Beate Sommer Götter für Ostfriesland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Götter für Ostfriesland“ von Beate Sommer

Heino Westerkamp arbeitet für eine Security-Firma. Sein neuester Job verwickelt ihn in schmutzige Geschäfte um antike Schätze. Er ahnt nicht, wie schmutzig. Westerkamps Nachbarin ist Lehrerin und muss sich gegen eine perfide Kampagne zur Wehr setzen. Sie ahnt nicht, wie perfide. Anwältin Marilene Müller ermittelt. Doch dann erhält sie einen rätselhaften Brief: »Du kannst sie nicht alle schützen ...

Stellenweise ein wenig langatmig aber gut zu lesen.

— Shanna1512
Shanna1512

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz unterhaltsam

    Götter für Ostfriesland
    Shanna1512

    Shanna1512

    11. August 2015 um 21:52

    Stellenweise ein wenig langatmig. Meiner Meinung nach, muss man auch den ersten Teil gelesen haben, ansonsten fehlt Hintergrundwissen. Unterhaltsam zu lesen, aber wenig Spannung. Die Krimihandlung gerät oft in den Hintergrund.