Beatrice Meier

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 45 Rezensionen
(35)
(17)
(13)
(0)
(1)
Beatrice Meier

Lebenslauf von Beatrice Meier

Beatrice Meier wurde 1969 in Bochum geboren und studierte Literaturübersetzen an der Universität Düsseldorf. Sie war Stipendiatin der Drehbuchwerkstatt der Filmhochschule München und nahm 2006 am Autorenprogramm der Internationalen Filmschule Köln teil. Für ihr Drehbuch zum Kinofilm „Abseitsfalle“, wurde ihr beim Festival des Deutschen Films 2013 der Drehbuchpreis verliehen. „Alleine war gestern“ ist ihr Debütroman. Die Verfilmung mit Walter Sittler wurde im Frühjahr 2015 in der ARD ausgestrahlt. Der Roman wurde bereits ins Holländische übersetzt und erscheint im April 2016 im Londoner Verlag Little, Brown. Ihr drittes Drehbuch ist gerade verfilmt worden. Beatrice Meier lebt und arbeitet in Straßburg.

Bekannteste Bücher

Alleine war gestern

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Beatrice Meier
  • Irreführendes Cover - unbedingt Klappentext lesen!

    Alleine war gestern
    mysticcat

    mysticcat

    03. August 2016 um 12:25 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Ich hatte mir das Hörbuch "Alleine war gestern" von Beatrice Meier aus der Bücherei ausgeliehen, allerdings ohne den Klappentext zu lesen, weil mich das Cover so angesprochen hat. Erwartet habe ich irgendwas zwischen Chicklit und Frauenroman, etwas Junges, Frisches. Beim Einlegen in den CD-Player habe ich mich über die ältere Stimme der Erzählerin gewundert (die wunderbar zu Ricarda und der Geschichte passt und diese auch hervorragend erzählt hat - Bestwertung daher von mir für die Sprecherin!).Die Protagonistin und ihre 3 ...

    Mehr
  • Alleine war gestern

    Alleine war gestern
    eleisou

    eleisou

    06. July 2016 um 17:08 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Als ich den Film-Trailer gesehen hatte, habe ich mich so richtig auf das Buch gefreut und als es endlich kam wollte ich sofort einen Blick drin werfen obwohl ich noch mit einem anderen Buch (nicht von Vorablesen) beschäftigt war. Doch leider wurde ich etwas enttäuscht. Der Schreibstil war doch recht einfach und etwas flach. Erzählt wird die Geschichte von fünf Menschen, die eine Ü60-WG gründen, weil sie nicht mehr einsam und allein wohnen möchten. Ricarda, der Freund ihres verstorbenen Mannes, Philip, Harry, ein gemeinsamer ...

    Mehr
  • Wenn das älter werden Spaß macht dann so!

    Alleine war gestern
    Lilofee

    Lilofee

    24. April 2016 um 17:43 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Alleine war gestern von Beatrice Meiererschienen im KiWi VerlagVier Menschen alle Anfang sechzig gründen eine WG.Philipp hat über 30 Jahre als Arzt in Afrika gearbeitet.Als seine Mutter stirbt, zieht er in ihre schöne Altbauwohnung.Ricarda, seine Jugendliebe, muss aus ihrer Wohnung raus weil sie saniert wird.Sie zieht zu Philipp und die beiden gründen eine WG.Es kommen noch Harry, Eckhart und die Uschi dazu.Alle haben ihre Macken und Spleene. Es ist nicht leicht alles unter ein Dachzu bekommen. Philipp ist noch immer in Ricarda ...

    Mehr
  • Der Neuanfang

    Alleine war gestern
    Daphne1962

    Daphne1962

    20. April 2016 um 18:14 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Alleine war gestern, von  Beatrice Meier, gelesen von Charlotte SchwabFür alle ist es ein Neuanfang im Leben, obwohl sie alle schon in der 3. Lebenshälfte sich befinden. Rentner und Witwer sind sie, alle um die 60 Jahre alt.Philipp, lange in Afrika gewirkt und den Menschen dort eine ärztliche Behandlung ermöglicht, ist zurück und muss den Nachlass seiner Mutter regeln. Sie hatte eine sehr große Wohnung und den Rauhhardackel Ralf. Da trifft er zufällig Ricarda, die Frau seines bereits verstorbenen besten Freundes. Sie steckt ...

    Mehr
  • Freud und Leid in der WG

    Alleine war gestern
    Langeweile

    Langeweile

    25. March 2016 um 09:53 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Nach dreißig Jahren im Ausland ist Philipp wieder zurück in Köln.Er will die Wohnung seiner verstorbenen Mutter verkaufen und für sich eine neue Wohnung suchen.Da läuft ihm unverhofft auf der Domplatte Ricarda, seine Jugendliebe ,über den Weg.Sie ist auf Suche nach einer vorübergehenden Unterkunft,ihre Wohnung ist für ein halbes Jahr ,wegen Renovierung unbewohnbar.Spontan bietet Philipp ihr einen Platz in seiner WG an.Sein Problem ist - die WG existiert nur in seinem Kopf.Aber Verliebtheit macht vieles möglich und so läßt Philipp ...

    Mehr
  • Neuanfang

    Alleine war gestern
    ChrischiD

    ChrischiD

    10. January 2016 um 18:42 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Ricarda, Philip, Uschi, Harry und Eckart kennen sich zum Teil schon sehr lange, andere Verbindungen sind neueren Datums. Gemein haben sie jedoch, dass sie alle Anfang sechzig sind und eine WG gründen. Ob das Zusammenleben der unterschiedlichsten Persönlichkeiten wirklich gut gehen kann, muss sich erst noch zeigen. Doch plötzlich schlägt das Schicksal knallhart und unbarmherzig zu, wodurch mehr denn je Zusammenhalt gefragt ist... Ein Neuanfang will gut überlegt sein und sicherlich gibt es nicht wenige Risiken zu beachten. Doch ...

    Mehr
  • Für eine Wg ist man nie zu alt

    Alleine war gestern
    Moorteufel

    Moorteufel

    Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Das denken sich Ricarda,Philip,Uschi,Harry und Eckart.Sie alle sind anfang 60 ,noch recht gut zu fuß und sehr fit.Und alle haben es satt alleine zu wohnen,. Nachdem sie es erstmal das zusammenwohnen ,probeweise in einem kurzurlaub getestet haben,wagen die 5 das Projekt WG. Aber schon beim Einzug merkt jeder,das der andere doch so einige versteckt macken und so seine Vorlieben hat.Aber was einen richtige Wg ist,die läßt sich von sowas nicht erschüttern.Sowas bringt einen doch nur noch näher. Als dann Uschi noch einen Schlaganfall ...

    Mehr
    • 2
    DianaE

    DianaE

    02. January 2016 um 17:17
  • Leserunde zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Alleine war gestern
    BeatriceM

    BeatriceM

    zu Buchtitel "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Liebe Leute! WG mit Anfang 60 - kann das gut gehen? Ich bin erst Mitte 40, habe also noch etwas Zeit. Trotzdem. Im Freundeskreis kamen wir immer mal wieder auf sowas zu sprechen: Wie werden wir wohl später leben? Weil ich die Frage - gerade heutzutage - ziemlich spannend finde, habe ich mir dazu eine Geschichte ausgedacht und meinen ersten Roman geschrieben. Dafür habe ich fünf ziemlich unterschiedliche Singles Anfang sechzig zusammengewürfelt. Ein spannendes Alter, denke ich: Das Berufsleben nähert sich langsam dem Ende, es ...

    Mehr
    • 187
  • Ein wunderbares Buch voller Emotionen, sehr empfehlenswert!

    Alleine war gestern
    Julitraum

    Julitraum

    01. January 2016 um 19:53 Rezension zu "Alleine war gestern" von Beatrice Meier

    Ricarda, eine toughe Witwe um die 60, steht noch voll im Leben und arbeitet als Therapeutin als sie nach vielen Jahren zufällig ihren alten Freund Philip wiedertrifft. Dieser ist gerade erst nach Jahrzehnten seiner Tätigkeit als Arzt in Afrika zurück in seine Heimat Köln gekommen, um sich um die betagte, kranke Mutter zu kümmern, doch diese ist noch vor seinem Eintreffen gestorben. Jetzt bleibt ihm nur noch übrig, die große Wohnung der Mutter zu verkaufen und sich eine kleine Bleibe für sich selbst zu suchen. Als er erfährt, daß ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • weitere