Neuer Beitrag

Pageturner

vor 4 Jahren

(1)

Dieses Hörbuch von Beatrice von Moreau ist im Eigenverlag samt Produktion entstanden. Neben der Schauspielerei schreibt sie seit 2003 eigene Theaterstücke und erfüllte sich mit der Vertonung dieses Hörspiels einen Traum.

Dieses moderne Märchen setzt den Buschwichtel und die Regenbraut in den Fokus der Geschichte. Der Wichtel ist seit Jahren unsterblich in die Regenbraut verliebt, diese sucht jedoch verzweifelt einen Regenbräutigam. Was sie an dem Buschwichtel gehabt hat, merkt sie viel zu spät, als dieser sich auf die Suche nach einer Buschwichtelfrau macht und die Braut allein im Wald zurücklässt.

Ein wunderbares Stück, an dem Klein und Groß gemeinsam Spaß haben. Die Geschichte wurde liebevoll vertont, die Autorin liest und singt selbst und daneben sind auch die anderen Sprecherstimmen hervorragend besetzt. Die Lesegeschwindigkeit ist angemessen, die Gesamtlänge von 40 min. ideal für die Aufmerksamkeitsspanne eines Kindes ab ca. 5 Jahren. Das beiliegende Booklet regt die Phantasie der Kinder zusätzlich an.

Ich habe das Hörspiel mit einer ersten Klasse gehört, inzwischen sogar mehrmals, und die Kinder können das Lied bereits auswendig. Die Kinder waren sich einig, dass „die Regenbraut ganz schön doof ist, den Buschwichtel gehen zu lassen“ und sie fanden es "ganz toll, dass der Buschwichtel alles zum Schuh für die Regenbraut gemacht hat“. Die dazwischen auftauchenden Bräutigame fanden sie doof, „die will die Regenbraut ja doch nicht“.

Eine uneingeschränkte Hörempfehlung für alle die wissen wollen, wo sich die wahre Liebe finden lässt.

Autor: Beatrice von Moreau
Buch: Der Buschwichtel und die Regenbraut
Neuer Beitrag