchtet ist, hat die Tat mit ...

    Mehr
  • Authentischer Histokrimi

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    Gise

    11. April 2018 um 12:02 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Im Januar 1947 haben die Menschen in Deutschland mit eisiger Kälte und den Nachkriegswirren um das Überleben zu kämpfen. Als ein Mord geschieht, soll Richard Davies von der britischen Royal Military Police diesen aufklären, und er fordert zur Mithilfe Friederike Matthée von der Weiblichen Polizei an. In einer Welt, die in Trümmern liegt, ist die Suche nach Gerechtigkeit nicht einfach, vor allem, wenn die Vergangenheit immer wieder ins Geschehen hineinspielt. Ein kleiner Junge hat den Mord beobachtet, nun ist er in größter Gefahr. ...

    Mehr
  • Atmosphäre gut eingefangen

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    echidna

    08. April 2018 um 14:26 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Deutschland im Winter der Nachkriegszeit. Friederike Matthée ist bei der Weiblichen Polizei und soll den Leutnant Richard Davies bei einem Mordfall unterstützen. Ein Schwarzhändler wurde umgebracht und der einzige Zeuge ist ein kleiner Junge.  Ich fand die Charaktere interessant. Beide haben ihre Vergangenheit und ein Geheimnis, das sie hüten. Richard Davies, geboren in Deutschland, der nun auf der Seite der Briten kämpft. Und Friederike Matthée, die aus Ostpreußen geflohen ist und auf ihrer Flucht viel Schreckliches erlebt hat. ...

    Mehr
  • Packend, aber etwas überladen

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    wampy

    19. March 2018 um 07:17 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Buchmeinung zu Beate Sauer – Echo der Toten„Echo der Toten“ ist ein Kriminalroman von Beate Sauer, der 2018 bei Ullstein Taschenbuch erschienen ist.Zum Autor:Beate Sauer hat als Autorin historischer Romane bereits eine große Fangemeinde. Unter dem Pseudonym Bea Rauenthal hat sie bei Ullstein eine Trilogie von Zeitreise-Krimis veröffentlicht. Klappentext:Januar 1947: Über dem Land liegt eine Decke aus Schnee und Eis, zwischen Ruinen kämpfen die Menschen ums Überleben, als in der Eifel ein Mord geschieht. Richard Davies von der ...

    Mehr
  • Friederike Matthée ermittelt in ihrem ersten Fall

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    Ekcnew

    16. March 2018 um 21:03 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass mir dir Größe des Buches sowie auch die Schriftgröße sehr gut gefällt, beides hat das Lesen für mich sehr angenehm gemacht. In diesem ersten Fall von Friederike Matthée geht es um einen sechsjährigen Jungen, den Friederike versucht, zum Reden zu bewegen. Der Junge ist der einzige Zeuge an dem Tod von Jupp Küppers - einem Schwarzmarkthändler. Bislang war ihm kein Wort zu entlocken. Friederike gelingt es, dank ihres Einfühlungsvermögens, das Vertrauen des Jungen zu gewinnen. Friedrike ...

    Mehr
  • Mord in der Nachkriegszeit

    Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée

    buchernarr

    04. March 2018 um 22:40 Rezension zu "Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée" von Beate Sauer

    Wir schreiben das Jahr 1947, kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Die Atmosphäre in Deutschland ist bedrückt, die Städte verweist und die Polizei versucht ihr Werk weiterhin zu tun, indem die Übeltäter aller Art jagt. So geschieht es, dass ein Mann ermordet wird und der Brite Richard Davies die Ermittlungen übernimmt. Ihm zur Seite stellt man Friederike Matthée, die nicht den besten Ruf als ehrgeizige Polizistin geniesst. Doch die beiden tun sich zusammen und versuchen den Fall zu lösen. Friederike soll als Frau mit einer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.