Belle Eriksen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(3)
(1)
(0)
(0)
Belle Eriksen

Lebenslauf von Belle Eriksen

Seit ihrem Philosophiestudium arbeitet Belle Eriksen (*1985) als Autorin und Personal Coach. Ihre humorvollen Texte beleuchten, was die Mehrzahl ihrer weiblichen Klienten tagtäglich bewegt: Diäten, Depressionen und Disney-Romanzen. Im Rahmen ihrer zweiten Leidenschaft zündet die gebürtige Münsteranerin Farbexplosionen. Über 100 ihrer originalen Ölbilder befinden sich bereits im Besitz privater Kunstsammler – weltweit von Oslo bis Australien. Wenn sie nicht gerade Farbe auf die Leinwand oder Worte aufs Papier bringt, flitzt Belle Eriksen auf Inlineskates oder Mountainbike durch Feld und Flur – stets begleitet von ihrem 5-köpfigen Chihuahuarudel. Ihr Buch "Gottes Werk und Teufels Cupcake" erklomm bereits kurz nach Erscheinen Platz 2 der Amazon-Kindle-Bestsellerliste "Diäten".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Belle Eriksen
  • Der ultimative Ratgeber

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    X-tine

    X-tine

    13. July 2017 um 07:01 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Die Buchhandlungen, Magazine und Internetseiten sind voll von Ratgebern, was ist gesund, was ist ungesund, welches Lebensmittel wirkt wie, welche Superfoods existieren ... und sowohl das Marketing als auch die gesamte Foodindustrie machen viel Geld damit. Und wir? Der normale Bürger ist schon ganz verwirrt und reizüberflutet, doch dieser Ratgeber hilft weiter.Auf eine objektive umfassende Art werden die verschiedenen Bereiche der Ernährung beschrieben und Vor- und Nachteile von Kohlenhydraten, Fetten usw. beschrieben. Dazu kommt ...

    Mehr
  • ein Leitfaden durch den alltäglichen Essensdschungel

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    01. June 2017 um 13:21 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Superschurke oder Superfood? Was ist gesünder: Butter oder Margarine? Und wieso überfressen wir uns tagtäglich an Süßem, entwickeln aber keine Übersättigung an Tomaten und Gurken? Und was hat es mit den ganzen Essensmythen auf sich?Belle Eriksen hat mit "Gottes Werk und Teufels Cupcake" einen Leitfaden durch den alltäglichen Essensdschungel geschaffen. In humorvollen, informativen Texten klärt sie den Leser über verschiedene Ernährungsformen auf und gibt Einblicke und Eindrücke über die Themen Zucker, Fett und Superfood.Besonders ...

    Mehr
  • Teufelskreis gesunde Ernährung

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    ReiShimura

    ReiShimura

    30. May 2017 um 14:48 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    „Fett macht fett“, „Kohlehydrate sind der Feind“, „Schokolade ist Gottes Antwort auf Brokkoli“, „Fleischkonsum verursacht Herzinfarkte“, Low carb, High carb, FHD, SIS, Vegan, Vegetarisch und Superfood. Die Diäten- und Ernährungsfront hat heutzutage vieles zu bieten und jeder wirbt damit am besten, schmackhaftesten und gesündesten zu sein. Doch was bedeutet gesunde Ernährung wirklich? Brauchen wir Chiasamen, Acai- und Goji Beeren wirklich? Oder doch lieber Leinsamen und heimische Beeren? Fast täglich wechseln die Trends und ...

    Mehr
  • Des Teufels Cupcake

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    luv_books

    luv_books

    23. May 2017 um 10:35 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Wer sich ein bisschen für gesunde Ernährung interessiert, wird bald feststellen, dass die Ansichten darüber, wie genau „gesunde Ernährung“ aussehen sollte, weit auseinander gehen. Und wer sich über längere Zeit damit beschäftigt, wird merken, dass sich Ernährungsempfehlungen mit der Zeit ändern und teilweise sogar ins Gegenteil verkehren. Es findet sich immer wieder etwas Neues, sei es die ultimative Diät oder ein exotisches „Superfood“, das praktisch alle Krankheiten kurieren kann. Der überforderte Verbraucher ist verwirrt und ...

    Mehr
  • Sehr informativ und humvorvoll

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    Petra1984

    Petra1984

    22. May 2017 um 11:46 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Das Buch ist ideal, für alle, die sich mit gesunder Ernährung und all den Mythen dazu, beschäftigen oder beschäftigen wollen. Ich war überrascht von diesem Buch, aber nicht nur wegen der gut recherchierten Informationen und des guten Schreibstil, sondern auch, dass man zu diesem Thema ein Buch so humorvoll aufbereiten kann. Am Ende des Buches sind dann noch 10 Rezepte abgedurckt, die definitiv zum Nachkochen anregen. Ein absolut empfehlenswertes Buch, dass durch den Dschungel von Industrieleckereien und Diäten Myhten führt.

  • Leserunde zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake: Wie Du zwischen Industrieleckereien und Diät-Trends den Überblick behältst" von Belle Eriksen

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    BelleEriksen

    BelleEriksen

    zu Buchtitel "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Alle LeserInnen, die Extremdiäten und Foodporn satt haben, sind herzlich eingeladen!

    • 235
  • Gottes Werk und Teufels Cupcake

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    nellsche

    nellsche

    20. May 2017 um 14:01 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Ob Industrieleckerei oder Diät-Dogma – Greif nicht sofort zu, sondern atme zuerst tief durch.Wer kennt sie nicht, die kleinen stimmen im Kopf, die rufen “Sahnig … saftig … süß – greif zu!“. Während du dich wie ein Zuckerjunkie auf Entzug fühlst, fragst du dich, wieso du nicht so diszipliniert sein kannst, wie deine schlanken Freundinnen, Kolleginnen und Nachbarinnen. Man versucht es mit Erklärungen wie “ich habe ein Gen, das mich dick macht” oder “ich habe einen kräftigen Knochenbau". Doch auch wenn es genetische Unterschiede ...

    Mehr
  • LovelyBooks Challenge Sachbücher und Ratgeber

    Gott und der Urknall
    Wedma

    Wedma

    zu Buchtitel "Gott und der Urknall" von Ernst Peter Fischer

       LovelyBooks Challenge 2017 Sachbücher und Ratgeber Liebe Leserinnen und Leser, LovelyBooks lädt im neuen Jahr zu einer neuen, spannenden Challenge ein: „Sachbücher und Ratgeber“. Liest du gerne Sachbücher und Ratgeber? Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich auf Lovelybooks darüber auszutauschen! 12    Bücher (6 Sachbücher und 6 Ratgeber) möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen und rezensieren. Es gelten alle Bücher in deutscher oder englischer Sprache, die als ...

    Mehr
    • 1846
    • 01. January 2018 um 23:59
  • Warum erliegen wir so leicht den fettigen und süßen Verlockungen der Food-Industrie?

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    fasersprosse

    fasersprosse

    18. May 2017 um 16:29 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Essen ist eines unserer lebenserhaltenden Grundbedürfnisse. Man nehme Gemüse und evtl. Getreide vom Feld, Früchte, Beeren, Nüsse von Bäumen und Sträuchern und Fisch/Fleisch und bereite alles zu – das war’s im Großen und Ganzen. Nach diesem Prinzip lebten wir Jahrtausende, bis die Nahrungsmittelindustrie uns einen neuen Weg zeigte. Seitdem werden wir wonnemäßig über-satt. Die Effekte dieser neuen Lebensweise finde ich in diesem Buch herrlich beschrieben!Dieser Ratgeber enthält umfangreiche Informationen über die Bestandteile, ...

    Mehr
    • 3
  • Teufels Cupcake durchschaut

    Gottes Werk und Teufels Cupcake
    Antek

    Antek

    17. May 2017 um 14:54 Rezension zu "Gottes Werk und Teufels Cupcake" von Belle Eriksen

    Schlank im Schlaf, die neue Blitzdiät, der neue Wundersamen, Lightprodukte, aber auch Kokosschokolade, die einen an den Strandsand in der Karibik versetzt, Fast Food Ketten,… - Alle Welt scheint sich Gedanken über und Geschäft mit Nahrungsmitteln zu machen. Für das was früher einfach nur problemloses Essen um zu Überleben war, braucht man heute fast einen Ratgeber an seiner Seite. Bücher darüber gibt es eigentlich schon mehr als genug, aber „Gottes Werk und Teufels Cupcake“ reiht sich nicht in die schnöde Reihe ein, sondern kann ...

    Mehr
  • weitere