Engel der Nacht

von Becca Fitzpatrick 
4,2 Sterne bei1,044 Bewertungen
Engel der Nacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (840):
P

Gut

Kritisch (50):
Irrlichtzaubers avatar

Patch's Verhalten war die meiste Zeit nicht wirklich nachvollziehbar und die Geschichte ziemlich verworren.

Alle 1,044 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Engel der Nacht"

Gefallene Engel sind der neue Kult

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442472086
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:450 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:15.11.2011
Das aktuelle Hörbuch ist am 26.10.2011 bei Der H�rverlag erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne494
  • 4 Sterne346
  • 3 Sterne154
  • 2 Sterne38
  • 1 Stern12
  • Sortieren:
    W
    wikiavor 2 Jahren
    Engel der Nacht

    Dieses Buch habe ich zum ersten Mal gelesen, da war ich 14. Ich würde es jederzeit wiederlesen und tue es auch
    Ich bin ein Fan von dunklen, romantischen und dramatischen Liebesgeschichten zwischen Menschen und Engeln.


    Nora und Patch, der dunkel und geheimnisvoll ist, lernen sich wie zufällig kennen, obwohl Patch schon lange vorher weiß wer sie wirklich ist. Sie sind ein liebenswürdiges Liebespaar und das Ende des Buches ist ziemlich romantisch.


    Ich war ziemlich erstaunt und doch ein wenig erfreut, dass die Geschichte von Nora und Patch weitergeht. Meines Erachtens nach hätte man die Geschichte, so wie das Buch endet, auch abschließen können. Man muss die Bücher danach also nicht lesen.
    Aber wenn man wissen will, wie sich die Beziehung weiterentwickelt sind die folgenden Bücher natürlich ein Muss.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    S
    shadynarrowvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Super! Einfach klasse geschrieben.
    Lieblingsbuch! <3

    Einfach klasse geschrieben. Alle Charaktere sind haben etwas interessantes an sich. Es gibt viel unerwartete Wendungen und auch amüsante Wortgefechte unter den beiden Hauptcharakteren, was dem Buch noch einen Schuss Jugend hinzufügt. Für mich persönlich das perfekte Buch für lange Lesenachmittage.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Nett, aber sehr viele Wiederholungen. 3 1/2 Sterne, da es gute Passagen hatte.
    Geheimnisvoller Fremder

    Ausgerechnet neben Patch muss sich Nora in der Biologiestunde setzen. Die neue Sitzordnung trennt sie von ihrer besten Freundin Vee und verbannt sie an die Seite des geheimnisvollen und unsympathischen Sitzenbleibers. Doch je mehr sie sich von ihm distanzieren will desto öfter scheint sie ihm zu begegnen. Was steckt hinter dem düsteren Patch?

    Viel erwartet habe ich von dem Buch nicht. Engelfantasy stehe ich genau wie Vampirbüchern ziemlich skeptisch gegenüber. Was ich am Ende von diesem Buch halten soll, weiß ich nicht. Sprachlich ganz gut und die Grundidee ist auch interessant. Die Charaktere sind gut entwickelt, aber sonst dreht sich die Geschichte im Kreis. Vee scheint nur ein einziges Thema zu haben: Sex – und das möglichst mit Patch oder auch gerade nicht mit ihm. Nora bleibt eingleisig misstrauisch gegenüber Patch, selbst, wenn die Handlung es gar nicht mehr hergibt. Die schlussendliche Entwicklung ist dann so aus der Luft gegriffen, dass mir die ganzen Erzählstränge vorkommen wie Puzzelteile, die nicht richtig zueinander passen, obwohl sie dasselbe Bild zeigen wollen.

    Fazit: gut geschrieben, im Grunde eine interessante Geschichte doch dreht sich vieles nervtötend im Kreis. Ob ich die Reihe fortsetze, weiß ich noch nicht. Der zweite Band demotiviert bereits durch eine klischeehafte, vorhersehbare Inhaltsangabe.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Mimabanos avatar
    Mimabanovor 2 Jahren
    Kurzmeinung: überraschend gut und spannend...
    Überraschend gut

    ACHTUNG! 1. Teil der Engel der Nacht Reihe Der Einstieg ist gleich sehr gut und fliessend.Ich finde das man noch sagen sollte das es eher ein Jugend-Fantasy Buch ist.Da ich solche eher nicht so mag habe ich mich halt auf einen netten süssen Fantasyroman eingestellt.Weit gefehlt!Trotz eben eher jugendlichem Inhalt gab es aber auch dunkle Seiten der Protagonisten zum Beispiel die ich wirklich gut fand.Nora's Freundin aber hätte ich wegen ihrer Naivität meistens lieber geohrfeigt.Die ganze Geschichte mit den Engeln ist überhaupt nicht kitschig und die Idee finde ich irgendwie gut.Alle Charaktere haben mir sehr zugesagt auch die "Bösen".In diesem Buch passiert sehr viel und ich frage mich ehrlich gesagt was in den drei Folgebänden wohl noch an Spannung und Überraschungen kommen soll.Wie gesagt ist dieser Band wirklich gut und empfehlenswert weil er vom Schreibstil her auch wirklich sehr angenehm zum lesen ist und da und dort eine Wendung kommt mit der man nicht rechnet. Klappentext: Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet ,weiss sie gleich das seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren :Patch wirkt geheimnisvoll ,fast unheimlich auf sie und macht ihr etwas Angst.Immer öfter hat sie das Gefühl verfolgt zu werden.Hat Patch etwas damit zu tun?Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen.Wo kommt er her,warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen - und diese Narbe auf seinem Rücken ,was hat sie zu bedeuten?

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    CorinaPfs avatar
    CorinaPfvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Hat mich positiv überrascht, dass es soo gut war
    Echt ein guter Fantasyroman

    Inhalt:

    Nora ist verwirrt, sie muss sich umsetzten und arbeitet in Biologie jetzt mit dem neuen in der Klasse zusammen Patch. Das Thema ist Sexualkunde. Es fühlt sich komisch an mit Patch, Nora versucht ihm aus dem Weg zu gehen, aber es gelingt ihr nicht wirklich, aber irgendwie sucht sie seine Nähe. Doch es passieren merkwürdige Dinge wenn sie mit Patch zusammen ist. Er hat viele Geheimnisse und was ist das für eine Narbe am Rücken??? Und wieso fühlt sich Nora verfolgt ist es nur ein Gefühl??? Aber als ihre beste Freundin Vee ins Krankenhaus kommt weiß sie dass sie sich das alles nicht eingebildet hat. 


    Ein tolles Buch mit einem Ende wo alles zusammenkommt. Was mich eher gestört hat. Zu viele Personen die einfach zusammenkommen sind und zum Schluss  mit dem Geheimnis verwickelt sind. Sonst war das Buch gut und ich werde den nächsten Band auch irgendwann lesen.

    3 1/2-4Sterne 

    Kommentieren0
    130
    Teilen
    Saphiras-Welts avatar
    Saphiras-Weltvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wer ist dieser geheimnisvolle, unheilvolle, neuer Schüler? Und was will Patch von der eher konservativen Nora? Wie passen Engel in das Bild?
    Engel der Nacht

    Titel

    Engel der Nacht

    Autor

    Becca Fitzpatrick

    Verlag

    Random House GmbH

    Seitenanzahl

    377 Seiten

     

    Kurze Beschreibung:

    Nora Grey's Welt wird auf den Kopf gestellt als ihr Biologielehrer auf die geniale Idee kommt eine neue Sitzordnung einzuführen. Denn so muss sie sich mit dem neuen Schüler - Patch - auseinandersetzen. Dieser ist nicht gerade für seine offene Art bekannt, welche Nora in den Wahnsinn treibt. Doch es ist nicht nur sein Verhalten, welches sie beunruhigt. Immer öfter hat sie das Gefühl verfolgt zu werden, als würde ihr jemand nach dem Leben trachten. Ist das möglicherweise der Grund dafür, dass ihr Patch eine Heidenangst einjagt? Und wieso wirkt er dann dennoch so anziehend auf sie? Während Nora versucht Herr über die Lage zu werden, ihre Gefühle zu ordnen und ihren Verfolger aufzuspüren, kommt sie nicht nur hinter Patch' himmlisches Geheimnis, sondern gerät in einen Kampf zwischen Gut und Böse. Doch wer sind hier die Guten und wer die Bösen?

     

    Meine Meinung:

    "Engel der Nacht" ist irgendwie ein Klassiker des Fantasy-Genres und damit teilweise echt vorhersehbar. Ich meine, nehmen wir einmal die Hauptcharaktere: Nora Grey, ein Mädchen mit den besten Noten, eher zurückhaltend und nicht sonderlich beliebt und Patch, ein Junge / gefallener Engel, der sie in den Wahnsinn treibt mit seiner lockeren Art. Es ist durchaus abzusehen, wie die Geschichte enden wird. Normalerweise stört mich das bei Romanen immer. Wenn ich genau weiß, wie es endet und mich überhaupt nicht mehr überraschen kann. Doch bei "Engel der Nacht" war dies nicht der Fall. Ich kann leider gar nicht genau sagen, woran es lag. Ob es nun der flüssige Schreibstil war oder einfach die Art und Weise wie Nora und Patch miteinander umgegangen sind. Trotz Vorhersehbarkeit fand ich das Buch ganz und gar nicht schlecht.

     

    Was mich auch zunehmenst interessiert hat, war die Hintergrundgeschichte rund um die gefallenen Engel und die Nephilim sowie deren Fähigkeiten. Dies wurde von Becca Fitzpatrick gut dargestellt und im Gegensatz zu anderen Büchern des Genres waren Nora's Reaktionen endlich mal nachvollziehbar. Sie hatte Angst und war verwirrt, was sie einem als Leser einfach näher gebracht hat. Ich glaube wir kennen alle die Bücher, in denen die Hauptfigur mit seltsamen Begebenheiten konfrontiert wird und dies alles einfach so nach dem Motto "Normal ist ja langweilig" hinnimmt. Das wirkt immer so unauthentisch, dass es erfrischend war mal jemanden kennen zu lernen, der deswegen wirklich ein ungutes Gefühl hat.

     

    Fazit:

    Das Buch "Engel der Nacht" ist ein Buch, das trotz Vorhersehbarkeit überzeugen kann. Die Geschichte rund um Nora und Patch ist interessant und zieht sich über insgesamt vier Bände hinweg. Auch wenn diese Reihe nicht zu meinem absoluten Favoriten gehört, rate ich euch: Solltet ihr mal zwischenzeitig etwas Zeit haben und nicht wissen, was ihr lesen sollt: Dann schnappt euch dieses Buch und taucht ein in die Welt der gefallenen Engel.

     

    Eure Saphira

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Brigizzs avatar
    Brigizzvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schönes Buch, macht Lust auf die nächsten Teile!
    Gelungener Auftakt einer Reihe über gefallene Engel mit Herz und Schmerz und Spannung.

    Nora, deren Vater ermordet wurde und die mit ihrer "schwer" berufstätigen Mutter in einem einsam gelegenen Haus lebt, macht die Bekanntschaft ihres neuen Mitschülers Patch, der nicht unbedingt gleich ein Symphatieträger für mich war. Auch Nora weiß am Anfang nicht recht, was sie von ihm halten soll und mit ihrem Gefühl, hat sie keineswegs Unrecht ...

    Es passieren einige unheimliche Vorfälle und Nora glaubt schon den Verstand zu verlieren, denn sie sieht Dinge , die gar nicht wirklich passieren. Wem kann sie überhaupt noch vertrauen und was soll sie glauben?

    Auf jeden Fall ihrer etwas (für mich) nervigen, aber trotzdem auch liebenswerten Freundin Vee, die nicht auf den Mund gefallen ist. Aber vollkommen unklar ist Patchs Rolle, der Nora trotz seiner unheimlichen und nicht immer netten Art fasziniert. Sein Part wird erst zum Ende hin klar und dennoch bleiben natürlich auch Rätsel in diesem ersten Teil der insgesamt vierteiligen Reihe, denn es bleiben wie gesagt noch drei Nachfolgebände zu lesen, die ich mir ebenfalls vorgenommen habe.

    Zur Warnung noch: Überhaupt lockt uns die Autorin in diesem Buch gerne auf falsche Fährten und Freund ist nicht unbedingt Freund und Feind Feind oder doch?

    Fazit:
    Mir hat die Auftaktgeschichte über gefallene Engel zugesagt, weil ich so etwas noch nicht gelesen habe. Auch die Charaktere (selbst Vee), der Schreibstil und die Wendungen und Irrungen haben mir gut gefallen. Einfach leichte Unterhaltung zum Abtauchen und Wirklichkeit vergessen!


    Kommentieren0
    143
    Teilen
    Leseratte2007s avatar
    Leseratte2007vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein sehr spannendes Buch, indem sich die Charaktere entwickeln und ein paar Sachen auch sehr Unerwartet waren. Ich liebe es! <3
    Sehr gelungenes Buch! Lässt das Fantasyherz wortwörtlich höher schlagen!

    Darum geht es:

    Ein Mädchen, ein Gefallener Engel. Und eine Liebe, die das Höchste Opfer verlangt...
    Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen, als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen- und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

    Meine Meinung:

    Ich fand das Buch sehr unterhaltsam und spannend, leider hatte ich es schon sehr schnell aus.

    Nora war sehr sympathisch und man konnte praktisch sehen wie sie in der Geschichte gewachsen und über sich hinaus gewachsen ist.

    Patch mochte ich erst gar nicht, aber dann wurde er mir immer sympathischer und das Geheimnis um seine Person, feuerte meine Neugier richtig an und ich muss zugeben, ich wusste schon was er ist und ich wusste auch schon, wer hinter allem steckt. Mehr will ich gar nicht verraten.

    Die Offenbarung von Patch fand ich sehr Unerwartet und hat mich ein bisschen erschrocken. Wie blind ich eigentlich war, dass ich das nicht erkannt hatte.

    Das Buch ist sehr gelungen und ich empfehle es sehr gerne weiter!

    Kommentieren0
    35
    Teilen
    sandur97s avatar
    sandur97vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Großartiger Auftakt einer Reihe!
    Großartiger Auftakt einer Reihe!


    Ich habe mich in den letzten Jahren vom Vielleser leider (wohl auch durch Job und drei Kinder) zum absoluten Langsamleser entwickelt (mehr als 4-6 Bücher im Jahr waren selten drin...). Dieses Buch hat es geschafft mich so zu fesseln, dass ich es endlich mal wieder hinbekommen habe ein Buch in einer Woche durchzulesen und ich habe große Lust auf mehr davon! 

    Ich bin durch Zufall hier bei Lovelybooks über das Buch gestolpert und habe erst überlegt, ob Engel wirklich mein Thema sein können, aber gut dass ich mich dafür entschieden habe.

    Nun aber zum Buch:
    Nora ist mir gleich sehr ans Herz gewachsen, denke die Hintergründe des Mordes an Ihrem Vater werden im nächsten Band bestimmt noch tiefer beleuchtet werden und ich hoffe sehr, dass Patch nicht involviert ist... 
    Patch ist ein so unglaublich faszinierender Badboy, dass man ihm einfach nicht widerstehen kann. Die Vorstellung das er böses im Sinn haben könnte wollte ich von Anfang an ganz weit wegschieben. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Beziehung der beiden weiter entwickelt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    A
    Amy-Bluevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Absolut zu empfehlen!
    Verwegener, gefallener Engel Patch trifft auf eigenwillige, liebenwerte Protagonistin Nora.

    Romantik, gefallene Engel und eine gut durchdachte Story!
    Patch erinnert manchmal an Jace-ein attraktiver, eigensinniger und cooler Charakter. Nora ist eine toughe Protagonistin mit der man sofort sympathisiert. Positiv finde ich auch, dass die Geschichte im Highschool Bereich angesiedelt ist und in keiner fiktiven Dimension/anderer Planet etc.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    B
    Hallo
    Da bei meiner ersten Verlosung so viele mitgemacht haben starte icht, mit leider etwas Verspätung, eine zweite Verlosung zu Engel der Nacht + eine kleine Überraschung.

    Das ganze Endet am 14.07.2017 um 23.59 Uhr. Auslosen werde ich dann am 15.07.2017.

    Erzählt mir doch mal warum ihr diese Genre so liebt?

    Ganz viel glück an alle :)
    Zur Buchverlosung
    LeseJulias avatar

    Hallo, jetzt haben sich 3 Interessenten gefunden für die insgesamt 6 leute-Liste...
    Regeln:
    Jeder behandelt das Buch gut (ist ein TB)
    Jeder kümmert sich um Adresse vom nächsten Leser.
    jeder gibt bescheid, wann es ankommt und wann es weitergeht...damit man das hier markieren kann.
    Sollte es verloren gehen, teilen sich Absender/Empfänger die Neuanschaffung.
    Bei Problemen etc. bitte melden.
    Lesezeit: 2 Wochen.

    und los gehts:
    1. alex_os <-fertig gelesen!
    2. MerlinundPaula

    3. Lillie-Sophie 
    4. sunflower86

    5. punxie

    6. Bellchen

    7. Stevie-Rae 

    8. koenigvonsaba <-- BUCH ist hier


    10. EmmaColonia

    So danach zurück zu mir ;)

    LeseJulias avatar
    Letzter Beitrag von  LeseJuliavor 6 Jahren
    beitrag kann gelöscht werden.
    Zum Thema
    Laura_Floeters avatar
    Schreibe hier den ersten Beitrag in der Leserunde..
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks