Belinda Jones I Love Capri

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „I Love Capri“ von Belinda Jones

Kim Rees became a translator for the glamorous jet-set lifestyle. So, five years later, she's not quite sure how she ended up in a basement flat in Cardiff translating German computer games in her dressing gown. Fortunately, her mother has a plan to extract her from her marshmallowy rut: a trip to the magical isle of Capri.

Bella italia, Sonne, Prosecco, Gelato, Männer, Mütter und beste Freundinnen. Super-Strandlektüre.

— LeBoudoir
LeBoudoir
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nur mit Sonnencrème lesen...

    I Love Capri
    LeBoudoir

    LeBoudoir

    09. August 2015 um 20:29

    Kim, eine Übersetzerin, verbringt ein ziemlich unspektakuläres Pyjamaleben auf ihrer Coach bis ihre Mutter eine Boutique auf Capri erbt. Gründe das Buch zu lesen: witzig geschrieben; fernwehsteigernde Beschreibungen von Capri, Amalfi, Verona und Rom; Familiengeheimnisse werden gelüftet, Mutter-Tochter-Beziehungen auf die Probe gestellt und last but not least ein interessantes Happy End. Gründe das Buch nicht zu lesen: Klischees, Klischees, Klischees (ausgenommen das Ende). Es ist seichte, aber gute Unterhaltung für einen Nachmittag am Strand.

    Mehr