Dangerous Lies

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dangerous Lies“ von Becca Fitzpatrick

Another thrilling read from the queen of YA smoulder, Becca Fitzpatrick. If you enjoyed Hush, Hush, you'll love Dangerous Lies. . . Stella Gordon's life is a lie. She does not belong in Thunder Basin, Nebraska. As the key witness in a murder trial, Stella is under witness protection, living a life she doesn't want. No one can know who she really is. Not even Chet Falconer, her hot, enigmatic neighbour. But against her better judgement, Stella finds herself falling under Chet's spell . . . A storm is brewing. Is Stella really safe in Thunder Basin? And will Chet be her shelter, or her downfall . . . ?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Dangerous Lies" von Becca Fitzpatrick

    Dangerous Lies
    Sunshine_Books

    Sunshine_Books

    11. October 2015 um 13:56

    Blogger aufgepasst! Da ich ein Vorableseexemplar doppelt bekommen habe, darf ich eins an Blogger verlosen, die es bis Ende November rezensieren möchten. Zusätzlich bekommt der Gewinner dadurch einen Kontakt zu Simon & Schuster UK. Ihr dürft es vor dem Erscheinungstermin (10.11.15) vorstellen. Dangerous Lies ist ein Jugendthriller von Becca Fitzpatrick, die Autorin von "Engel der Nacht". Meine Rezi gibt es hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Becca-Fitzpatrick/Dangerous-Lies-1198998532-w/rezension/1199013740/ Inhalt: Another thrilling read from the queen of YA smoulder, Becca Fitzpatrick. If you enjoyed Hush, Hush, you'll love Dangerous Lies. . . Stella Gordon's life is a lie. She does not belong in Thunder Basin, Nebraska. As the key witness in a murder trial, Stella is under witness protection, living a life she doesn't want. No one can know who she really is. Not even Chet Falconer, her hot, enigmatic neighbour. But against her better judgement, Stella finds herself falling under Chet's spell . . . A storm is brewing. Is Stella really safe in Thunder Basin? And will Chet be her shelter, or her downfall . . . ? Um für das Buch in den Lostopf zu hüpfen, hinterlasst einfach einen Kommentar und den Bloglink unter meinem Artikel. (Bitte nicht bei LB, das gibt sonst Chaos :) ) http://abookshelffullofsunshine.blogspot.de/2015/10/gewinnspiel-vorabexemplar-dangerous.html

    Mehr
  • Wer "Engel der Nacht" mochte, wird hier den gleichen Humor wiederfinden mit mehr Spannung

    Dangerous Lies
    Sunshine_Books

    Sunshine_Books

    11. October 2015 um 13:51

    Inhalt: Stella Gordon's life is a lie. She does not belong in Thunder Basin, Nebraska. As the key witness in a murder trial, Stella is under witness protection, living a life she doesn't want. No one can know who she really is. Not even Chet Falconer, her hot, enigmatic neighbour. But against her better judgement, Stella finds herself falling under Chet's spell ...A storm is brewing. Is Stella really safe in Thunder Basin? And will Chet be her shelter, or her downfall ...? (Klappentext, Amazon) Cover: Ganz ehrlich? Da mein Vorabexemplar kein richtiges Cover hat, weiß ich jetzt nicht genau, ob es das hier nun eingefügte, oder das braune (das im Internet herumschwirrt), sein wird. Beide Cover sind okay, die der "Engel der Nacht" (Hush, Hush)-Reihe haben mir jedoch deutlich besser gefallen. Titel: Ein guter Titel, denn die Protagonistin ist im Zeugenschutzprogramm. Schreibstil: Stella erzählt ihre Geschichte aus der Ich-Perspektive und das sehr gut. Ich finde Becca Fitzpatricks Schreibstil hier deutlich besser, als in "Black Ice", und selbst da war er schon sehr gut. Mit anderen Worten: Ich habe es verschlungen und konnte das Leseexemplar nicht mehr aus der Hand legen. Meiner Meinung nach wird die Autorin mit jedem Buch besser. Vor allem der berühmte scharfe Humor, den sie schon in "Engel der Nacht" an den Tag gelegt hat, kommt hier wieder voll zur Geltung und ich saß mehr als ein Mal grinsend in der Bahn. Charaktere: Stellas Situation ist wirklich alles andere als beneidenswert. Aufgrund eines schlimmen Ereignisses ist sie ins Zeugenschutzprogramm geschickt worden. Mit ihrer Mutter in der Entzugsklinik und ihrem Freund, der ebenfalls unter Personenschutz steht, hat sie keinen Kontakt mehr. Somit ist sie von heute auf morgen alleine mit Carmina, die von allen nur Oma genannt wird. Doch eine wirklich nette Oma ist sie nicht. Zumindest nicht in Stellas Augen, denn sie ist die Erste, die dem verwöhnten Teenie Grenzen setzt. Das Stella rebelliert und auch intrigiert, ist somit klar. Hier musste ich teilweise wirklich boshaft grinsen, denn Stella kann wirklich ein Biest sein. Trotzdem wächst sie dem Leser schnell ans Herz, denn es ist einfach, sich in ihre Situation zu versetzen. Sie und Carmina finden langsam zusammen, auch wenn diese nichts von ihrer Freundschaft zu Chet hält. Sie warnt sie vor ihm, verrät ihr aber nicht den Grund. Stella und Carmina waren unglaublich gut charakterisiert, sodass Chet teilweise ein wenig blass wirkt. Erwähnenswert: Von der Stimmung her hat es mich teilweise an den Film "Kein Ort ohne Dich" von Sparks erinnert, aber dazu kommt natürlich noch eine gute Portion Thriller. Stuck in my Head: »I wasn't that kind of girl who let a guy slip easily under my skin. I was in control here, dammit. But I'd be lying if I said I didn't feel shaken by Chet.« (S.129) Kriesenreif: Nichts zu meckern. Fazit: Wer auf Beccas Humor, einem Cowboyflair in Nebraska und eine gewaltige Ladung Spannung steht, sollte hier unbedingt zugreifen. Ich kann es kaum erwarten, das nächste Buch von ihr in den Händen zu halten. Erscheinungstermin ist der 10. November 2015.

    Mehr