Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Fans von historischen Romanen, die detailliert recherchiert sind und an einem exotischen Schauplatz spielen, aufgepasst:
Eine faszinierende Geschichte um das Geheimnis der Vanille und die Farbenpracht des Dschungels auf Madagaskar erwarten Euch: »Die Insel des Mondes« von Beatrix Mannel

Auf der geheimnisvollen Insel Madagaskar wartet ein schicksalhaftes Vermächtnis
Madagaskar 1880: Nach dem dramatischen Ende ihrer Ehe wagt die junge Paula auf der entlegenen Insel den Neubeginn. Auf der Vanilleplantage ihrer Großmutter Mathilde will sie deren Rezepte weiterentwickeln und den großen Traum vom einzigartigen Parfüm verwirklichen. Als sie zusammen mit drei Männern den gefährlichen Weg durch den Dschungel antritt, ahnt sie noch nicht, wie sehr sich ihr Leben verändern wird. Und dann beschwört ihre Ankunft auf der verlassenen Plantage dunkle Geister der Vergangenheit herauf, die Paula in ein tödliches Spiel zwingen. Ein Spiel, das sie allein mit einem magischen Duft gewinnen kann, einem Duft, der nicht nur ihre Seele rettet, sondern auch ihr verwundetes Herz.

Beatrix Mannel, die für ihren neuesten Roman sehr aufwendig recherchiert hat und dafür sogar nach Madagaskar gereist ist, erzählt atmosphärisch dicht die bewegende Geschichte einer mutigen Frau, einer abenteuerlichen Reise und über eine Insel voller Geheimnisse Nach Der Duft der Wüstenrose ist dies die neue große Afrika-Saga von Beatrix Mannel.
Wenn Du Lust hast darauf hast, das Geheimnis der Vanille und ihres Duftes zu entdecken und Dich zusammen mit der Protagonistin Paula auf Entdeckungsreise in Madagaskar zu begeben, dann sei bei unserer Leserunde zu Beatrix Mannels »Die Insel des Mondes« dabei und bewirb Dich bis einschließlich 30.06.2013 für eines von 10 Freiexemplaren.
Die Autorin wird in der Leserunde für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

Hier geht´s zur Leseprobe und zum Special mit Buchtrailer

Wir sind gespannt auf Euch und freuen uns auf das gemeinsame Lesen.

Euer Team vom Heyne/Diana Verlag und Beatrix Mannel.

Autor: Beatrix Mannel
Buch: Die Insel des Mondes

Dreamworx

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh wie wundervoll, ein neues Buch von Beatrix Mannel, da muss ich einfach mitmachen. Schon die Romane "Die Hexengabe" und "Der Duft der Wüstenrose" haben mir unheimlich gut gefallen, deshalb steht dieses Buch schon ein Weilchen auf meiner Wunschliste. Die farbenfrohen Beschreibungen der Landschaften und auch die Charaktere und der Schreibstil der Autorin entführen einen so herrlich in eine andere Welt. Die erzählten Geschichten sind wirklich schön zum Träumen und Abtauchen.
Da ich Madagaskar selbst kenne, freue ich mich besonders, einen Roman über diese tolle Insel zu lesen. Noch schöner finde ich, dass das Buch hier in einer Leserunde gelesen wird. Da hoffe ich sehr, dass ich dabei sein darf, denn die Leseprobe und auch der Trailer haben mir sehr gut gefallen und meine Neugier noch mehr angefacht.
Gerne bewerbe ich mich um die Teilnahme und ein Printexemplar und werde sogleich meine Glücksfee bestechen, dass ich dabei sein darf...:))

Cellissima

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe war toll, ich würde gerne mitlesen!
Ich habe vor einigen Tagen erst einen historischen Roman vor exotischer Kulisse ("Die Rosen von Montevideo") beendet, und das war so schön, dass ich gleich einen ebensolchen Roman anschließen möchte :).

Beiträge danach
478 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

beccy

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 5: Kapitel 24-33/S.274-337
Beitrag einblenden

Ohh und es wird irgendwie immer aufregender in dem Buch stecken so viele Gefühle... Lazlos tot, das Baby dann die heikle Reise mit dem Floß und und und. Dann habe ich schon so viel über die verschiedenen Duftöle gelernt einfach nur klasse.
Jo ist mir auch schon ans Herz gewachsen, Paula bekommt so langsam so etwas wie Muttergefühle und erinnert sich an die Geburt ihres Kindes was leider nicht überlebt hat, dafür konnte sie Jo retten und somit auch ein Leben :).

BeatrixMannel

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden
@Spatzi79

Es klingt sehr schön, wenn du "Spatzi eine Rezi-Schnecke" bist, den Ausdruck kannte ich noch gar nicht ;-)) Vielen Dank für deine Rezension und ich würde mich, wenn es dann zu neuen Buch wieder eine Leserunde gibt.

beccy

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 6: Kapitel 34-41/S.338-417
Beitrag einblenden

So langsam neigt sich das Buch zum Ende... leider.
Ich habe schon sooo oft gesagt das ich das Buch so wunderbar finde aber was soll ich anderes sagen es ist einfach sooo gut!
Gäbe es etwas zu kritisieren würde ich es sagen :D aber es ist alles so toll durchdacht ( das z.B. das Lied das Geheimnis des Parfums ist ).
Ich muss auch sagen ich habe selten einen so spannenden Abendteuerreichen und emotionsvollen Roman gelesen.
Oft gibt es nur spannung oder nur emotionen aber in diesen Buch kommt einfach irgendwie alles zusammen :).

Für Paula ist Vanille ja was ganz besonders wertvolles und irgendwie ist es bei mir ähnlich das wenn ich an einer Vanilleschote riche total ruhig und entspannt werde ich lieeebbeee Vanille :D... die Beschreibungen haben es dann irgendwann so weit gebracht das ich mit nen Vanille Flammerie kochen musste :D.

christiane_brokate

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

meine Rezision
Hoffe sie passt so bin immer noch sehr unsicher und diese Rezission ist sehr emotional geworden weil ich so begeistert bin
http://www.lovelybooks.de/autor/Beatrix-Mannel/Die-Insel-des-Mondes-1045904344-w/rezension/1048970340/

beccy

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Vielen vielen Dank das ich dieses Buch mitlesen durfte es hat riesigen Spaß gemacht :) hier meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Beatrix-Mannel/Die-Insel-des-Mondes-1045904344-w/rezension/1048989323/

BeatrixMannel

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Habe gerade gesehen, dass im Juli von lovely books ein Preis für die schönsten Kurzquotes zu Büchern vergeben wird und wollte euch fragen, ob ihr nicht Lust habt, zur Insel des Mondes noch welche zu schreiben. Ich würde mich natürlich besonders darüber freuen!

LieLu

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
@BeatrixMannel

Diesen Beitrag habe ich auch gerade gesehen. Mein Kurzquote für "Die Insel des Mondes" ist:

Ein in Madagaskar spielendes, abenteuerliches Feuerwerk, welches an Emotionalität, Spannung, Gefühl und historischer Tiefe kaum zu übertreffen ist.

Neuer Beitrag