Habakuk, Huxley und die Globalisierung.

Cover des Buches Habakuk, Huxley und die Globalisierung. (ISBN: 9783868581256)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Habakuk, Huxley und die Globalisierung."

Aldous Huxley prognostizierte in seinem Zukunftsroman "Brave New World" von 1932 einen Weltstaat nach dem Modell der USA, in dem non-stop Unterhaltung und Psychodroge "Soma" systematisch dazu eingesetzt werden, um die Bürgerinnen und Bürger vom furchtlosen, eigenständigen Denken abzubringen.

Demokratien würden ihr Wesen verlieren, wenn auch die althergebrachten Formen wie Wahlen, Parlamente, Oberstes Gericht usw. bestehen blieben. Die zu Grunde liegende Substanz, so Huxley, pervertiere zu einer neuen Art von gewaltlosem Totalitarismus. "Demokratie und Freiheit werden Thema sein einer jeden Rundfunkübertragung und eines jeden Editorials - nur sind Demokratie und Freiheit wie Worthülsen aufzufassen. Während in Wirklichkeit die Oligarchie sowie deren perfekt ausgebildeten Elite-Soldaten, Elite-Polizisten, Elite-Spindoktoren und Gesinnungsmanipulatoren ohne viel Aufhebens die Show dirigieren, wie es ihnen gefällt."

Nach mehr als siebzig Jahren seit Huxleys Prophetie soll nun Bilanz gezogen werden, ob es der einzig verbliebenen Supermacht tatsächlich gelungen ist, amerikanisches Ethos und US-Leitkultur weltweit zu verankern und somit das "Imperium Americanum" zu zementieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868581256
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:186 Seiten
Verlag:Shaker Media
Erscheinungsdatum:01.10.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks