Beatrice Damm Eine musikalische Beziehung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine musikalische Beziehung“ von Beatrice Damm

Lasst Euch auf eine Reise der musikalischen Vielfalt entführen und entdecken Sie den Zauber möglicher Beziehungen.

Eine wunderbare, einfühlsame und phantasievolle kleine Geschichte über die Erfahrungen und Erlebnisse einer Musikerin.

— Wall
Wall

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine musikalische Beziehung

    Eine musikalische Beziehung
    Wall

    Wall

    14. December 2016 um 10:14

    Eine wunderbare, einfühlsame und phantasievolle kleine Geschichte über die Erfahrungen und Erlebnisse einer Musikerin. Die Geschichte erzählt an Hand einer Dreier-Konstellation von Instrumenten die Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Beziehungen. In symbolischer Sprache erzählen die Querflöte, das Piano und die Klarinette über ihre Wechselbeziehung, Wertigkeiten, Anerkennungen und Freundschaft. Ist dies auch auf einer zwischenmenschlichen Ebene vorstellbar? Mit Themen wie „erster Liebe“, Entwicklungen der  Persönlichkeit, Freundschaft und Wertschätzung werden Einblicke in die verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten, Präsentationen, Rollen und Erwartungen gegeben. Eine kleine Auswahl sehr ansprechender Kurzgedichte verschärft und vervollständigt die Vielseitigkeit der Liebe zur Musik. Ein sehr gelungenes, hübsches, inspirierendes Büchlein – für musikalische Teenies und Erwachsene. Es lässt sich leicht und flüssig an ein- zwei Tagen durchlesen u. ist als kleines Mitbringsel auf jeden Fall eine Freude wert.

    Mehr