Ben Redelings Halbzeitpause

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Halbzeitpause“ von Ben Redelings

Mit seinen witzigen Büchern und seiner kultigen Veranstaltungsreihe Scudetto steht Ben Redelings als Garant für beste Fußballunterhaltung. In seiner Heimatregion Ruhrgebiet sowieso; im vergangenen Jahr kletterte er mit „Ein Tor würde dem Spiel gut tun“ auch bundesweit in die Bestsellerlisten. Jetzt hat er sein Meisterstück abgeliefert. Das neue Buch „Halbzeitpause“ öffnet eine herrliche Schatzkammer an Sprüchen, Anekdoten, Quizfragen und skurrilen Fakten rund um das runde Leder. Getreu dem alten Motto „Jeder Tag ohne Fußball ist ein verlorenen Tag“ bietet Redelings in 365 inhaltlich geschlossenen Kurzkapiteln besten Lesestoff für alle Fans. Eine solche Sammlung voller Absurditäten, Rätselhaftem und Staunenswertem aus der Welt des Fußballs ist bisher einmalig. Neunzig rasante Minuten plus Verlängerung sind garantiert!

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Halbzeitpause" von Ben Redelings

    Halbzeitpause
    KingDom

    KingDom

    23. August 2011 um 18:26

    Wieder einmal gibt Ben Redelings den Lesern einen kleinen Einblick in seinen scheinbar schier unerschöpflichen Fundus aus Anekdoten, Fakten und Sprüchen aus der großen, weiten Welt des Fußballs. Leider treiben einem nur die wenigsten Geschichten ein echtes Lächeln ins Gesicht. Zwar erfährt man einiges Neues, aber die "Aha-Effekte" bleiben größtenteils auf der Strecke. Da haben mir andere Bücher des Autors (wie z.B. "Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben - es ist das Einzige") doch wesentlich besser gefallen. Da die Idee der lockeren Fußball-Klolektüre klasse ist und doch die ein oder andere amüsante Anekdote dabei ist, gibt's 3 Sterne von mir...

    Mehr