Bella Andre Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(24)
(18)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hotshots - Firefighters: Verh√§ngnisvolle Wahrheit“ von Bella Andre

W√§hrend eines Einsatzes wurde der Feuerwehrmann Connor MacKenzie schwer verletzt. Um sich zu erholen, f√§hrt er in die Adirondacks, wo er die einhundert Jahre alte Sommerh√ľtte seiner Familie wiederaufbauen will. In einem kleinen St√§dtchen in den Bergen begegnet ihm die h√ľbsche Ginger Sinclair. Sie hat gerade eine furchtbare Trennung hinter sich und will ein neues Leben anfangen. Und obwohl beide eigentlich die Einsamkeit suchen, erwachen zwischen Connor und Ginger zarte Gef√ľhle, die schon bald zu einem Sturm der Leidenschaft anwachsen, der alles in den Schatten stellt, was sie bisher kannten.

der beste teil der reihe!

‚ÄĒ Mimabano

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Maximale Spannung und absoluter Nervenkitzel - teils aber auch wirklich harter Tobak!

Nepomurks

Crimson Lake

Absolut spannend und fesselnd

SillyT

Alte S√ľnden

Solider Kriminalroman mit interessanter Geschichte

lenisvea

Niemals

Absoute Leseempfehlung!l

guemue

Beware That Girl

Spannend und sehr Psycho

AnnaBerlin

Das Original

Leider wohl mein ertser und letzter Grisham

julchen91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bester Teil der Trilogie...

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Mimabano

    20. March 2017 um 17:08

    ACHTUNG! 3.Teil der HOTSHOTS-REIHE ūüĎ®‚ÄćūüöíūüĒ•‚ö°ÔłŹ Ich nehme mal an das dies der letzte Teil der Reihe ist und finde ihn definitiv am besten! Der zweite Teil hat mir nicht so gefallen und ich finde dass drei Teile bei dieser Reihe genug sind mit eben einem guten Abschluss.Diesmal ging es weniger um Waldbr√§nde l√∂schen sondern mehr um das Zwischenmenschliche.Ein bisschen mehr Action h√§tte es zwar haben k√∂nnen aber es war ok.Der Schreibstil war locker und ich kam fl√ľssig durch das ganze Buch.Die Protagonisten waren sympathisch und es gab noch eine nette "Nebengeschichte".Gesamthaft hat mir das Buch wirklich sehr gefallen und es kam nie Langeweile auf.Daf√ľr gibts von mir 4 Sterne und eine Leseempfehlung.Klappentext ūüďĖ W√§hrend eines Einsatzes wurde der Hotshot Connor MacKenzie schwer verletzt.Um sich zu erholen will er in den Bergen die alte Sommerh√ľtte seiner Familie wieder aufbauen.Doch dort muss er eine √úberraschung erleben : Ohne Connors Wissen haben die Grosseltern das Haus an eine junge Frau vermietet.Und obwohl beide eigentlich die Einsamkeit suchen,erwachen zwischen Connor und Ginger zarte Gef√ľhle,die schon bald zu einer st√ľrmischen Leidenschaft auflodern...

    Mehr
  • Hotshots - Verh√§ngnisvolle Wahrheit

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Aoibheann

    29. March 2015 um 11:07

    Ein Buch, das mich wunderbar unterhalten hat. Zur Abwechslung war der m√§nnliche Protagonist nicht der strahlende Held, denn bedingt durch seinen Unfall hat Connor sein eigenes, nicht gerade kleines P√§ckchen zu getragen. Gezeichnet von Narben an K√∂rper und Seele verschlie√üt er sich vor seiner Umwelt und kennt nur ein Ziel: zu seinem Beruf als Feuerwehrmann zur√ľckkehren zu k√∂nnen. Doch die Begegnung mit Ginger √§ndert alles. Auch Ginger ist gegen die "Regel" von Liebesromanen nicht √ľberschlank und absolut perfekt. Sie wird als mollig bzw. vollschlank beschrieben. Sie hat eine Scheidung hinter sich und versucht in Blue Mountain Lake ein neues Leben zu beginnen, sich selbst neu zu finden. Auch die sich parallel dazu abspielende Liebesgeschichte zwischen Isabel und Connors Vater Andrew war r√ľhrend, haben sich beide doch seit 30 Jahren nicht mehr gesehen und vieles ist in der Zwischenzeit in ihren Leben passiert. Ich vergebe f√ľr eine sch√∂ne und unterhaltsame Liebesgeschichte gerne vier Sterne.

    Mehr
  • Hotshots Verh√§ngnisvolle Wahrheit von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    madamecurie

    18. March 2014 um 21:56

    Buchtext:Connor MacKenzie ist mit Leib und Seele Hotshot.Doch nachdem er bei einem Einsatz von einem Feuer √ľberrascht wurde,sind seine Arme und H√§nde von furchtbaren Narben entstellt.Aber das Feuer hat nicht nur k√∂rperliche Wunden hinterlassen,auch seelisch ist Connor schwer verletzt.Nachts leidet er unter schrecklichen Albtr√§umen und tags√ľber unter Blackouts.Trotzdem ist er fest entschlossen,seinen Job als Feuerwehrmann bei der Hotshots-Crew von Lake Tahoe wiederaufzunehmen.Allerdings glaubt man an offizieller Stelle,dass er eine Gefahr f√ľr seine Kollegen darstellt und verweigert im rigoros die R√ľckkehr.Um auf andere Gedanken zu kommen,f√§hrt Connor in die Adirondacks an den Blue Mountain Lake.Dort steht die Sommerh√ľtte seiner Gro√üeltern,die Connors Urgro√üvater eigenh√§ndig gebaut hat.Connor will das altersschwache H√§uschen auf Vordermann bringen-doch als er dort ankommt,muss er eine √úberraschung erlebenhne sein Wissen haben seine Gro√üeltern das Haus an eine junge Frau vermietet.Ginger Sinclair hat eine traumatische Trennung hinter sich.Jetzt will sie hier einen neuen Anfang wagen und sich ihre Tr√§ume erf√ľllen.Und obwohl beide eigentlich die Einsamkeit suchen,erwachen zwischen Connor und Ginger zarte Gef√ľhle,die schon bald zu einem Sturm der Leidenschaft anwachsen,der alles in den Schatten stellt,was sie bisher kannten. Auch den 3 Band von Hotshot habe ich mit Friederike gelesen und er war der Hammer ,einfach super zu Lesen man konnte gar nicht mehr aufh√∂ren zu Lesen.

    Mehr
  • Feuriges Finale

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Athene

    29. September 2013 um 20:42

    INHALT: Connor war einer der besten Feuerwehrm√§nner seiner Truppe. Bei einem Einsatz erleidet er schwere Verbrennungen und ist noch nicht wieder bereit f√ľr den Kampf gegen die Flammen. Um auf andere Gedanken zu kommen, will er das Sommerhaus seiner Gro√üeltern renovieren. Doch dies ist an Ginger vermietet, die sich gerade von einer grausamen Scheidung erholt. Beide versuchen die H√ľtte miteinander zu teilen ohne... FAZIT: Dies ist der dritte Band der Firefighters Hotshots Reihe. Nachdem ich Band 1 (Gef√§hrliche Begegnung - http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2012/03/bella-andre-hotshots-firefighters.html) kaum aus der Hand legen konnte, mich aber durch Band 2 (Schatten der Vergangenheit - http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2012/04/bella-andre-hotshohts-firefighters.html) streckenweise gequ√§lt habe, war ich etwas z√∂gerlich was Band 3 angeht. Doch ich muss sagen, ich habe es nicht bereut. Das Schicksal von Connor nimmt ja im Band 1 seinen Anfang und auch ein paar Figuren aus Band 1 spielen hier am Rande mit. Es war fast wie ein Wiedersehen von alten Bekannten, was ja in Liebesromanreihen gern praktiziert wird. Man muss den ersten Band jedoch nicht unbedingt kennen. Connors Trauma ist tiefgreifend und der Leser fragt sich manchmal, ob Gingers Aufmerksamkeit bzw. Liebe realistisch gesehen wirklich ausreichen kann, um einen traumatisierten Feuerwehrmann wieder ins Leben als Privatmann zur√ľck zu holen. Ich bezweifle dies ein bisschen. Sicher h√§tte ein behandelnder Arzt in der Handlung am Rande nicht geschadet. Die Geschichte enth√§lt noch eine weitere Liebesgeschichte: Die von Connors Vater und Gingers Freundin. Die ich im √úbrigen sehr gelungen fand. Sie handelt von Verpflichtung und Vergebung (mehr verrate ich nicht). Die Erotikszenen sind ansprechend und auch prickelnd geschrieben. Der ungesch√ľtzte Sex ist zwar notwendig f√ľr die Handlung aber mit Sicherheit nicht sehr vorbildlich. Ein bisschen Aktion ist nat√ľrlich bei einem feurigen Finale auch dabei. Ich vergebe 4 von 5 Punkte aufgrund der kleinen Sch√∂nheitsfehler. http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2013/09/bella-andre-hotshots-firefighters.html

    Mehr
  • Rezension zu "Hotshots - Firefighters" von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    elisabeth82

    19. October 2012 um 00:19

    Hab alle drei gelesen und das war das beste. War zwar nicht zu viel action drinne. Aber daf√ľr umso mehr gef√ľhlschaos.

  • Rezension zu "Hotshots - Firefighters" von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    DarkReader

    19. January 2012 um 00:56

    Mit diesem Buch hat Bella Andr√© das bisher gef√ľhlvollste dieser Serie vorgelegt und ich muss sagen, dass mir hier die Action der voran gegangenen B√§nde in keiner Weise gefehlt hat! Ruhig wird die Liebesgeschichte zwischen Ginger und Connor erz√§hlt, wundervoll beschrieben die innere Zerrissenheit von Connor. Auch Ginger hat einiges in ihrem Leben einstecken m√ľssen und so finden sich hier zwei Menschen, bei denen von spielerischer Verliebtheit nicht die Rede sein kann. Tief gehen die Gef√ľhle von Anfang an und das nicht nur bei diesen Beiden. Auch Connors Vater Andrew trifft seine gro√üe Liebe wieder, als er in die Airondacks reist, um seinem Sohn endlich ein Vater zu sein und ihm beizustehen, als dieser eine f√ľr ihn niederschmetternde Botschaft erh√§lt.... 2 P√§rchen, jedes auf seine Weise erheblich belastet mit widerstreitenden Gef√ľhlen, 2 Handlungen, die verschieden sind und doch zusammen geh√∂ren, wundersch√∂n verwoben, ein Genuss f√ľr Liebhaberinnen von gef√ľhlvollen Romanen. Meine Empfehlung an einem grauen Regentag: dieses Buch, eine Decke, ein bequemes Pl√§tzchen und eine hei√üe Schokolade. Viel Vergn√ľgen....

    Mehr
  • Rezension zu "Hotshots - Firefighters" von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Weeklywonderworld

    06. January 2012 um 01:58

    Inhalt : Connor MacKenzie wurde w√§hrend eines Hotshot-Einsatzes schwer verletzt und um sich zu erholen will er in den Bergen, die alte Sommerh√ľtte seiner Familie wiederaufbauen. Als er aber dort ankommt, wohnt da eine junge Frau namens Ginger Sinclair. Doch Ginger will Ihr Sommerhaus nicht mit jemand anderem teilen und auch Connor ist nicht gerade erfreut, dass in seinem Sommerhaus jemand fremdes ist. Doch nach einigen Streiteren ist Sie einverstanden, dass Connor auch in dem Sommerhaus wohnt. Wer h√§tte gedacht, dass sich zwischen Connor und Ginger etwas entwickelt. Doch Connor glaubt nicht, dass Ihn jemand lieben k√∂nnte, mit seinen Verbrennungen. Wie kann Ginger Ihn vom Gegenteil √ľberzeugen? Fazit : Dies ist der Dritte Teil der Hotshot Serie von Bella Andre und f√ľr mich wahrscheinlich auch der beste, aber Ok, dass kann sich noch √§ndern, da ich die anderen beiden Teile noch nicht gelesen habe. Jedenfalls hat mich dieser Teil hier einfach von Anfang bis Ende Begeistert. Auch fand ich die Neben-Story mit Andrew MacKenzie Conner¬īs Vater und Ginger¬īs Freundin Isabel sehr sch√∂n und sehr Traurig. Die Cover der Serie finde ich auch sehr sch√∂n. Ich kann diese Story wirklich jedem empfehlen und es ist auch mal was anderes. Sonst liest man ja immer etwas √ľber SEALs oder Agenten, doch hier geht es um Hotshots-M√§nner also Feuerwehrm√§nner.

    Mehr
  • Rezension zu "Hotshots - Firefighters" von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Danny

    13. November 2011 um 17:32

    Zwei Jahre sind seit dem schrecklichen Einsatz vergangen, bei dem Connor MacKenzie sich schwere verbrennungen zuzog. Seitdem hat er mit den D√§monen jenen Tages zu k√§mpfen. Albtr√§ume, Taubheitsgef√ľhle bzw. √úbersensibilit√§t seiner schwer verbrannten H√§nde plagen ihm immer noch. Und dennoch w√ľnscht sich der Hotshot nichts sehlicher, als in den Dienst zur√ľckzukehren. Doch die Forstbeh√∂rde weigert sich nach wie vor, ihn wieder arbeiten zu lassen. Als er in die Adirondacks f√§hrt, um f√ľr seinen Bruder Sam und dessen Verlobte das Ferienhaus seiner Gro√üeltern wieder herzurichten, damit sie dort ihre Hochzeit feiern k√∂nnen, trifft er auf Ginger Sinclaire, die seit einigen Monaten in dem Holzhaus lebt und dort nach ihrer Scheidung ein neues Leben aufbauen m√∂chte. Connor zieht zu Ginger ins Haus und bald schon lodert die Leidenschaft hell zwischen beiden auf. Doch Ginger, die sich nichts sehnlicher als Kinder und einen liebevollen Ehemann w√ľnscht, scheint zun√§chst an Connors Glaube zu scheitern, nicht gut genug f√ľr sie zu sein. Ist ihre Liebe stark genug, um Connor zu beweisen, dass sein leben und er auch nach seinem Ausschluss von der Hotshots-Crew noch etwas wert ist... *** "Verh√§ngnisvolle Wahrheit" ist der f√ľr mich bisher beste der bereits erschienenen B√§nde der Hotshots-Reihe von Bella Andre. Sie verzichtet fast ganz auf Action und setzt den Schwerpunkt auf Connor und seinen Kampf, wieder einen Platz im leben zu finden, auf die Beziehung zwischen Ginger und Connor und auf die Geschichte zwischen Izzy und Connors Vater Andrew. Im Grunde gibt es zwei Handlungsstr√§nge - Ginger und Connors Geschichte und die Geschichte von Izzy und Andrew, die teilweise auch in R√ľckblenden und Briefen erz√§hlt wird. Andre hat diese zwei Handlungsstr√§nge wunderbar miteinander in Einklang bringen k√∂nnen und so wirkte die handlung nie unharmonisch. Ich fand beide Geschichten auch gleicherma√üen anr√ľhrend und mitrei√üend, so dass rasante Action diesmal auch garnicht so sehr gefehlt hat. Ein wirklich tolles Buch, dass ich dann auch sehr schnell gelesen hatte. Ich freue mich schon auf einen weiteren Teil. Die Hotshot-Reihe ist ein wirkliches Highlight.

    Mehr
  • Rezension zu "Hotshots - Firefighters" von Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Verhängnisvolle Wahrheit

    Silence24

    14. October 2011 um 21:51

    Ein wirklich gelungener 3ter Teil der Serie. Hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich hab mich sehr auf diese Geschichte mit Connor gefreut und wurde nicht entt√§uscht =) Spannend, mitf√ľhlend und mit einer Portion Erotik. =) In diesem Teil geht es um Connor. Der ehemalige Hot Shot w√§re vor 2 Jahren fast in den Flammen eines Waldbrandes umgekommen. Doch sein Bruder und seinem Kollegen gelang es, ihn da raus zu holen. Doch seine Arme und H√§nde waren mit seiner Kleidung verschmolzen. Ihm wurde sprichw√∂rtlich die Haut abgezogen und ihm eine neue von seinen Beinen transplantiert. Seither hat er an Beinen, Armen und H√§nden Narben. Und dies ist noch nicht alles. Niemand ahnt, dass Connor manchmal kein Gef√ľhl mehr in seinen H√§nden hat und auch von seinen Alptr√§umen wei√ü niemand und es soll auch niemand davon erfahren. Seit 2 Jahren k√§mpft er nun darum wieder als Hot Shot arbeiten zu d√ľrfen, doch die Forstbeh√∂rde sieht in ihm ein Risiko. Um dem ganzen ein wenig zu entfliehen, f√§hrt er in die Adirondacks an den Blue Mountain Lake, wo seine Gro√üeltern eine Sommerh√ľtte haben. Da Sam und Dianna in dieser Sommerh√ľtte heiraten m√∂chten, hat er sich dazu entschlossen die alte H√ľtte, die sein Urgro√üvater gebaut hat, zu renovieren. Doch als er dort ankommt hat er nicht damit gerechnet eine wundersch√∂ne Frau vorzufinden. Eine Frau die seine Gef√ľhlswelt m√§chtig auf den Kopf stellt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    √úber B√ľcher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das m√∂glich ist - die Heimat f√ľr Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Sch√∂n, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe f√ľr dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks