Ben Mantle

 4,7 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Frosch gegen Kröte, Frosch gegen Kröte und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ben Mantle

Ben Mantle hat sich schon in seiner Schulzeit viel für Kunstprojekte und Design Programme interessiert. Er arbeitete im Animationsfilmbereich, u.a. für Tim Burtons »Corpse Bride«, bevor er sich entschied, Kinderbücher zu illustrieren. Inzwischen hat er an zahlreichen Bilderbüchern mitgewirkt. Ben lebt und arbeitet in Sussex, England.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Sumpfkönig (ISBN: 9783748800750)

Der Sumpfkönig

 (1)
Neu erschienen am 21.09.2021 als Hardcover bei Dragonfly.

Alle Bücher von Ben Mantle

Cover des Buches Hasen rasen mit dem Bus (ISBN: 9783748800279)

Hasen rasen mit dem Bus

 (13)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Frosch gegen Kröte (ISBN: 9783748800729)

Frosch gegen Kröte

 (9)
Erschienen am 20.04.2021
Cover des Buches Der Sumpfkönig (ISBN: 9783748800750)

Der Sumpfkönig

 (1)
Erschienen am 21.09.2021
Cover des Buches Komm mit zum Zauberfest! (ISBN: 9783961283996)

Komm mit zum Zauberfest!

 (0)
Erschienen am 20.04.2020
Cover des Buches Frosch gegen Kröte (ISBN: 9783505144011)

Frosch gegen Kröte

 (0)
Erschienen am 20.04.2021
Cover des Buches Hasen rasen mit dem Boot (ISBN: 9783748801795)

Hasen rasen mit dem Boot

 (0)
Erscheint am 22.02.2022
Cover des Buches Treasure Island (ISBN: 9781784453800)

Treasure Island

 (0)
Erschienen am 01.05.2015
Cover des Buches Callum's Incredible Construction Kit (ISBN: 9781405252232)

Callum's Incredible Construction Kit

 (0)
Erschienen am 03.09.2012

Neue Rezensionen zu Ben Mantle

Cover des Buches Der Sumpfkönig (ISBN: 9783748800750)lexanas avatar

Rezension zu "Der Sumpfkönig" von Catherine Emmett

Schönheit sieht man manchmal nicht auf den ersten Blick. Ein Buch gegen Vorurteile.
lexanavor 16 Tagen

𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥

Schönheit sieht man manchmal nicht auf den ersten Blick. Ein Buch gegen Vorurteile.




𝔹𝕖𝕘𝕣ü𝕟𝕕𝕦𝕟𝕘


Van Duster ist ein Sumpfling, ein Sumpfmonster, lila und ganz schön haarig. Er lebt im Sumpf und hat ein kleines Schlammsümpfehaus. Er liebt seinen Sumpf und will ihn verschönern. Tagein und tagaus kümmert er sich um seinen Garten, in dem viele unterschiedliche Orchideen wachsen. Eines Tages taucht der König auf und will den in seinen Augen ach so hässlichen Sumpf zerstören, um sich eine Rollschuhbahn zu bauen. Doch der König macht die Rechnung ohne seine Tochter, die den Sumpf verstehen und die Orchideen studieren möchte. Also gewährt der König Van Duster einen Zeitaufschub, auch wenn er nicht dran glaubt, dass dieser es schafft, den Sumpf in etwas Schönes zu verwandeln.


In witzigen Reimsätzen wird die Geschichte von Van Duster und seinem Sumpf erzählt. Bei manchen Wörtern musste meine Tochter nachfrage, was sie bedeuten wie z.B. „ersann“ oder „Mundschenke“, aber im Allgemeinen ergab sich der Sinn der Worte aus dem Text.


Das Buch ist sehr bildgewaltig und der Text geht an einigen Stellen fast unter, daher ist das Buch eher zum Vorlesen geeignet. Die Zeichnungen sind aber alle wirklich toll. Meine Tochter konnte auf jeder Seite witzige Dinge entdecken und jeder Schmetterling, jede Blume sieht anders aus. Je öfter wir uns die Seiten ansahen, desto mehr entdeckten wir.


Ganz zu Beginn war meine Tochter jedoch von den ganzen Bildern so abgelenkt, dass sie den Sinn hinter der Geschichte nicht gleich begriff. Beim zweiten Vorlesen, wurde es ihr jedoch schnell klar und sie konnte mir Beispiele nennen, wie z.B. im Wald gibt es eine Stelle, da ist viel Matsch, aber wenn man genau hinsieht, wachsen da kleine weiße Blüten zu einer bestimmten Zeit, dann ist es wie verzaubert.


Wir finden das Buch witzig aber auch mit einer schönen Message, denn man sollte nie nach dem ersten Eindruck gehen. Oft steckt mehr dahinter.


Gerade erlebe ich so etwas im echten Leben und ich frage mich, warum so viele so Voreingenommen sind und warum ich nicht? Ich weiß es nicht? Liegt es an meiner Erziehung? Daran, dass früher doch alles entspannter in der Hinsicht war? Tatsächlich wünschte ich mir, dass mehr solche Bücher gelesen werden und andererseits wünschte ich, wir bräuchten sie nicht.


Der Sumpfkönig ist in meinen Augen ein Buch, das im Kindergarten gut aufgehoben wäre. Denn ich glaube, die Eltern, die ihren Kindern dieses Buch vorlesen, die sind nicht diejenigen, die zu eilige Schlüsse ziehen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Frosch gegen Kröte (ISBN: 9783748800729)DisasterRecoverys avatar

Rezension zu "Frosch gegen Kröte" von Ben Mantle

Frosch gegen Kröte
DisasterRecoveryvor 3 Monaten

Optisch ist das Buch ein Highlight in jedem Kinderbuch-Regal. Sowohl das Cover als auch die Illustrationen auf jeder einzelnen Seite sind farbenfroh und witzig. Das Bild-Text-Verhältnis ist genau richtig für ein Buch, das man zusammen mit den Kleinsten ab 4 Jahren entdecken kann. Ich würde es sogar jüngeren Kindern schon zutrauen.


Frosch und Kröte treffen durch Zufall aufeinander und geraten in einen Streit. Seite um Seite schaukeln sie sich gegenseitig hoch und liefern sich ein heißes Streitgespräch. Dabei werfen sie sich Beleidigungen an den Kopf, über die man beim Vorlesen herzhaft lachen muss.

Dahinter verbirgt sich jedoch einiges an wichtigen Botschaften. Zum einen kann man sehr gut sehen wie schnell sich ein Streit hochschaukeln kann und wie gefangen die Streitpartner darin sind, wenn sie keinen kühlen Kopf bewahren. Zum anderen sieht man deutlich, dass Frosch und Kröte neben vielen Unterschieden, doch auch einiges verbindet. Das lässt sich natürlich auch auf uns Menschen übertragen.

Der Auflösung des Streitgesprächs hätte aus meiner Sicht etwas mehr Aufmerksamkeit und ein paar Details gut gestanden. Es ging mir dann doch etwas schnell.

Das Ende ist aber wieder so witzig, dass ich drüber weg sehen könnte =).

 

Neben dem witzigen Wortgefecht, kann man außerdem zusammen noch weitere Tiere entdecken (Ameisen, Vögel, Raupen, Würmer, ...). Der lautstarke Streit von Frosch und Kröte zieht nämlich einiges an Aufmerksamkeit auf sich. Unbemerkt tummeln sich diverse Tiere um den Schauplatz, um dem Ganzen zuzuhören. Naja wahrscheinlich sind sie gar nicht zu überhören.


Ebi Naumann hat mit ihrer Übersetzung einen wirklich tollen Job gemacht. Die Äußerungen der beiden sind total witzig und die Beleidigungen wirken sogar ein wenig charmant =).


Fazit:

Optisch und inhaltlich sicher ein Highlight in jedem Kinderbuch-Regal. Ich habe mich beim Verfolgen des Streitgesprächs zwischen Kröte und Frosch köstlich amüsiert. Neben der guten Unterhaltung, gibt es aus der Geschichte aber auch einiges mitzunehmen. Toll ausgedacht und wirklich grandios ins Deutsche übersetzt! 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Frosch gegen Kröte (ISBN: 9783748800729)Lesegenusss avatar

Rezension zu "Frosch gegen Kröte" von Ben Mantle

Eine wunderschِöne, liebevoll gestaltete Kindergeschichte
Lesegenussvor 3 Monaten

Bei dem Buch "Frosch gegen Kröte" handelt es sich um ein wunderschönes, 32 Seiten umfassendes Kinderbuch. Ich habe es letztens der Enkeltochter vorgelesen. Die Geschichte ist gut durchdacht. Die farbenfrohen in kräftigen Farben gehaltenen Illustrationen sind es die die Geschichte so lebendig darstellen. Der Text selbst ist in relativ großer Schrift und die Sätze nicht zu kurz oder lang, optimal gestaltet. Die Sätze und Wortwahl kindgerecht und verständlich. Was mich natürlich als Vorleserin angesprochen hat. Die Kids haben die Geschichte geliebt. Von der Idee her einfach und super nachzuvollziehen.
Das Cover ist so toll und macht mehr denn je neugierig auf das Buch.
Fazit: Wir haben die Lesezeit mit dem Buch "Frosch gegen Kröte" genossen. Es ist ein Kinderbuch, was nicht nur mich auf der ganzen Linie überzeugt hat. Die verständliche Sprache wie auch die großartigen Illustrationen haben es zu einer ganz besonderen Lesereise gemacht. Was will man mehr!
Wer also auf der Suche nach einem schönen als auch kindgerechten Buch ist, der liegt hier genau richtig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks