Beatrice Brunner Darnach

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darnach“ von Beatrice Brunner

Dieses Buch enthält 13 Erfahrungsberichte aus der jenseitigen Welt. Sie stammen von verstorbenen Menschen, die sich in den Jahren 1961 bis 1969 durch das Tieftrancemedium Beatrice Brunner (siehe unten) kundtaten. Sie schildern in lebendiger, anschaulicher Weise, wie es ihnen nach ihrem Abscheiden von der Erde erging, was sie in der anderen, jenseitigen Welt erlebten. Die Berichte sind nicht nur ein eindrückliches Zeugnis für ein Weiterleben nach dem Tode, sondern sie vermitteln auch einen Einblick in die Gesetze von Ursache und Wirkung sowie den Sinn des menschlichen Daseins. Angaben zur Mittlerin Beatrice Brunner: Beatrice Brunner wurde am 17. Februar 1910 in der Schweiz geboren. Im Alter von 35 Jahren wurde sie von einer Drittperson auf ihre Gabe der Medialität aufmerksam gemacht. In den folgenden Jahren gelang es der zweifachen Mutter zusammen mit ihrem Ehemann und einem kleinen Kreis interessierter Menschen, in Zürich eine Gemeinschaft aufzubauen, in der sie während 35 Jahren als Tieftrancemedium wirkte. Sie vermittelte über 2000 Lehrvorträge, in deren Zentrum die Lehre Christi steht, wie sie im frühen Christentum verkündet wurde. Beatrice Brunner verstarb am 20. September 1983.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen