Die Suche nach dem Höhepunkt | Erotische Geschichten

von Bele Random 
4,2 Sterne bei9 Bewertungen
Die Suche nach dem Höhepunkt | Erotische Geschichten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Diana182s avatar

Jede Geschichte ist ein Highlight!

mannomanias avatar

Ein heißes Potpourri an 8 erotischen Kurzgeschichten

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Suche nach dem Höhepunkt | Erotische Geschichten"

Brianna sucht den ultimativen Höhepunkt.
Tessa fiebert einem Dreier entgegen.
Abigail möchte in die SM-Szene eingeführt werden.
Die Heldinnen dieser acht Kurzgeschichten haben das gleiche Verlangen: Sie wollen Sex. So unterschiedlich diese Frauen auch sind, so echt und mitreißend sind ihre Geschichten.
Die Autorin nimmt dabei kein Blatt vor den Mund, denn Sex ist, wie er ist:
aufregend, heiß, feucht und animalisch.

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862776283
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:blue panther books
Erscheinungsdatum:13.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    winniehexs avatar
    winniehexvor 4 Monaten
    Schöne Kurzgeschichten für Zwischendurch

    Die Suche nachdem Höhepunkt ist ein Sammelband bestehend aus 8 Kurzgeschichten. Diese sind natürlich angehaucht. Die Geschichten vielen alle unterschiedlich aus, klar es ging hier um Sex, aber man kann jetzt nicht sagen das es nur darum ging.

    Für mich ist es jetzt schwer wirklich zusagen, welche der Kurzgeschichten ich am besten fand und welche am schlechtesten, denn irgendwie fand ich da nicht wirklich ein Unterschied. Mir haben alle gut gefallen und ich finde das Buch kann man für Zwischendurch gerne mal nutzen.

    Aufgrund dessen würde ich jetzt hier 4 von 5 zu vergebende Sternen geben.

    Kommentieren0
    99
    Teilen
    Diana182s avatar
    Diana182vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Jede Geschichte ist ein Highlight!
    Die Such nach dem Höhepunkt - gelungene erotische Kurzgeschichtensammlung

    Das Cover zeigt eine junge Frau in einem Auto. An ihrer Körperhaltung kann man sehen, dass sie etwas sehr erregt. Somit passt dieses Bild sehr gut zu einem Erotik-Roman.


    Neugierig geworden, wollte ich hier natürlich mehr erfahren und freute mich auf eine Sammlung vieler kleiner, pikanter Geschichten.


    Wer bereits einige dieser Bücher gelesen hat, wird schnell merken, dass es in jedem Buch mindestens eine Geschichte gibt, welche dem eigenen Geschmack am besten entspricht und viele weitere, die zwar ganz nett zu lesen sind, aber dann den gewissen Nerv einfach nicht mehr treffen – dies ist hier komplett anders!


    Die Autorin schafft es gekonnt, den Leser in jeder einzelnen Geschichte anzusprechen und ihn in die richtige Atmosphäre zu versetzen. Auch wenn sich einige Geschichten nur über wenige Seiten erstrecken mögen, ist man dennoch sehr tief darin angekommen und kann sich der entsprechenden Fantasie hingeben.
    Jeder einzelne Charakter wird sympathisch und authentisch gezeichnet. Man kann sich mit den Figuren identifizieren und die einzelnen Szenen gedanklich miterleben.


    Egal ob Nymphomanin, graue Maus oder geile Vermieterin- Hier finden jede Vorliebe anklang und die Autorin stets die richtige Sprache. Die erotischen Szenen werden bildlich beschrieben, wirken aber niemals schmierig oder anstößig. Hier geht es um das natürlichste der Welt- Sex in vieles Situationen und Variationen.


    Mein Fazit:
    Mir hat jede einzelne Geschichte sehr gefallen, auch wenn sie allesamt der unterschiedlich waren. Das Kopfkino wurde sehr gut versorgt und die Fantasie angeregt! Daher kann ich dieses Büchlein nur empfehlen und ich hoffe wirklich, noch mehr Geschichten der Autorin lesen zu dürfen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Phil09s avatar
    Phil09vor 4 Monaten
    "Wer suchet der findet" in acht Kurzgeschichten

    "Die Suche nach dem Höhepunkt" von Bele Random beinhaltet acht verschiedene erotische Kurzschichten. Wobei der Schwerpunkt der einzelnen Geschichten nicht nur auf dem erotischen Aspekt abzielt. Viel mehr liegt das Augenmerk auf soliden, interessanten, spannenden und teils witzigen Geschichten samt sympathischen Charakteren. Der Schreibstil ist bei allen Geschichten flüssig und leicht zu lesen.

    Von mir gibt es daher eine Leseempfehlung für all diejenigen, die einen kurzweiligen Zeitvertreib im erotischen Segment suchen. Zudem ist bei acht so verschiedenen Kurzgeschichten sicher für jeden etwas dabei. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    mannomanias avatar
    mannomaniavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein heißes Potpourri an 8 erotischen Kurzgeschichten
    Ein heißes Potpourri an 8 erotischen Kurzgeschichten

    Die Suche nach dem Höhepunkt von Bele Random
    8 erotische Kurzgeschichten von Blue Panther Books mit 190 Seiten und diversen Leseproben im Anhang

    Zum Inhalt:
    Das handliche Taschenbuch enthält wertvoll verpackte acht so unterschiedlich-angerichtete erotische Kurzgeschichten, mal mehr mal weniger lang, alle in sich abgeschlossen und mit unterschiedlichen Protagonisten und auch Settings - welch' prickelndes Lesevergnügen!

    Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm, auch mit einigen Schmunzlern versehen und wirkte auf mich nie überzogen oder gar pervers, sondern eher stilvoll und daher extrem faszinierend.

    Fazit:
    Die Leichtigkeit und die Lebhaftigkeit der einzelnen Szenen bereiteten für mich als Neueinsteigerin in die Erotikszene unkomplizierte, kurzweilige Lesestunden.
    Es prickelte oft und ich hab's definitiv genossen!




    Kommentieren0
    4
    Teilen
    S
    Stern86schnuppevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Netter Ansatz, aber verbeserungswürdig
    Was Leichtes für zwischendurch

    In dem Buch verstecken sich 8 erotische Kurzgeschichte. Das schöne daran ist, dass die Geschichten sehr unterschiedlich sind und trotz des Titels die Erotik meist eine ehr untergeordnete Rolle spielt.

    In einigen Geschichten gelingt es der Autorin sogar eine gewisse Priese Humor unterzubringen. 
    Leider wirken jedoch gerade die 4 letzten, etwas längeren Geschichten in dem Buch etwas abgehakt und zum Ende hin immer recht schnell abgewürgt und das selbst für Kurzgeschichten. Dafür wurden Absetze eingefügt, bei denen man sich fragt, wofür diese Information nun gut sein soll. Einen wirklichen Tiefgang der Figuren gibt es leider auch nicht. Dieser sollte, meiner Meinung nach, auch in Kurzgeschichten wenigstens Ansatzweise vorhanden sein.

    "Die Suche nach dem Höhepunkt" ist ein nettes Buch für zwischendurch mit einer netten, aber verbesserungswürdigen Umsetzung.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Boleynhistorics avatar
    Boleynhistoricvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Heiße Kurzgeschichten
    Gute Mischung von erotischen Geschichten

    *Rezensionsexemplar*

    8 verschiedene Protagonisten und 8 verschiedene sexuelle Erfahrungen. Das Buch ist bereits das zweite vom Blue Panther Verlag, welches ich lesen durfte und es hat mir wieder gut gefallen.

    Bei 8 verschiedenen Storys konnten mich leider nicht alles zu 100% überzeugen, doch die prickelnde Mischung ist gut gelungen. Die Geschichten sind teilweise witzig, realitätsnah und auch sehr kreativ. Sympathische Protagonisten, ein bisschen Klischee und ganz viel stilvolle Erotik. Wer sich expliziete Szenen erwartert, wird hier allerdings nicht fündig. Die intimen Momente sind scharf beschrieben und haben einfach Stil ohne viel Schnick Schnack. Die Storys sind gut ausgeschmückt und haben definitv ein Happy End.

    Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich flüssig und schnell lesen.

    Kommentieren0
    56
    Teilen
    Mrs. Dalloways avatar
    Mrs. Dallowayvor 4 Monaten
    ein bunter Mix erotischer Geschichten

    Die Blue Panther Books sind mir schon sehr gut bekannt für ihre tollen erotischen Geschichten. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Ich bekomme hier einfach immer genau das was ich auch erwarte.


    Den geneigten Leser erwartet ein bunter Mix aus erotischen Geschichten, mal mit mehr, mal mit weniger Sex. Mal sind sie humorvoll angehaucht und mal etwas romantischer. Einige haben sogar ein Happy End, für die Liebesroman-Fans unter den Lesern. Ich bin schwer angetan von dieser Mischung und kann nur schwerlich einen Höhepunkt des Buches bestimmen. "Sündige Träume" hat es mir allerdings doch sehr angetan, da der Stil sehr märchenhaft und außergewöhnlich ist. Ich denke, hier ist für jeden etwas dabei.

    Ich kann das Buch allen Fans erotischer Kurzgeschichten nur wärmstens weiterempfehlen. Wer die Blue Panther Books noch nicht kennt, der sollte unbedingt mal das Angebot durchstöbern. Hier ist für jeden etwas dabei. Ich bin jedes Mal wieder begeistert.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Kallisto92s avatar
    Kallisto92vor 4 Monaten
    Die Suche nach dem Höhepunkt -8 Kurzgeschichten

    Das Buch , "Die Suche nach dem Höhepunkt" von der autorin Bele Randoom aus dem Blue Panther Books Verlag ist ein Sammelband mit 8 Kurzgeschichten.

    Jede Geschichte hat einen anderen Inhalt und neue Charaktere.

    Die erste Story heißt : " Die Suchen nach dem Höhepunkt " und ist in der Ich - Perspektive geschrieben.

    Hier geht es um Brianna und Steven, beide haben kein erfülltes Sexleben. Dies haben jedoch dessen Freundin und ihr Mann Marlon.  Brianna ihre Freundin möchte, dass diese ebenso mal das Gefühl eines Höhepunktes erfährt. Sie wird sich umso mehr bewusst, dass sie den für sich perfekten Partner gefunden hat und genießt die gemeinsame zeit zu zweit.  Hier gebe ich 4 von 5 Sternen, da ich die Story sehr spannend fand . Ich hätte jedoch gern mehr über die Erzählerin erfahren.

    Weiter geht es mit Lustgier. Diese Geschichte handelt von Tessa. Die junge Frau sucht den Kick und ausgefallene Situationen. Mit diesem Kapitel konnte ich mich nicht so identifizieren und auch der Schreibstil änderte sich in die Erzählperspektive.

    Die dritte Story heißt Sexmaus und ist ebenfalls in der Erzählperspektive geschrieben. Dies ist Megan Martins Geschichte. Sie ist still und vom Stil her unauffällig. Dennoch sehnt sie sich nach der großen Liebe. Bei einer Reise trifft sie dann auf Roman, was wir sich zwischen den beiden anbahnen? Diese Story bekommt von mir 5 von 5 Sternen, da mir das lesen hier sehr gefiel und die Geschichte ein Ende hat .Daher wirkt sie auf mich sehr rund :)

     

    In Lustbolzen geht es um ein Ehepaar. Die Frau ist mit ihren Ehemann Sebastian im Urlaub, aber deren Sexleben ist eingeschlafen. Die Erzählerin möchte dies jedoch ändern und geht einige Möglichkeiten im Kopf durch, wie neue Erotik entfacht werden kann. Die Beschreibungen fand ich jetzt nicht so prickelnd, da mich das Wort Pfläumchen und Lustbolzen nicht so antörnt. Auch konnte ich mir die Erzählerin und somit Sebastian seine Frau schwer vorstellen, daher 3 von 5 Sternen.

    Die 5 Geschichte heißt Sündige Träume. Auf diese Story war ich wegen dem Titel sehr gespannt. Hier geht es um die sehr gläubige Kimberly. Sie hat Sexträume ,die etwas konfus sind. Daher geht sie zur Beichte, diese verläuft jedoch anders als gedacht.  Leider wurde ich mit der Handlung nicht warm und Kimberly tat mir auch sehr leid, dass sie so ausgenutzt wurde. Hier leider nur 2 von 5 Sternen.

     

    In der 6. Kurzgeschichte Namens Geile Vermieterin lernt man Maddison etwas kennen. Sie leidet an Trennungsschmerzen . Jedoch ergibt sich eine neue Situation, da sie eine Wohnung erbt und bei ihr kommen neue Gefühle der Vorfreude und Neugierde auf. Doch ihr Umbauplan wird etwas über den Haufen geworfen. Schöne Story ,die ich sehr gern weiter verfolgt hätte , daher 4 von 5 Sternen.

     

    In Sexjob bekommt Abigale kurz vor ihren Ferienjobanfang eine Absage aus dem Kaufhaus. Daher lässt sie sich auf eine neue Erfahrung ein ,wo sie den Juniorchef Henry besser kennenlernt. Hier gebe ich 4 von 5 Sternen, da mir Abigale ihre Träume nicht so gefielen und auch der Abschluss der Story war mir nicht rund genug.

    Im letzten Kapitel Nymphomanin , welches aus der Ich- Perspektive geschrieben ist lernen wir Demi besser kennen. Sie liebt Sex und das oft und viel und auch mit wechselnden Partnern. Gibt es auch für die den richtigen Deckel? Hier gebe ich volle 5 von 5 Sternen,. da die Story eine runde Sache mit sympathischen Charakteren und Spannung war.

     

    Mein Fazit: Schöne Storys mit viel Abwechslung für zwischen durch. Die eine und andere Story ist noch ausbaufähig. Der Schreibstil liest sich locker und flüssig.

    Kommentieren0
    44
    Teilen
    Athene1989s avatar
    Athene1989vor 4 Monaten
    Für jeden Geschmack was dabei

    Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich in diesem Buch mehr Sex erwartet, als es am Ende war. Aber das tut dem Buch kein Abbruch, im Gegenteil. Ich finde so kommen die Geschichten deutlich besser rüber und es liest sich echter, als ob die Beziehungen eben nicht nur auf dem Sex basieren, wie es oft der Fall bei erotischer Lektüre ist. Auch wenn der Sex natürlich in jeder der Kurzgeschichten vorkommt, mal etwas mehr, mal weniger.

    Acht sehr unterschiedliche Geschichten lassen sich in diesem Buch finden. Die letzten vier sind ein wenig länger, als die ersten. Mir hat das letzte Kapitel „Die Nymphomanin“ am besten gefallen, da ich die gesamte Story drum herum sehr mochte. Aber jede Geschichte hat etwas Eigenes und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sei es nun, wie in meinem Lieblingskapitel, einen Hauch Edgar-Wallace-Flair durch ein älteres Ehepaar, die mit ihrem Enkel eine Stadtbesichtigung durch London machen, oder eine Marroko-Reise wie in Sexmaus. Aber nicht nur die Handlungsorte und Geschichten sind unterschiedlich, sondern auch die Charaktere. So gibt es zum Beispiel eine gottesfürchtige junge Witwe oder eine Studentin, die in den Semesterferien in einem Sexshop aushilft, nachdem kurzfristig ihre andere Arbeit absagt.

    Die Sexszenen in jeder einzelnen Geschichte sind sehr schön geschrieben und auch recht unterschiedlich. Allgemein ist der Schreibstil sehr flüssig und angenehm zu lesen, was man von so einer Lektüre auch durchaus erwartet. Alles in allem kann ich dieses Buch empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    blue_panther_bookss avatar

    Die Suche nach dem Höhepunkt

    Herzlich willkommen zu einer spannenden Suche!
    Seid bereit für 8 spannende Kurzgeschichten von Bele Random.
    Du möchtest mitlesen? Dann bewerbe dich direkt für eines der 10 Rezensionsexemplare.
    Über eine anschließende Bewertung bei Amazon würden wir uns freuen.

    Autoren oder Titel-CoverBrianna sucht den ultimativen Höhepunkt.
    Tessa fiebert einem Dreier entgegen.
    Abigail möchte in die SM-Szene eingeführt werden.
    Die Heldinnen dieser acht Kurzgeschichten haben das gleiche Verlangen: Sie wollen Sex. So unterschiedlich diese Frauen auch sind, so echt und mitreißend sind ihre Geschichten.
    Die Autorin nimmt dabei kein Blatt vor den Mund, denn Sex ist, wie er ist:
    aufregend, heiß, feucht und animalisch.




    Bele Random, Jahrgang 1978, wohnhaft in London, über sich: »Ich liebe sinnliche Erotik, animalischen Sex und das Schreiben. Deshalb ist es mir eine große Freude, die Leserinnen und Leser an meinen Erfahrungen und meiner Fantasie teilhaben zu lassen. Ich möchte die Menschen mit meinen Geschichten nicht nur gut unterhalten, sondern sie inspirieren, ihnen Lust machen auf die schönste Sache der Welt und ihnen vielleicht sogar Mut machen, ihre sexuellen Fantasien Wirklichkeit werden zu lassen.«

    Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen erotischen Roman haben.  Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

    Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe!

    Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 


    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks