Bella Q.

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Bella Q.

Sortieren:
Buchformat:
Das Lächeln der Fatima

Das Lächeln der Fatima

 (1)
Erschienen am 01.04.2008
Die Tempelräuberin: Celle-Krimi No. 4

Die Tempelräuberin: Celle-Krimi No. 4

 (0)
Erschienen am 07.11.2013
Das Lächeln der Fatima: Celle-Krimi No. 2

Das Lächeln der Fatima: Celle-Krimi No. 2

 (0)
Erschienen am 11.11.2013
Die Tempelräuberin

Die Tempelräuberin

 (0)
Erschienen am 01.11.2013
Die Allerbande - Das geheime Labor

Die Allerbande - Das geheime Labor

 (0)
Erschienen am 01.03.2010
Die Nacht der blauen Kinder

Die Nacht der blauen Kinder

 (0)
Erschienen am 15.01.2009
Die Eisschwestern: Celle-Krimi No. 1

Die Eisschwestern: Celle-Krimi No. 1

 (0)
Erschienen am 11.11.2013

Neue Rezensionen zu Bella Q.

Neu
GloriaFrosts avatar

Rezension zu "Das Lächeln der Fatima" von Bella Q.

Rezension zu "Das Lächeln der Fatima" von Bella Q.
GloriaFrostvor 7 Jahren

Volltreffer!

Ein Volltreffer ist nicht nur der Titel dieses geheimnisvollen Celle-Krimis, sondern der gesamte, teils ans Unheimliche grenzende Roman. Der Autorin ist auch mit ihrem zweiten Regional-Krimi nach dem ersten Band "Die Eisschwestern", der mir bereits das Blut in den Adern gefrieren ließ, ein toller Wurf gelungen.

Wir blicken hinter die Kulissen der Theaterwelt, erleben, dass Schauspieler auch nur Menschen sind und dass diese Bühnenwelt mehr Schein als Sein beinhaltet. Sehr interessant für den Laien, die Schauspieler einmal in ihrem "normalen" Leben, das so normal gar nicht ist, kennenzulernen. Wie heißt es so schön "Im Land des Lächelns"? "Immer nur lächeln und immer vergnügt ... doch wie es da drinnen aussieht, geht niemand was an."

Nun, in diesem Fall können Kommissar Fischer und seine KollegInnen darauf keine Rücksicht nehmen, wird doch der alternde Schauspieler Amandus Schön direkt im Schlosspark während einer Spielpause erschossen. Knallhart ermitteln sie und stochern mit ihren Fragen in einem regelrechtes Wespennest herum. Denn Schön war keineswegs beliebt. Neid und Missgunst geben Rätsel über Rätsel auf. Diesmal scheint es für Kommissar Fischer besonders schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen, da viele ein Mordmotiv haben.

Das überraschende Ende ist das Sahnehäubchen auf diesem fesselnden Krimi, dem man mit gutem Gewissen das Prädkat "Fabelhaft" verleihen kann.

Ich bin tief beeindruckt vom faszinierenden Schreibstil der Autorin und erst recht von diesem ungewöhnlichen Plot. Ein Muss für jeden, der atemberaubende Spannung zu schätzen weiß!

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks