Bella Lamour Seven Days of Black - Ein Geschenk von Mr. Black

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seven Days of Black - Ein Geschenk von Mr. Black“ von Bella Lamour

Damon überrascht seine Sexsklavin Belle zu Weihnachten mit einem Ausflug in einen bekannten BDSM-Club. Dort stellt er sie auf die Probe, verführt sie und fordert zum Schluss von ihr, sich vor einem fremden Master zu präsentieren. Wird Belle seine Tests bestehen und die Belohnung für ihr Vertrauen bekommen? »Ein Geschenk von Mr. Black« ist eine Liebesgeschichte mit expliziten Erotikszenen von einer BDSM-Liebhaberin für BDSM Liebhaber. Es handelt sich um einen Spin-off aus der Seven Days of Black-Reihe von Bella Lamour, der ohne Vorkenntnis der anderen Bände gelesen werden kann. (Quelle:'E-Buch Text/23.11.2015')

Stöbern in Erotische Literatur

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Es wurde viel Potenzial verschenkt. Band 2 möchte ich trotzdem lesen, denn Jaime ist ein liebenswerter Prota.

buechersindfreunde

Paper Palace

Eine intensive Story mit einem guten Ende und hat dadurch die Reihe dann perfekt abgerundet!

pinkflower

Calendar Girl - Verführt

Sehr einfühlsam und einfach genial! Die nächsten beiden Teile wurden bereits bestellt.

Thebookreader

Paper Prince

Knüpft perfekt an den ersten Teil an und die Spannung lässt nicht nach!

pinkflower

Paper Princess

Eines meiner Favoriten! Lässt sich super lesen und beinhaltet eine tolle Story.

pinkflower

Furious Rush - Verbotene Liebe

Ein wundervolles und sehr spannendes Buch in dem es nicht nur um Liebe geht!

pinkflower

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Ein Geschenk von Mr. Black: Seven Days of Black BDSM Erotik" von Bella Lamour

    Seven Days of Black - Ein Geschenk von Mr. Black
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    Vertrauen ist eins der wichtigsten Dinge, die man einem Menschen geben und von anderen erhalten kann.Ebenso spielt das Vertrauen in dem Buch "Ein Geschenk von Mr. Black" von Bella Lamour eine Rolle.Schaut doch mal vorbei =) Dazu braucht ihr nur dem Link zu folgen und wenn ihr die kleine Frage beantwortet, sichert ihr euch zugleich eine Chance auf ein Überraschungspaket der Autorin =)http://worldofbooks4.blogspot.de/2016/06/blogtour-ein-geschenk-von-mrblack-2tag.htmlJeder ist <3-lich zur Teilnahme eingeladen. Teilnahme bis zum 08.06.2016 um 23:59 UhrViele liebe GrüßeEuer Blonderschatten =3

    Mehr
    • 6
  • Seine Bestrafung ist ihr Anreiz

    Seven Days of Black - Ein Geschenk von Mr. Black
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    28. May 2016 um 09:42

    Cover:Ein schönes Cover, welches die Anziehung des Pärchens deutlich erkennen lässt. Auch das Päckchen setzt hier einen schönen Akzent, denn mit diesem Geschenk wagt Damon einen Schritt, den Belle fortsetzen muss. Meinung:Die Liebe von Belle und Damon hat sie bereits vor zahlreichen Hürden gestellt. Ein Kampf auf Leben und Tod, die Auseinandersetzung mit Ängsten, den eigenen Gefühle und darum, Vertrauen zu schenken.>>Schmetterling, immer wenn du Angst bekommst, berühr' das Bändchen. Glaub an uns, vertrau mir [...]<>[...] Sagen Sie mir, werden Sie in Zukunft pünktlich erscheinen und sich wie anständiges Mädchen verhalten?<< [...] >>Hm. Nein. Ich bin ein böses Mädchen, Sir. Ich fürchte, Sie werden mich öfter in Ihr Büro rufen müssen.<< Damon lachte und schüttelte den Kopf. >>Wenigstens sind Sie ehrlich. [...]<

    Mehr
  • Schöne Kurzgeschichte

    Seven Days of Black - Ein Geschenk von Mr. Black
    DarkMaron

    DarkMaron

    06. February 2016 um 13:37

    Dieses Mal etwas ganz anderes, eine Kurzgeschichte, wo man nicht vorher die Geschichte aus Seven Day kennen muss. Belle ist mit ihrem Damon verheiratet und sie feiern ihr erstes Weihnachten zusammen. Er macht ihr ein sehr schönes Geschenk, wo er sie fragen tut, ob sie seine Sklavin sein möchte, bis das der Tot sie Scheiden tut. Auch wenn es nur eine Kurzgeschichte ist, fand ich die Geschichte sehr schön geschrieben, habe es auch in einem rutsch durch gelesen und das Buch nicht aus der Hand genommen. Jetzt habe ich lust bekommen, die Seven Days Reihe zu lesen.

    Mehr