Beatrice Ferolli Alle Himmel stehen offen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alle Himmel stehen offen“ von Beatrice Ferolli

Der Roman einer Priesterschaft – einfühlsam und authentisch schildert Beatrice Ferolli die Lebenssituation eines Mannes zwischen Berufung und kirchlicher Dogmatik. Sie zeigt uns die dramatische Entwicklung auf, die durch ständige psychische und physische Belastung ausgelöst wird, und erhebt die Forderung, daß „jeder Kleriker, der, in welcher Form immer, am Keuschheitsgebot scheitert, dies zumindest in seinem Testament offenlegen sollte, um seine Mitbrüder aus der vermeintlichen Einzelhaft ihrer Gewissensqual zu befreien.“ Es ist die Geschichte eines Kampfes gegen die unlebbaren Forderungen der Kirche, aber auch die Geschichte einer Liebe, die sich dem Tod entgegenstellt.

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen