Beatrice Jacoby

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(4)
(4)
(4)
(4)
(0)

Lebenslauf von Beatrice Jacoby

Beatrice Jacoby wurde 1992 in München geboren, wuchs in Unterfranken auf, zog für eine Ausbildung zur Incentive- und Eventmanagerin sowie zur Fremdsprachenkorrespondentin nach Leipzig und lebte anschließend für jeweils ein halbes Jahr in Nordschweden und Südfrankreich, bevor sie nach Deutschland zurückkehrte. Weil sie an jeden Ort ein Stück ihres Herzens gehängt hat, ist die Frage »Woher kommst du?« für sie schwierig – außer sie darf die grenzenlosen Welt der Geschichten nennen. Dort fühlt sie sich seit ihrer Kindheit heimisch. Mit der Veröffentlichung ihres Debüts »ColourLess« geht also ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Beatrice Jacoby
  • Schön!!!

    ColourLess – Lilien im Meer

    Boockaholic_Ane

    08. June 2018 um 09:16 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Klappentext: Eine Welt der Isolation ohne Farben – ein dystopisch-romantischer Urban-Fantasy-Roman über den Kampf gegen Konventionen und die Kraft der Liebe In der isolierten Kleinstadt Mary’s Yard sind die Menschen durch einen Gendefekt farbenblind. So auch Kalla und Sander. Die beiden stammen aus zwei völlig verschiedenen Welten: Er ist der tadellose Mustersohn des Bürgermeisters und sie eine sogenannte »Meerjungfrau«, ein Mädchen aus dem Problemviertel am Hafen, das mit dem Kopf lieber in den Gewitterwolken über ihrer Heimat ...

    Mehr
  • konnte mich aber leider nicht überzeugend und packend, wie ich es mir gewünscht hätte.

    ColourLess – Lilien im Meer

    Bibilotta

    23. March 2018 um 23:38 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Rein inhaltlich fühlte ich mich beim Lesen des Klappentextes sofort angesprochen zuzugreifen … aber das änderte sich leider schlagartig. Ich benötigte 3 Anläufe um das Buch zu Ende zu lesen … Das erste Mal hab ich es abgesetzt, da sich der Anfang sehr langatmig und öde gestaltete. Mir fehlte es vorab an ein paar spannenden Sequenzen – die neugierig auf mehr machen – und mich vor allem am Lesen halten. Das war im ersten Drittel für mich leider nicht gegeben, weswegen ich das Buch das erste Mal auf die Seite legte. Das zweite Mal ...

    Mehr
  • sehr gelungen und tolle Charaktere

    ColourLess – Lilien im Meer

    Lilkakalilka

    21. December 2017 um 16:33 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Die Geschichte fand ich insgesamt wirklich toll. Die Darstellung der Gesellschaft, die Vor- und Nachteile, die sich daraus ergeben und vor allem die Grenzen, die den Einwohnern der Insel dadurch gesetzt werden ist sehr gut beschrieben. Die Entwicklung der beiden Hauptcharaktere ist gut nachvollziehbar und beide haben, sowie auch die meisten Nebencharaktere, die nötige Tiefe. Vor allem die beiden weiblichen Figuren Kalla und Ariana waren für mich sehr stark. Auch viele kleine Details, wie die Selbstverständlichkeit von ...

    Mehr
  • Ein farbiges Meisterwerk zwischen all dem schwarz-weiß

    ColourLess – Lilien im Meer

    buecherfee_ella

    19. December 2017 um 21:46 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Gestern habe ich es beendet und das Buch hängt mir noch so nach. COLOURLESS ist ein so besonderes Buch. Es liest sich unglaublich schön. Ihre Sprache ist so bildhaft und voll inspirativer Vergleiche und Metaphern. So wird die Bibliothek zu einem Schutzschild aus Papier und Ideen oder das Unmögliche explodiert in prickelnden Facetten. Am besten gefallen mir die Anspielungen auf das Meer. Die Helden der Geschichte sind zunächst nur das Mädchen Kalla und Sander, der Sohn des Bürgermeisters. Im weiteren Verlauf wechseln die ...

    Mehr
  • ColourLess

    ColourLess – Lilien im Meer

    Angy93

    05. December 2017 um 22:18 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Ich habe mich am Anfang mit dem Lesen sehr schwer getan, was nicht unbedingt mit den Schachtelsätzen zu tun hat. ( Das Problem habe ich auch). Vielmehr kam zu Beginn nicht wirklich Spannung auf und Sander war mir mit seiner Art alles andere als symphatisch. Das hat sich im Laufe des Buches geändert. Sander hat gelernt für sich und seine Bedürfnisse einzustehen.Die Geschichte schneidet viele ernstere Themen an und regt dadurch zum Nachdenken an. Es ist weder eine typische Liebesgeschichte noch ein typischer Fantasyroman. Es ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    ColourLess – Lilien im Meer

    Bea406

    zu Buchtitel "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Zum Erscheinungstermin von "ColourLess - Lilien im Meer" in zwei Wochen möchte ich gerne eine Leserunde mit euch veranstalten, um mich regelmäßig mit euch auszutauschen und dadurch ein Teil eures Leseerlebnisses zu sein.Wenn ihr mitmachen möchtet, dann beantwortet hier bitte bis zum 30. Oktober einfach folgende Frage:Du findest eine Flaschenpost mit nur vier Zeilen - was steht darin?Unter allen Bewerbern verlose ich zwölf eBooks, die zum Erscheinungstermin am 2. November verschickt werden.Unter allen, die bis zum 4. Dezember im ...

    Mehr
    • 126
  • Tiefgründig, aber schwere Kost

    ColourLess – Lilien im Meer

    winniehex

    22. November 2017 um 21:44 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll. Das Buch ist wirklich nicht einfach zu lesen, fand es zum Teil manchmal sehr anstrengend. Aber ich denke da hat jeder eine andere Meinung. In der Story geht es um Kalla und Sander, beide stammen aus völlig verschiedenen Welten. Das einzige was Sie verbindet ist die Farbenblindheit. Die ist Geschehen durch einen Elektrosmog, der durch den vorrausgegangenen Blackout herführte. Kalla ist Meerjungfrau, Sie wird so genannt da Sie in einem Problemviertel am Hafen lebt. Wogegen Sander ...

    Mehr
  • ColourLess

    ColourLess – Lilien im Meer

    asprengel

    18. November 2017 um 20:14 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    ColourLess – Lilien im MeerIch habe ColourLess im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gelesen und hatte zu Anfang etwas Probleme in die Geschichte und den Schreibstil hineinzufinden. Dazu aber gleich noch mehr. Zum Cover möchte ich sagen das mir die Farbe sehr gut gefällt und auch sehr gut passt. Die beiden schemenhaften Umrisse stellen für mich Kalla und Sander dar.Den Untertitel hätte es meiner Einschätzung nach nicht benötigt.Inhalt:Eine Welt der Isolation ohne Farben – ein dystopisch-romantischer Urban-Fantasy-Roman über ...

    Mehr
  • Gelungenes Buch

    ColourLess – Lilien im Meer

    st-aniie

    18. November 2017 um 16:54 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    Inhalt: Sander kommt aus dem guten Viertel, ist der Bürgermeister- und Mustersohn.Kalla kommt aus dem Problem viertel und kann sich nicht in die Gesellschaft integrieren.Durch einen Zufall treffen die beiden aufeinander und Kalla verdreht Sander von Beginn an den Kopf. Doch in einer Welt wo Liebe nur ein Mythos ist, kann aus den beiden nichts werden.Kalla ist unglücklich und möchte Mehr vom Leben haben, Sander scheint die Lösung gefunden zu haben, Farbe! Doch wie reagieren die übrigen Menschen wenn Farbe etwas schlechtes ist und ...

    Mehr
  • anstrengend zu lesen

    ColourLess – Lilien im Meer

    CoffeeToGo

    16. November 2017 um 18:52 Rezension zu "ColourLess – Lilien im Meer" von Beatrice Jacoby

    InhaltDurch Zufall treffen Sander und Kalla aufeinander und verbringen mehr und mehr Zeit miteinander, obwohl Sander einen viel höheren Stand hat als Kalla. Gemeinsam bauen sie ein Netzwerk aus Freunden auf, bis etwas undenkbares geschieht und sie sich in einer Welt voller Farbenblindheit fragen, ob es nicht noch viel mehr gibt.Eigene MeinungDer Schreibstil von Beatrice Jacoby konnte mich nicht fesseln. Ich habe mich Seite für Seite durch das Buch gequält und wurde bis zum Ende hin nicht damit warm.Die Geschichte hat durchaus ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.