Bella Forrest The Gender Game 3: Die Geschlechterlüge (The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Gender Game 3: Die Geschlechterlüge (The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter)“ von Bella Forrest

»Helfen Sie mir, einen Krieg zu gewinnen ...« Nachdem sie das schockierende Geheimnis, das tief im Urwald verborgen gewesen war, entdeckt hat, steht Violet vor einer folgenschweren Entscheidung. Vertraut sie der Frau, die sie gerettet hat, oder nicht? Bislang hat alles an dieser Frau Violet überrascht. Ihr Verhalten war von Anfang an aufrichtig und direkt - für Violet etwas erfrischend Neues. Und nun, da einer ihrer Lieben von lebenserhaltenden Maßnahmen abhängt, und der andere ihr ebenfalls zu entgleiten droht, bleibt Violet wohl kaum eine andere Wahl.  Ihr einziger Ausweg besteht darin, sich einem gefährlichen Vorhaben anzuschließen. Sie weiß, dass sie die Hilfe der Befreier braucht - und dass sie sich auf die Risiken gefasst machen muss, die das mit sich bringt.  Aber weder sie noch einer ihrer neuen Befreier-Gefährten können sich darauf vorbereiten, wie weit das Lügennetz ihrer Heimatländer seine Fäden gesponnen hat ... Begleite Violets und Viggos Reise durch dieses FESSELNDE dritte Buch der Bestseller-Reihe The Gender Game. Kauf jetzt! *Achte auf Spoiler in den untenstehenden Rezensionen, die nicht mit einer Spoilerwarnung versehen sind.*

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Scythe – Die Hüter des Todes

Ein düsterer, faszinierender und spannender Dystopieauftakt. Ich will sofort den 2. Band :)

Uwes-Leselounge

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen