Die Nacht der blauen Kinder: Celle-Krimi No. 3

Die Nacht der blauen Kinder: Celle-Krimi No. 3
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Nacht der blauen Kinder: Celle-Krimi No. 3"

In einer Weihnachtsnacht in den sechziger Jahren erblicken in der Celler Landesfrauenklinik gleich drei blau angelaufene Jungen das Licht der Welt. Die Schwägerin von Professor Rupert Conrady hält ein Kind im Arm, die junge Baronesse Helen von Malchus bringt ein Zwillingspärchen zur Welt. Doch kurz darauf stirbt eines der Kinder. Über vierzig Jahre später entdeckt der Hauptsattelmeister Cornelius Conrady während eines Ausritts bei der Hengstprüfungsanstalt einen Toten – mit völlig zerfressenem Gesicht. Kommissar Mark-Heinrich Fischer und sein bewährtes Team von der Polizeiinspektion Celle nehmen die Ermittlungen auf. Wer ist der Tote, in welchem Verhältnis steht er zu den Conradys, und warum führt die Spur nach Freiburg? Bei den Nachforschungen lüftet Kommissar Fischer die lange gehüteten Geheimnisse der alteingesessenen Celler Familie und kommt dabei einem seit langem gesuchten Pferde-Ripper näher als er ahnt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944257983
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Hallenberger Media
Erscheinungsdatum:11.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks