Ben Bova Jupiter

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Stöbern in Science-Fiction

Nora Bendzkos Galgenmärchen / Kindsräuber

Erneut eine atmospährisch dichte Geschichte die einem tatsächlich hin und wieder einen kleinen Schauer über den Rücken jagt. Top!

alice169

Die Gabe

Abbruch nach der Hälfte!Für mich keine Dystopie,sondern eine Aneinanderreihung von Gewalt + Machtspielchen! Schreibstil verwirrend!Schade!

LadyOfTheBooks

Star Trek - Titan: Aus der Dunkelheit

Die U.S.S. Titan kommt endlich wieder da an wo sie hingehört. Ein wunderbar klassisches Star Trek Abenteurer wartet hier auf euch.

einz1975

Straßenkötergene

Eine merkwürdige, unausgereifte Story und Welt

Ylva_Schauster

QualityLand

Grandios! Augen auf ....

bettina3642

Last Haven – Tödliche Geheimnisse

Tolles Buch für Panem-Fans!:)

Oceansline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Lukas: Der Notruf vom Jupiter" von Goetz Markgraf

    Lukas und der Notruf vom Jupiter

    GoetzMarkgraf

    Liebe Leserinnen und Leser, hier ist endlich die von einigen schon lang erwartete Leserunde zum zweiten Band der Geisterwald-Trilogie: »Lukas und der Notruf vom Jupiter«, aus dem Hause Edition Ecrilis. Ich suche dafür abenteuerlustige Leser von 8 bis 13 Jahre – oder Erwachsene, die sich das Kindsein und das Träumen bewahrt haben. Für die Teilnahme an der Leserunde und um das Buch zu verstehen, ist es nicht erforderlich, den ersten Band gelesen zu haben. Alles Wichtige wird so erklärt, dass jeder Leser und jede Leserin alles versteht. Im ersten Buch (»Lukas und das Geheimnis des Geisterwaldes«) haben wir den elfjährigen Lukas und seinen Freund Nico dabei begleitet, wie sie auf der Erde gestrandete außerirdische Jugendliche kennengelernt und mit ihnen erste Flüge in den Weltraum unternommen haben. Die Fremden – Kawett, Scat und Luwa – leben schon seit vielen Jahren auf der Erde, ohne eine Chance, jemals ihren Heimatplaneten wiederzusehen. Doch am Ende des ersten Buches hat Lukas die entscheidende Idee, wie man die drei doch wieder nach Hause bringen könnte. Hier folgt nun der zweite Band: Es sind ein paar Wochen vergangen, seit Lukas und Nico mit ihren drei grünhäutigen Freunden den Planeten Merkur bereist haben. Sie unternehmen immer wieder nächtliche Ausflüge ins All. Das Leben ist herrlich! Doch auf der Erde wird die Situation für die beiden Schüler immer komplizierter. Wie können sie die Existenz ihrer grünhäutigen Freunde geheim halten? Vor allem der Schulrüpel Max heftet sich hartnäckig an ihre Fersen. Sie müssen extrem aufpassen, sich und ihre Freunde nicht zu verraten. Zu allem Übel schöpfen Lukas’ Eltern Verdacht und stellen ihren Sohn unter besondere Beobachtung. Nur mit der Hilfe der Außerirdischen kann der Elfjährige die Reise zum Asteroidengürtel antreten. Doch damit fangen die Schwierigkeiten erst richtig an. Begleite Lukas und Nico auf ihren weiteren Abenteuern im Weltraum! Hier der Klappentext: Die Suche nach Rohstoffen für den Bau eines Überlichtantriebs, der ihre drei außerirdischen Freunde wieder nach Hause bringen soll, führt Lukas und Nico in die Tiefen unseres Sonnensystems. Die beiden elfjährigen Freunde schürfen Erze auf einem Asteroiden, unternehmen ihre ersten Weltraumspaziergänge und genießen es, »richtige« Raumfahrer zu sein. Doch dann machen sie eine schreckliche Entdeckung: Die Menschheit ist nicht allein im Sonnensystem! Unheimliche Wesen haben auf mehreren Planeten geheimnisvolle Stationen errichtet. Lukas, Nico und die drei Außerirdischen begeben sich auf eine gefährliche Spurensuche. Schließlich führt sie ein rätselhafter Notruf zum Jupiter… Hier findest du eine Leseprobe (die ersten beiden Kapitel): Lukas und der Notruf vom Jupiter - Blick ins Buch Es werden insgesamt 8 gebundene Exemplare – auf Wunsch mit Widmung – und 7 E-Books verlost. Die Bewerbungsfrist endet am 14.09.2014, danach werden die Gewinner bekannt gegeben. Sobald ich dann die Adressen habe, werden die Bücher verschickt, und es kann losgehen. Wenn du dich bewerben willst, beantworte doch bitte diese Frage: Was ist Deine erste, spontane Reaktion, wenn du an Außerirdische denkst. Ich freue mich auf spannende Tage, Goetz Markgraf

    Mehr
    • 282
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks