Stöhnst du noch oder kommst du schon?

von Beatrice Poschenrieder 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Stöhnst du noch oder kommst du schon?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stöhnst du noch oder kommst du schon?"

Studien beweisen: Mindestens drei von vier Frauen haben Orgasmusprobleme - das heißt, dies ist kein "Defekt", sondern normal! Aber sie können vieles tun, um leichter, öfter oder auch intensiver zu kommen. Dieses Buch der Liebes- und Sexberaterin Beatrice Poschenrieder zeigt auf leicht verständliche, unterhaltsame Art und anhand von vielen echten Beispielen. - die neuesten Erkenntnisse zum Thema, - welche Irrtümer auch heute noch kursieren, - die unzähligen Gründe, die uns im Wege stehen können, - jede Menge Lösungswege udn praktische Tipps - körperlich wie mental, - die besten Stellungen, Techniken und Hilfsmittel (z.B. Toys) - Orgasmus-Tricks für Fortgeschrittene und vieles mehr!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783644400610
Sprache:
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Rowohlt Digitalbuch ein Imprint der Rowohlt Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:05.10.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LittleFairytales avatar
    LittleFairytalevor 7 Jahren
    Rezension zu "Stöhnst du noch oder kommst du schon?" von Beatrice Poschenrieder

    Wie viele Studien belegen, haben sehr viele Frauen Probleme zum Orgasmus zu kommen. Sei es nun beruflicher Stress, Unwohlsein, Gewohnheit o.ä.
    Die Autorin zeigt Beispiele und Gerüchte auf, die uns Frauen möglicherweise noch immer einschränken oder beeinflussen und zeigt auch, das Frauen mit diesen Problemen keinesfalls alleine sind.
    Aus Scham wird verschwiegen, wenn einen z.B. der Partner nicht befriedigen kann. Einer Frau wurde so zu sagen antrainiert, den Mann machen zu lassen und sich selbst sexuell zurückzustellen. Aber macht diese Frustration auf Dauer wirklich Glücklich? Die Autorin macht deutlich, das kein Mann als Junge eine Beschreibung der Frau geschenkt bekommen hat, in dem alle Vorlieben und Wünsche seiner Zukünftigen stehen. Soll heißen: Redet mit euren Partnern und macht deutlich was ihr euch wünscht!
    Unzählige Gründe, die uns sexuell im Wege stehen können, werden angesprochen und dazu gibt es viele hilfreiche Tipps und Lösungswege.

    Dieses Buch eignet sich für jede Frau, die sich sexuell möglicherweise nicht ausgefüllt fühlt, Probleme hat, sich mit dem Partner auseinander zu setzen oder sich durch zuviele Gedanken, den Weg zum Orgasmus verwehrt. Es gibt Tipps, sich zu öffnen und/oder selbst die Initiative zu ergreifen.

    Ps.: Auch für Männer, die ihre Partnerin besser "verstehen" wollen sehr zu empfehlen ;)

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Mustangshelbys avatar
    Mustangshelbyvor 2 Jahren
    Irias avatar
    Iriavor 2 Jahren
    rote-piratenbrauts avatar
    rote-piratenbrautvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks