Tell me White Lies – (K) ein Milliardär zum Heiraten

von Bella Lamour 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Tell me White Lies – (K) ein Milliardär zum Heiraten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tigga22s avatar

Zwillinge mit unterschiedlichen Berufszweigen, nur das die eine nicht weiß was die andere macht. Eine sehr gefährliche Mischung!

A

Eine sehr gute Story aber die Ausdrucksweise war manchmal gewöhnungsbedürftig

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tell me White Lies – (K) ein Milliardär zum Heiraten"

Ein unmoralisches Angebot, die erste Liebe und ein heißer Milliardär

Anna verliebt sich auf den ersten Blick in Milliardär Tyler Storm, einen Womanizer aus New York. Er macht ihr ein verführerisches Jobangebot, mit dem sie ihre Geldprobleme lösen und einer arrangierten Hochzeit mit dem Pferdezüchter aus Australien entkommen könnte.
Die Sache hat einen Haken: Tyler Storm verwechselt Anna mit ihrer Zwillingsschwester Abby, einem Shootingstar in der Werbebranche. Schüchtern, jungfräulich und naiv stehen ihre Chancen schlecht, Abbys Rolle überzeugend zu spielen.
Wenn Tyler Storm nur nicht diese Gefühle in ihr wecken würde.
Tyler ist dominant, selbstbewusst und sexy und Anna will plötzlich nur eins: ihn. Sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich bringt, wenn sie sich auf sein Spiel einlässt.

»Tell me White lies – (K)ein Milliardär zum Heiraten« ist eine moderne Liebesgeschichte über Freundinnen, die große Liebe und einen stinkreichen Milliardär mit Herz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961152872
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:630 Seiten
Verlag:A.P.P. Verlag
Erscheinungsdatum:02.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigga22s avatar
    Tigga22vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Zwillinge mit unterschiedlichen Berufszweigen, nur das die eine nicht weiß was die andere macht. Eine sehr gefährliche Mischung!
    Anna und Tyler

    Anna finde ich super süß, so naiv, gefangen im Strudel der Familie, wäre Ihr Wunsch so zu sein wie ihre Schwester (Abby). Erfolgreich und frei . Aber ihr Schwester wirklich so? Oder steckt mehr dahinter?

    Lügen haben kurze Beine, in dem Fall war die Schwester tatsächlich etwas kleiner.

    Es ist sehr lustig Privat kenne ich auch eineiige Zwillinge….man kann es tatsächlich so sagen, dass die eine die liebe nette und zurückhaltende ist und die andere die rebellische, macht was sie will und genießt ihr Leben. Schon komisch, dass manches der Realität nahe kommt.

    Tyler ist einfach klasse und gibt nicht auf bis er bekommt was er will. Und zwar Abby bzw. Anna nochmals das Jobangebot unter die Nase zu reiben. Anna weiß daher gar nicht was dieses beinhaltet und lässt sich trotzdem darauf ein.

    Somit weiß Anna gar nicht wo sie bei Tyler dran ist, sie weiß nur sie möchte ihn haben. Daher nimmt sie dieses außergwöhnliche Jobangebot an.

    Sehr tolle Geschichte mit vielen Emotinen und Wendungen!

    Selbst alte Protagnisten von Bellas Geschichte tauchen in dieser Geschichte auf, manche auch nur namentlich. Aber sowas finde ich immer wieder toll.

    Von mir eine klare Lese-Empfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    A
    AnjaEssen1965vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Eine sehr gute Story aber die Ausdrucksweise war manchmal gewöhnungsbedürftig
    Hat mir manch Nacht geklaut

    da ich immer weiter lesen wollte und dabei bleiben wollte.
    Die Geschichte ist eigentlich alt. Womanizer, der nicht die große Liebe sucht,  sondern eine Frau als Mittel zum Zweck, hier der Firmenvorsitz, begegnet Frau und macht ihr Angebot. Natürlich kommt alles ganz anders.

    Das Cover sagte über die story nicht viel aus und der Titel auch nicht. Ich weiß auch bisher nicht warum es white lies heißt. Mich hat erst die Info über das Buch neugierig gemacht.

    Der Stil ist super, aufregend, mitziehend. Die Erotik kommt nicht zu kurz und es macht Spaß sie zu lesen. Leider ist die Wortwahl mancher Unterhaltung wie im Milieu. Unterhalten sich Freundinnen inzwischen wirklich so. ich kenne es nicht.
    Es ist spannend und der Leser wird mit in die Geschichte hineingezogen. Man ist immer dabei.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks