Ben Moore , Katharina Blansjaar Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?“ von Ben Moore

Es gibt kaum etwas, wovon Kinder mehr fasziniert sind als vom Universum. Doch Eltern sind meist schnell am Ende ihres Lateins, wenn es um die Beantwortung der vielen »Warums« geht. Ben Moore und Katharina Blansjaar beantworten daher in diesem Buch 55 galaktische Kinderfragen, die zwei Schulklassen gestellt haben – für Kinder wie für Erwachsene leicht verständlich, wissenschaftlich korrekt erklärt und liebevoll illustriert.

Ein klasse Kindersachbuch für junge Forscher, neugierige und wißbegierige Menschen jeden Alters ;-)!

— FrauTinaMueller

Für alle Kinder ein Muss, die davon träumen, einmal ins Weltall zu fliegen. Spannende Zahlen, Fakten, Anekdoten zum Universum.

— mintundmalve

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

So niedlich! Eine schöne Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kleineren :)

Vanii

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

    Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

    FrauTinaMueller

    14. August 2017 um 17:31

    Jeder ist doch auf seine Weise fasziniert vom Universum. Und Kinder umso mehr, sind sie doch sehr wißbegierig. Und sie stellen Fragen. Fragen, die Katharina Blansjaar und Ben Moore in ihrem bezaubernden Buch “Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?” erschienen im Kein & Aber Verlag, beantworten. Leicht verständlich, anschaulich und dennoch wissenschaftlich fundiert führen uns die beiden Autoren durch das liebevoll illustrierte Buch, das am Ende auch ein sehr ausführliches Glossar hat. Interessante Fragen wie z. B .”Kann man den Himmel anfassen?”, “Warum kann man auf dem Mond so hoch springen?” oder “Warum gibt es Sterne” werden ausführlich, sehr achtsam und für Kinder verständlich beantwortet. Auch Erwachsene können sehr von diesem Kindersachbuch profitieren ;-)! Aus dem Vorwort von Claude Nicollier, selbst ESA-Astronaut: “Der Weltraum ist ein magischer, wunderschöner und unheimlich interessanter Ort. Ich hatte das Glück, vor vielen Jahren ein paarmal dorthin reisen zu dürfen, und ich liebte es so sehr, dass ich wieder hinmöchte. Die Reise von der Erde in den Weltraum beginnt immer mit einem großen Raumschiff … … Schon nach zwei Minuten nach dem Start ist der Himmel vorm Fenster fast komplett schwarz, weil du gerade die Atmosphäre verlässt.” (Seite 3) Dieses Buch macht Lust auf noch mehr Wissen und es zeigt, dass die wichtigste Kraft der Menschheit die Neugierde und die Liebe zu allem Leben ist. Prof. Ben Moore, selbst Astrophysiker und Inhaber des Lehrstuhls von Albert Einstein für theoretische Physik der Universität Zürich hat selbst große Freude beim Beantworten der 55 galaktischen Kinderfragen. Fazit: Ein klasse Kindersachbuch für junge Forscher, neugierige und wißbegierige Menschen jeden Alters ;-). Es ist superschön illustriert und enthält sehr viele leicht verständliche Informationen über unser Universum. Sehr empfehlenswert!!!

    Mehr
  • Galaktische Kinderfragen

    Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

    mintundmalve

    24. May 2017 um 22:06

    Wie ist das eigentlich mit den Sternen, dem Himmel, den Planeten und den Astronauten? Ben Moore und Katharina Blansjaar beantworten im Buch "Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?" Fragen rund um unser Universum.


  • Kindgerechte Antworten zu den Fakten des Universums

    Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

    michael_lehmann-pape

    22. May 2017 um 11:21

    Kindgerechte Antworten zu den Fakten des UniversumsSobald die elementaren Dinge des Lebens „ins Laufen kommen“ (Laufen, eigenständige Handlungen vollbringen, die Welt dann im weiteren Umfeld erkunden), kommen auch durchaus „große Fragen“ zur Sprache. Und nicht zuletzt in der Richtung, dass der faszinierend glitzernde Sternenhimmel Phantasie und Neugier bei Kindern anreizt.Und gerade auch diese Fragen erfordern eine ehrliche, sachgerechte, aber auch für Kinder verständliche Antwort.Was Professor Moore sprachlich, schon durch die ganze Aufmachung die4ses Buches und die sehr verständlichen Antworten „spielerisch“ leistet.„Der Weltraum ist ein magischer, wunderschöner und unheimlich interessanter Ort“.Aus erster Hand zunächst erfahren die Leser, wie man dahin kommt und was in den Sekunden des Startes an Eindrücken vorbeizieht.Mit schönen Zeichnungen, einem sehr zugänglichen und informativen Glossar (mit der „Kurzform der im Buch versammelten Informationen) und Antworten auf fast jede (reale) Frage führt das Buch Kinder in bester Weise ein in „das Universum“. Vom Sonnensystem über einzelne Planeten bis hin zur Größe des Universums.Wie viele Steine gibt es auf dem Saturn (wenn überhaupt)?Wie viele Planeten im gesamten Universum?Warum gibt es Monde?Wie schwer sind eigentlich Sonne und Mond?Kurze, einfach verständliche und sachgerechte Antworten führen zu einem grundlegenden Wissen für Kinder. Das, zum Glück, dergestalt vermittelt wird, dass es nicht die „Magie“ entzaubert, sondern die Schönheit und Faszination des Universums bestens vermittelt.Eine sehr zu empfehlende Lektüre, in die auch Erwachsene ohne Weiteres einen Blick riskieren können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks