Bella Lamour Seven Days of Black - Rescurrection

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seven Days of Black - Rescurrection“ von Bella Lamour

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? An den Funkenflug bei der ersten Berührung? An eine Anziehung, die stärker ist als jeder Verstand? Glaubst du an eine Liebe, für die es sich zu sterben lohnt? Während der Bankräuber Deine Handgelenke mit Kabelbindern fixiert, spürst Du, wie sein Atem Deinen Nacken streift - und plötzlich ist die Begierde da. So geht es Belle. Sie lebt ein ruhiges Leben als Bankangestellte, wünscht sich nichts mehr als die verdiente Beförderung und endlich einen Mann an ihrer Seite. Eines Tages wird ihre Bank überfallen. Der geheimnisvolle Mr. Black zwingt sie beim Überfall auf die Knie, fesselt ihre Hände hinter dem Rücken und weckt damit unbeabsichtigt ihre dunklen Begierden. Eine heiße Liebesaffäre entbrennt, die Belle mitten in einen gefährlichen Mafiakrieg hinein zieht und ihr Leben für immer in andere Bahnen lenkt. Seven Days of Black ist eine Trilogie. Band 2 erscheint im Sommer 2015, Band 3 vor Weihnachten 2015. Über dieses Buchprojekt Seven Days of Black ist das Kind einer verlorenen Wette. Die Autorin wettete Ende 2011/ Anfang 2012 mit ihren Jungs, dass Fifty Shades of Grey nie ins Kino kommt. Scherzhaft vereinbarten alle Beteiligten, dass im Falle ihres Irrtums ein Buch von ihr erscheinen wird, dass erotisch in Richtung 50 Shades of Grey geht. Alles Schmollen und Nörgeln half nichts, die Jungs bestanden auf die Wetteinlösung. Bella Lamour schreibt seit 30 Jahren, seit sie einen Stift halten kann. Ihr Genre ist Horror, Thriller, Spannung - Liebesgeflüster gehörte bisher nicht zu ihrem Metier. Das Ergebnis ist eine Mischung zwischen Mafiathriller, Liebesschnulze und prickelnder Erotik. Was passiert mit den Einnahmen für die Bücher/Leseproben? Bella Lamour ist im Internet auch bekannt unter dem Namen Anne Engel. Sie betreibt mehrere Blogs zu den Themen Rezepte, Lifestyle, Ernährung, gab 2012 ihr erstes eBook »Flatrate Diet« heraus und ist das Gesicht und die Stimme des beliebten Youtube Kanals elitepowertv / Digital Fever mit über 21000 Abonnenten. Die Einnahmen aus der »Seven Days of Black« Reihe sollen dabei helfen, für die Community häufiger Videos zu produzieren, die Qualität durch Verbesserung der Technik zu steigern. Außerdem soll ein Podcast angeboten werden, auch die Produktion von Hörbüchern reizt das Team von Digital Fever. Mit Ihrem Kauf und ihren Bewertungen unterstützen Sie die online Projekte der drei Verrückten, die Sie im Internet unterhalten und den Aufbau von mehr kostenfreien Inhalten und Aufklärung in den Bereichen Abnehmen, Sport, Unterhaltung und Kochen. (Quelle:'E-Buch Text/04.02.2015')

Stöbern in Erotische Literatur

Royal Forever

Band 6 der Royals-Saga hat mir bedeutend besser gefallen als der Vorgänger, da weniger der Sex im Fokus stand, sondern die Story der Beiden.

suggar

Bourbon Sins

Viele verschiedenen Sichten ergeben eine vielfältige Geschichte mit interessanten Charakteren, die Spannend ist sich aber auch zieht, Teils.

bibliophilehermine

Love is War - Verlangen

"Keiner von uns hat eine Wahl. Dass du und ich zusammengehören, ist keine Frage Scarlett, es ist eine Tatsache des Lebens." 💛💜💕

lieswasdichgluecklichmacht

Nothing less

Wer Liebesgeschichten mag ist bei dieser Buchreihe genau richtig Und diese Reihe sieht zudem sehr schön in meinem Bücherregal aus. 😏

IdelaSI

Nothing more

Wer Liebesgeschichten mag ist bei dieser Buchreihe genau richtig

IdelaSI

Before us

Wer Liebesgeschichten mag ist bei dieser Buchreihe genau richtig

IdelaSI

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Seven Days of Black (Deutsche Edition) (Band 1): Rescurrection" von Bella Lamour

    Seven Days of Black - Rescurrection
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    Guten Morgen Liebe Büchereulchen =DEine düstere Welt, eine perfektes Leseabenteuer, welches den Nervenkitzel mit einer perfekten Kombination aus Love & Crime Elementen durchzieht. Der erotische Anteil der Geschichte bleibt im Laufe der Bände präsent, doch rückt der Spannungsgehalt durch die Thrill-Elemente immer weiter in den Vordergrund.Eine wundervolle Reihe von Bella Lamour, die ich euch gerne ans Herz legen möchte, beginnend mit einer Reihenvorstellung und einer Leseprobe, die den Anfang von etwas großen zeigt ;)Jeder ist <3-lich eingeladen mitzumachen. Beantwortet dazu nur eine kleine Frage unter dem Post, indem ihr dem folgendem Link folgt =Dhttp://worldofbooks4.blogspot.de/2016/05/blogtour-seven-days-of-black-1tag.htmlIch wünsche euch einen schönen Tag und würde mich sehr freuen, wenn wir voneinander lesen =3Viele liebe GrüßeEuer Blonderschatten

    Mehr
    • 4
  • Eine leichte Bettlektüre, geeignet für einen abenteuerlichen Anschluss ...

    Seven Days of Black - Rescurrection
    Kim_Rylee

    Kim_Rylee

    10. February 2016 um 19:59

    Als ich das Buch in den Händen hielt, hatte ich mich riesig gefreut. Ein tolles Cover gebündelt mit einem erotischen Thriller auf 441 Seiten verteilt, versprach spannendes Lesevergnügen. Leider kam ich immer wieder ins Stocken, denn in meinem Buch waren die Seiten nicht richtig formatiert, und - in diesem Fall muss ich es leider anmerken - gab es zu viele Schreibfehler, die meinen Lesefluss immer wieder unterbrachen. Auch gab es einige Szenen darin, die mich an der Glaubwürdigkeit der Charaktere zweifeln ließ. Ich habe einen skrupellosen Killer, der einer Bankangestellten das Gesicht mit einer Pumpgun wegschießt ... Jetzt sagt man sich: Cool! Action! Dieser Killer will und muss in einen verschlossenen Raum, um die Frau, die sich darin befindet, zu seinem Boss zu bringen. Immer noch spannend? Ja! Aber ... dieser sonst so skrupellose Killer, wohlbemerkt, er ist schwer bewaffnet, beginnt nun nach dem Schlüssel zu dieser verschlossenen Tür zu suchen!!! Sorry! Da setzte bei mir der Verstand kurz aus und ging Kekse backen. Es ist der wunderschönen Sprache und den sehr fantasievollen Metaphern der Autorin geschuldet, dass ich das Buch zu Ende gelesen habe. Im Großen und Ganzen hätte ich mir bei den Hauptfiguren ein wenig mehr Tiefgang gewünscht. Zwar wird versucht, ihnen Ecken und Kanten zu geben, doch mir fehlt öfters die Intension, weshalb sie nun auf einmal so handeln. Natürlich möchte man als Autor gern Wendungen einbringen, die den Leser überraschen, doch es sollte auch nachvollziehbar sein weshalb. Da sind die erotischen Szenen schon sehr viel besser gelungen. Sie sind sexy und anregend geschrieben. Als leichte Bettlektüre mit einem abenteuerlichen Anschluss ist das Buch auf jeden Fall bestens geeignet. Ich würde mir wünschen, dass die Autorin das Buch noch einmal überarbeitet und in ein Korrektorat gibt. Wert ist es das allemal! Auf den letzten Seiten weist die Autorin auf den zweiten Band hin, der härter und nichts für zartbesaitete sein soll. Auch dieser Band steht in meinem Buchregal. Mal sehen, ob er hält, was die Autorin verspricht. Daher gibt es für dieses Buch nur 2 Sterne, und die Hoffnung, dass der zweite Band mich positiv überraschen wird. Kim Rylee

    Mehr