Becky Blades Do Your Laundry or You'll Die Alone

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Do Your Laundry or You'll Die Alone“ von Becky Blades

When Becky Blades sent her firstborn daughter off to Harvard, she knew the world’s top ranked college would not be covering the most important material: How to be kind, happy and appropriate in public… how to protect oneself from sock monsters, boring conversations and scary dates… why to keep the clothes clean. So the day before classes started, Blades e-mailed a good-bye letter with motherly advice she had kept to herself for a year. Just in time for her youngest daughter’s graduation from high school, Blades illustrated the prose with her signature mixed media artwork, creating a thought-provoking, conversation-starting book. With warmth, wit, and a hint of motherly sass, Do Your Laundry, or You’ll Die Alone: Advice Your Mom Would Give if She Thought Your Were Listening blends bite-sized morsels of coming-of-age common sense such as “Keep at least one stuffed animal,” and “A bad attitude makes your butt look big,” with tiny essays on topics like forgiveness and phone etiquette. The perfect gift from mother to daughter or from friend to friend, Do Your Laundry Or You’ll Die Alone is wise counsel for women of all ages, reminding us to trust our instincts and to show our dreams who’s boss.

unmögliches Format -Inhalt ein Witz

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • unmögliches Format als ebook

    Do Your Laundry or You'll Die Alone
    takaronde

    takaronde

    30. April 2014 um 17:04

    Mich hat der Titel gereizt "Mach deine Wäsche oder Du stirbst allein" und besonders der Zusatz, dass es sich um Ratschläge handelt, die eine Mutter einem mit auf dem Weg geben würde, wenn das Kind das Haus verlässt. Quasi ein Ratgeber für das Kind, dass das erste mal einen eigenen Haushalt führt. Bevor ich es als Taschenbuch kaufe, habe ich mir gedacht, nimm es erst mal als eBook. Immerhin gab es das vergünstigt.   Immerhin, denn ich habe mich immens schwer getan es zu lesen. Das Format, dieses Buches ist als eBook weder auf einem Smartphone mit der Amazon-hauseigenen App, noch mit der Softwareanwendung von Amazon für seine eBooks geschweige denn auf einem Tablet mit der Amazon hauseigenen App einigermaßen benutzerfreundlich zu lesen. Einen eReader von Amazon wollte ich allerdings nicht kaufen. So habe ich mich mittels Lupe (in der einen Hand) Tablet mit hauseigener Amazon- App in der anderen durch das Buch gewerkelt und gebe zu, wurde von den Ratschlägen von Seite zu Seite mehr enttäuscht. Die Darstellung als eBook sieht aus, als habe man ein aufgeschlagenes Buch abfotografiert -als von der Mitte ist links und rechts eine Seite. Innerhalb der Seite zu fokussieren oder zu verschieben ist nicht möglich. Man kann immer nur komplett beide offen vor einem liegenden Seiten umblättern. Das ist nur nervig. Kommen wir zum Inhalt:  Das Buch gibt auf 160 wunderschön illustrierten Seiten Lebensratschläge von "besonderer" Qualität.   So gibt es einmal die Ratschläge, die so wie der Titel sind. Also "Mach deine Wäsche", die dann auch begründet werden (niemand will mit jemandem zusammen sein, der in schmutziger Kleidung vor sich her stinkt).  Zweitens gibt es kleine Lebensweisheiten wie "suche dir gute Freunde, damit du in der Not nicht alleine bist". Halt welche mit tieferen Sinn, der auch gleich mit angegeben wird. Als drittes gibt es die Sorte "Ratschläge" (bewusst in Anführungszeichen gesetzt, weil ironisch gemeint) die in der Art lauten "Kauf dir einen guten Regenschirm", "Kauf dir ein gutes Paar Schuhe" etc. Leider überwiegt die letzte Kategorie alle anderen.  Erwartet hatte ich anhand des Titels ehe die guten Ratschläge/ Tipps oder halt mehr Lebensweisheiten. So eine Art Basiswissen für den Alltag eines neue auf eigenen Füssen stehenden Menschen... Für mich ist das eine hübsch aufbereitete Sammlung, die ein Sternchen wegen der netten Aufmachung bekommt, aber inhaltlich darunter anzusiedeln ist.  Mag ja sein, das jemand anders das Buch als inspirierend empfindet, ich empfinde es schon zum reduzierten Preis als überbezahlt und inhaltlich nicht besonders. Schade eigentlich, denn es wäre von der Idee her ein schönes Geschenk gewesen.

    Mehr