Behic Ak Rüzgarin Üzerindeki Sehir / Die Stadt auf dem Wind

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rüzgarin Üzerindeki Sehir / Die Stadt auf dem Wind“ von Behic Ak

Ein starker Wind kann das ganze Leben durcheinanderwirbeln. Und es gibt sogar Menschen, die nicht in ihre Stadt zurückkehren wollen, sondern das Leben auf dem Wind vorziehen. "Die Stadt auf dem Wind" erzählt die Geschichte von Menschen, die glücklich auf dem Wind leben.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Geniale Idee fantastisch umgesetzt! Ich will mehr davon!

Lieblingsleseplatz

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Stadt auf dem Wind" von Behic Ak

    Rüzgarin Üzerindeki Sehir / Die Stadt auf dem Wind
    thursdaynext

    thursdaynext

    06. December 2012 um 09:26

    Ein deutsch-türkisches (Text) Bilderbuch mit einer zauberhaften Geschichte in welcher, die Bewohner einer klitzekleinen Stadt durch seltsam windige Umstände dazu kommen neuerdings in einer Stadt auf dem Wind zu leben. Mit dieser reisen sie umher , verteilen Dinge wie Wasser, Obst und an Menschen und Tiere auf der Erde , durchreisen die ganze Welt, tun Gutes und schließen mit Menschen aller Couleur Freundschaft. Die pastellfarbenen, comicartigen Zeichnungen sind stimmig und vermitteln den Text gut, mir gefallen sie nicht , denn diese Geschichte hätte durchaus eine künstlerische , deutlich feinfühligere Illustration vertragen. Daher nur 4 Sterne für eine wunderschöne Geschichte.

    Mehr