Bella Lamour , Isabella Sparks Das Schweigen der Geisha: Yukis Rache

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schweigen der Geisha: Yukis Rache“ von Bella Lamour

***Jetzt vorbestellen für 2,99 Euro und 40% gegenüber dem Kauf bei Erscheinen des Buchs sparen*** Yuki Kobyashi studiert Medizin und verdient ihr Geld in einem Gentlemen`s Club in New York. Sie begleitet reiche Männer als Geisha, bietet ihnen Gesellschaft und ein freundliches Lächeln. Eines Tages erhält sie von ihrem Boss Adler Grey einen merkwürdigen Auftrag: sie soll einen speziellen Kunden begleiten und ihn besonders höflich behandeln, um Daten von ihm zu stehlen. Er warnt sagt ihr, der Kunde Julian Warbuck sei gefährlich. Wenn sie den Auftrag annimmt, wird Grey ihr das Studium finanzieren und sich um Yukis demente Mutter kümmern. Für Yuki ist das die große Chance, nicht mehr mit Männern für Geld auszugehen und schnell durch die Ausbildung zu kommen. Sie nimmt den Auftrag an. Zunächst schein Julian Warbuck ein freundlicher Begleiter, bis er sie in seine Hütte bringt und betäubt. Yuki erwacht in einem Alptraum, mehreren Männern hilflos ausgeliefert. Sie überlebt den Übergriff nur knapp und schwört Rache. "Das Schweigen der Geisha" ist ein Spin-off aus der Seven Days of Black Reihe von Bella Lamour und kann ohne Vorkenntnis der anderen Romane gelesen werden. Er gehört zusammen mit "Ravens 10. Gebot" - einem spannenden BDSM Liebesroman, bei dem Skye Everheart, eine Journalistin, ebenfalls versucht, einem sehr wichtigen Mann Daten zu stehlen, die das Schicksal der Welt verändert könnten. "Das Schweigen der Geisha" und "Ravens 10. Gebot" enthalten deutlich dystopische Züge aus der Seven Days of Black Reihe. Ein dunkles Regime strebt die Weltherrschaft an, das Ziel ist die Unterwerfung aller Frauen und das Erschaffen einer neuen Menschheit, in der Männer wie Könige leben und Frauen die Sklavinnen sein sollen. Zum Glück gibt es starke Frauen wie Yuki Kobayashi, oder auch Skye Everheart (Ravens 10. Gebot) und nicht zu vergessen die wunderbaren Menschen um Belle DeLuca (Seven Days of Black), die hart kämpfen werden, um die Freiheit der Welt zu bewahren. Dieser Titel "Das Schweigen der Geisha" richtet sich an Leser, die Filme wie »I spit on your grave« und andere Rape and Revenge Klassiker genossen haben. »Das Schweigen der Geisha« enthält einige detaillierte, brutale Szenen und kann Trigger enthalten. Es handelt sich jedoch nicht um einen "Splatter". Bella Lamour schreibt "Das Schweigen der Geisha" unter ihrem Pseudonym "Isabella Sparks".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks