Ben Haggarty Mezolith

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mezolith“ von Ben Haggarty

MEZOLITH, der Debüt-Comic von Ben Haggarty, einem weltbekannten Performance Storyteller, ist eine Geschichte für ältere Kinder sowie Erwachsene. Angesiedelt in der Region um das heutige Yorkshire, noch bevor Großbritannien eine Insel war, sind die Geschichten des täglichen Überlebens eines Stammes eng verwoben mit den ältesten Mythen und Legenden der Menschheit. Basierend auf detaillierter archäologischer Forschung ist dieses Buch gefüllt mit Abenteuern, Horrorgeschichten, Magie sowie Träumen und Albträumen.

Eine Graphic Novel über das Erwachsenwerden in der Steinzeit. Spannend aber auch gewalttätig. Absolut empfehlenswert.

— drfummel
drfummel

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende aber erschreckende Geschichte

    Mezolith
    drfummel

    drfummel

    09. April 2016 um 13:04

    Die Graphic Novel „Mezolith“,  benannt nach dem Mesolithikum oder auch Mittelsteinzeit, fasziniert nicht nur mit einem Blick zurück auf unsere Vorfahren. Der Steinzeitjunge Poika wird in dieser Geschichte bei seinen Abenteuern auf dem Weg ins Erwachsenenalter begleitet. Dies allein würde schon reichen um eine Geschichte zu füllen. Die Autoren haben es jedoch nicht dabei belassen und verstörende Traumsequenzen und Erzählungen eingefügt. Dieses Buch ist eher nichts für Kinder.

    Mehr