Ben Redelings Fußball-Fasten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fußball-Fasten“ von Ben Redelings

Kann man als Fußballfan ausgerechnet in der heißesten Saisonphase auf Fußball verzichten? Noch dazu, wenn der eigene Verein um einen soliden Platz in der Zweiten Liga kämpft? Und man selbst einer der umtriebigsten Fußballexperten des Landes ist? Ben Redelings, Kultautor aus Bochum, will es wissen. Oder besser: will es nicht wissen. Einen Monat lang will er nichts vom Fußball hören und sehen. Er geht nicht ins Stadion, er guckt keinen Fußball im Fernsehen. Aus der Tageszeitung werden die Fußballberichte herausgeschnitten. Telefonate müssen vor der Weitergabe auf fußballfreien Inhalt geprüft werden. Das Internet bekommt einen Filter, bei dem Chinas Zensur-Kommissare neidisch werden. Und Ben Redelings? Der macht sich unterdessen Gedanken über den Fußball und das Leben. Über die Schwierigkeiten, der Informationsflut zu entgehen. Über die Überhöhung, die dem Fußball heute zukommt. Eine vergnügliche, aber auch nachdenkliche Reise durch ein außergewöhnliches Experiment: Kann man als Fußballfan dem Fußball wirklich entkommen?

Tagebuch eines interessanten und außergewöhnlichen Experimentes

— ech
ech

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tagebuch eines interessanten und außergewöhnlichen Experimentes

    Fußball-Fasten
    ech

    ech

    19. October 2015 um 13:59

    In der heißen Phase der Saison 2014/2015 entschließt sich Ben Redelings zu einem außergewöhnlichen Experiment. Ausgerechnet im Monat Mai, in dem alle wesentlichen Entscheidungen der Saison (wenn man einmal von der deutschen Meisterschaft absieht) fallen, will er sich für einen Monat von allen Informationen aus der großen, weiten Fußballwelt abkapseln, obwohl zu diesem Zeitpunkt auch für seinen Herzensklub, den VfL Bochum, ein möglicher Abstieg in Liga 3 immer noch im Bereich des Möglichen liegt. In Form eines Tagebuches erzählt er von den Schwierigkeiten und Absurditäten, die dieses Experiment hervorruft. Auch seine Frau, die die schwierige Aufgabe übernimmt, ihren Mann von allen Informationen abzuschotten, kommt hier zu Wort. Dieses Buch macht auf sehr anschauliche Weise deutlich, welchen immens großen Stellenwert der Fußball inzwischen in unserer Gesellschaft genießt, obwohl es doch eigentlich "nur ein Spiel" ist. Diese Überhöhung, die vor allem in den Medien Einzug gehalten hat, ist inzwischen auch für echte Fußballfans, zu denen ich mich auch zähle,  nur noch schwer zu ertragen. Ein Buch, das dazu anregt, kurz inne zu halten und auch sein eigenes Verhalten einmal zu überprüfen.

    Mehr