Belinda Rodik Der Triumph der Visconti

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Triumph der Visconti“ von Belinda Rodik

Mailand 1447. Ein Blitz schlägt in den Turm des Palastes. In derselben Nacht stirbt der greise Herzog Filippo Maria Visconti. Seine Erbin ist die junge Bianca Maria, heimlich verehrt von dem Maler Bonifazio Bembo. Doch Bianca Marias Liebe gehört dem viel älteren Söldnerführer Francesco Sforza. Als die Bürger von Mailand die Republik ausrufen, rüstet Sforza ein Heer, um das Recht seiner Frau auf ihr Erbe zu erzwingen. Bald steht er vor den Toren der Stadt. Wie wird das Volk von Mailand sich entscheiden? Dies alles und mehr erzählt Bonifanzio Bembo in den prachtvollen Spielkarten, die er für Bianca Maria entwirft. Darin verschlüsselt ist die wahre Geschichte zu lesen von Tod, Verrat und Verschwörung und dem letzten Triumph der Visconti.

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen