The Accidental Billionaires

von Ben Mezrich 
2,7 Sterne bei6 Bewertungen
The Accidental Billionaires
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

LeonoraVonToffiefees avatar

Boring and strange...

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Accidental Billionaires"

Eduardo Saverin and Mark Zuckerberg - an awkward maths prodigy and a painfully shy computer genius - were never going to fit in at elite, polished Harvard. Yet that all changed when master-hacker Mark crashed the university's entire computer system by creating a rateable database of female students.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780099551232
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Cornerstone
Erscheinungsdatum:20.12.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 14.07.2009 bei Random House erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Narrs avatar
    Narrvor 3 Jahren
    Lektüre

    Nun ja. Da ich dieses Buch als Schullektüre im Englischunterricht gelesen habe, muss ich wohl nicht besonders betonen, dass ich beim Lesen nicht besonders angetan war. Allerdings ist es wirklich in einem verständliche amerikanischen Englisch geschrieben und lässt sich relativ leicht lesen. Die Begriffe, die einer genaueren Erklärung bedürfen, erhalten diese jeweils am Fuß der Seite und im Anhang werden mancher schwer verständlichen Umstände genauer erläutert. Und so „dramatized“, wie im Klappentext schon angedeutet wurde, ist die Geschichte hinter bzw. vor Facebook gar nicht so trocken, wie man sich die vielleicht vorstellen mag. Dieses Buch gilt als Vorlage für den Kinofilm „The social Network“ mit Jesse Eisenberg und Andrew Garfield – also müssen nicht alle von euch diese Lektüre genießen, um an die Geschichte zu erfahren. Ihr glücklichen. Denn: Trotz der Tatsache, dass diese Lektüre nicht ganz so trocken und anstrengend ist wie viele andere, bleibt sie noch immer eine Lektüre. Und alles, was in der Schule so bezeichnet wird, sollte man mit Vorsicht genießen. :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Leseschnuggis avatar
    Leseschnuggivor 8 Jahren
    Rezension zu "The Accidental Billionaires: The Founding of Facebook: A Tale of Sex, Money, Genius and Betrayal" von Ben Mezrich

    Ein weiteres informatives wie spannendes Buch von Ben Mezrich. "Milliardär per Zufall- Die Gründung von FACEBOOK eine Geschichte über Sex, Geld, Freundschaft und Betrug" beschreibt, wie der Inhalt schon verlauten lässt, die Anfangsgeschichte von Facebook (DER Online- Comunity).
    Wer heute noch nicht bei Facebook ist gilt schon als rückständig, dabei ist es gar nicht mal verwunderlich, wenn jemand noch nicht "gefacebookt" ist, denn dieses erfolgsunternehmen gibt es erst seit ca. 6 Jahren.
    Die Geschichte beginnt 2003 und erzählt wie sich die Beiden Nerds Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg kennenlernen und schließlich in Harvad das Wohnheimzimmer- Projekt :"The Facebook" starten. Was recht klein beginnt, erfreut sich schnell wachsender Popularität und war "The Facebook" zuerst nur in Haarvad und ähnlichen Eliteuniversitäten Amerikas freigeschaltet ist es nun für die ganze Welt offen und ist einen geschätzten Wert von mehreren Milliarden wert.
    Ohne zuviel zu verraten: Es geht bei diesem Projekt ordentlichzur Sache und auch der Betrug lässt nicht auf sich warten.
    Ich kann dazu nur sagen Mezrich hat fabelhaft recheriert - So könnte diese Geschichte tatsächlich gewesen sein! Lest dieses Buch und lernt was fürs Leben... Seit Revolutionäre! Lasst euch vom Blitz treffen....

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    LeonoraVonToffiefees avatar
    LeonoraVonToffiefeevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Boring and strange...
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    T
    Tatjana96vor 5 Jahren
    einbuchdassesnichts avatar
    einbuchdassesnichtvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks