Neuer Beitrag

-nicole-

vor 3 Jahren

(17)

Band 1: Der frischgebackene Police Constable Peter Grant und seine Kollegin Lesley werden in einer kalten Nacht nach Covent Garden zu einem Tatort gerufen. Während der Tatortüberwachung trifft Peter auf einen Zeugen, der den Mord genau beobachtet hat. Einziger Haken: Derjenige ist ein Geist! Schnell merkt Peter von seiner übersinnlichen Begabung, das bleibt auch Inspektor Thomas Nightingale nicht verborgen, ist er doch der letzte und einzige Zauberer Englands. Dieser stellt Peter als Zauberlehrling ein und versucht nun, ihm alles Wissenswerte in Sachen Magie beizubringen. Gar nicht so einfach! Zudem häufen sich äußerst mysteriöse Morde, wo Nightingale und Peter hoffen, bald eine Spur zu finden. Doch nebenher müssen sie sich auch noch um Vampire kümmern und den Streit zwischen Themsegott und Themsegöttin schlichten...

Ein guter Krimi mit interessanten Hauptfiguren. Peter Grant, mit dem leichten Charme von Harry Potter, hat gerade seine Ausbildung zum Polizist abgeschlossen und ist nun frischgebackener Zauberlehrling.
An manchen Stellen ist dieser Roman zum schmunzeln, aber manchmal auch sehr düster und brutal. Die erste Hälfte des Romans ist ein gelungener Mix aus Krimi und Fantasy. Die zweite Hälfte fand ich eher verwirrend und nicht ganz schlüssig. Schade, ich hatte mir noch etwas mehr erhofft. Dennoch finde ich den Grundgedanken der Serie toll und werde sie weiter verfolgen.

Autor: Ben Aaronovitch
Buch: Die Flüsse von London
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks