Ben B. Black Die Macht der Schergen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht der Schergen“ von Ben B. Black

Kara steht kurz vor ihrem 13. Geburtstag, als ihre Eltern bei einem 
grausamen Massaker ums Leben kommen. Doch sie hat Glück und überlebt. 
Sie geht beim alten Warek in die Lehre, und alles scheint sich zum Guten 
zu wenden. Als Kara mit dem Widerstand gegen den Herrscher in 
Berührung kommt, tritt ein geheimnisvoller Fremder in ihr Leben. Hat er etwas mit den Kräften zu schaffen, die am Tod von Karas Eltern schuld sind? Und welches alte Geheimnis verhalf den Schergen einst zu ihrer Macht?

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

Rosen & Knochen

Gut, dennoch zu unausgearbeitet.

Kaetzin

Das Lied der Krähen

sehr unterhaltsame und spannende Geschichte rund um die Dregs. Einstieg ist mir schwergefallen, da ich die Grisha-Reihe nicht gelesen habe

Caramelli

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine tolle Geschichte. Zwar zog sie sich ein wenig in die Länge, doch zum Ende hin wurde es noch einmal richtig spannend!

Anni_book

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannender Reihenauftakt, der einen in eine unglaubliche Welt entführt, in der nicht alles so ist, wie es zu Anfang scheint.

MartinaSuhr

Coldworth City

Ein wirklich gelungener Roman, der allerdings doch die ein oder andere Schwäche aufweist.

Mimmi2601

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Macht der Schergen" von Ben B. Black

    Die Macht der Schergen

    tatjanastoeckler

    07. November 2012 um 11:19

    Dass die Erwachsenen im Dorf die Steuern für den Ewigen Herrscher hinterziehen wollen, interessiert die 13-jährige Kara wenig, denn sie muss sich ständig einer Horde Rüpel erwehren. Darum wünscht sie sich, von Warek zu einer Söldnerin ausgebildet zu werden, aber er lehnt ab. Doch als sie missmutig nach Hause zurückkehrt, haben die Schergen des Herrschers mit ihren Zauberstäben das gesamte Dorf vernichtet. Jetzt bildet Warek sie doch aus, aber bald muss sie nicht nur ihre Eltern rächen, sondern auch noch Warek. Unvorhergesehen bekommt sie die Hilfe des geheimnisvollen Sem. Was als stilechte Fantasy in einer mittelalterlichen Welt beginnt, mausert sich in der Mitte des Romans zum Science Fiction. Ben B. Black ist bekannt als Autor der Heftromanserie Ren Dhark, und genau das merkt man an seinem Stil: enorm dicht treibt er die Geschichte voran. Aus seiner Trickkiste greift er jedes Mittel, um Spannung zu erzeugen, wobei allerdings die Akteure nicht sonderlich tief geraten. Wer seitenweise über die Ungerechtigkeit des Schicksals lamentierende Protagonisten erwartet, sollte die Finger von diesem Buch lassen. Wer sich damit zufrieden gibt, zwei Abende gut unterhalten zu werden, wird diese Erwerbung nicht bereuen, denn das bietet das Buch: gute Unterhaltung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks